Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD Roadmap-Leak: Cezanne und Van Gogh kommen Anfang 2021, Warhol folgt Mitte des Jahres

Ein Leak verrät den Zeitplan für den Marktstart der AMD-Chips der nächsten beiden Jahre. (Bild: AMD)
Ein Leak verrät den Zeitplan für den Marktstart der AMD-Chips der nächsten beiden Jahre. (Bild: AMD)
Ein neuer Leak verrät AMDs Zeitplan für die Veröffentlichung der nächsten Chip-Generationen. Demnach darf man Navi 2 bereits Anfang nächsten Jahres als Teil der Van Gogh-APUs erwarten, Zen 3 wird als Teil von Cezanne und Warhol ebenfalls bereits in einigen Monaten auf den Markt kommen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon im Mai wurden die ersten Details zu AMD Warhol enthüllt, nun hat derselbe Leaker @MebiuW auf Twitter einen deutlich größeren Teil der Roadmap veröffentlicht. Demnach sollen die neuen Desktop-Prozessoren, die Vermeer ersetzen werden, Mitte nächsten Jahres auf den Markt kommen, und dabei auf Zen 3 basieren und bei TSMC mit einer Strukturbreite von 7 Nanometern gefertigt werden.

Die unten eingebettete Version der Roadmap wurde von VideoCardz zusammengefügt und um einige Codenamen erweitert, sodass man eine bessere Übersicht über die künftigen AMD-Chips erhält. Demnach werden die Ryzen 5000 Notebook-APUs, die unter dem Codenamen Cezanne bekannt sind, schon Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen, und zwar auf Basis der Zen 3-Architektur. Die Chips sollen sowohl LPDDR4X- als auch DDR4-Arbeitsspeicher unterstützen und in 7 nm gefertigt werden, wie frühere Leaks bereits angegeben haben bleiben die APUs aber bei Vega iGPUs, statt endlich auf Navi zu wechseln.

Navi 2 iGPUs werden erst mit Rembrandt gegen Anfang 2022 in Notebooks Einzug halten. Die ersten APUs, die auf die neue Grafikarchitektur setzen, sind unter dem Codenamen Van Gogh bekannt. Da es sich hierbei um eine komplett neue Reihe von APUs handelt ist bislang unklar, ob die Chips für Desktops, für Notebooks oder für Server bestimmt sind, der Zusatz CVML dürfte für "Computer Vision and Machine Learning" stehen, sodass die Zielgruppe deutlich von jener von Cezanne abweichen dürfte. Van Gogh soll Anfang 2022 von Dragon Crest abgelöst werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die Roadmap zeigt den aktuellen Zeitplan für den Marktstart der AMD-Chips der nächsten Generationen. (Bild: @MebiuW, via VideoCardz)
Die Roadmap zeigt den aktuellen Zeitplan für den Marktstart der AMD-Chips der nächsten Generationen. (Bild: @MebiuW, via VideoCardz)

Quelle(n)

@MebiuW (Tweet 1 | Tweet 2), via VideoCardz

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7020 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > AMD Roadmap-Leak: Cezanne und Van Gogh kommen Anfang 2021, Warhol folgt Mitte des Jahres
Autor: Hannes Brecher, 24.08.2020 (Update: 24.08.2020)