Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Big Navi: AMD zeigt eine Radeon RX 6000 RDNA2-Grafikkarte auf Twitter und in Fortnite

Die nicht näher benannte AMD Radeon RX 6000 dürfte der verbauten Big Navi-GPU allemal gerecht werden. (Bild: AMD)
Die nicht näher benannte AMD Radeon RX 6000 dürfte der verbauten Big Navi-GPU allemal gerecht werden. (Bild: AMD)
AMD hat ein Bild der lange erwarteten "Big Navi"-Grafikkarte auf Basis der RDNA2-Architektur auf Twitter geteilt. In Fortnite gibts sogar ein 3D-Modell der RX 6000 GPU zu sehen, wodurch bereits ein paar neue Informationen zum zukünftigen Konkurrenten für die Nvidia GeForce RTX Ampere-GPUs bekannt sind.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD hat ein erstes Bild einer Radeon RX 6000 Grafikkarte auf Twitter geteilt, wodurch endlich die ersten Details zur vermeintlichen High-End-Gaming-GPU bekannt sind. Dabei setzt AMD offenbar auf ein brandneues Lüfter-Design und zwei 8-Pin-Stromanschlüsse für eine maximale Energieaufnahme von 375 Watt. Die Karte ist zwei Slots breit. Die exakte Bezeichnung der gezeigten Grafikkarte ist noch unklar, dabei dürfte es sich aber um eines der Topmodelle handeln, unter Umständen also um die Radeon RX 6900X.

AMD hat ein 3D-Modell in Fortnite zur Verfügung gestellt, das im unten eingebetteten Video zu sehen ist. Das Modell enthüllt zumindest ein weiteres Detail, und zwar die Anschlüsse, mit denen diese spezielle RX 6000 ausgestattet ist: Mit dabei sind zwei DisplayPorts (vermutlich 1.4), ein HDMI-Anschluss (wahrscheinlich 2.1) und ein USB-C-Stecker.

Im Vergleich zur neuen Nvidia GeForce RTX 3080 und RTX 3090 bleibt AMD also offenbar bei einem etwas traditionelleren Design, die Leistung wird definitiv spannend, denn um im High-End-Gaming-Bereich eine Chance zu haben muss die "Big Navi"-GPU zumindest mit der 699 Euro teuren GeForce RTX 3080 konkurrieren können, die bereits eindrucksvoll beweisen konnte, dass die Grafikkarte 4K-Gaming mit teils weit über 100 Bildern pro Sekunde erreichen kann, nicht zuletzt durch Nvidias Deep Learning Super Sampling (DLSS 2.0). AMD wird die Radeon RX 6000 Grafikkarten auf Basis der RDNA2-Architektur am 28. Oktober offiziell enthüllen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5495 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Big Navi: AMD zeigt eine Radeon RX 6000 RDNA2-Grafikkarte auf Twitter und in Fortnite
Autor: Hannes Brecher, 15.09.2020 (Update: 15.09.2020)