Notebookcheck

Sony nennt die Preise vom PS5-Zubehör und von den Spielen, die teils 80 Euro kosten

Die Spider-Man: Miles Morales Ultimate Edition enthält ein Remaster des ersten Teils. (Bild: Sony)
Die Spider-Man: Miles Morales Ultimate Edition enthält ein Remaster des ersten Teils. (Bild: Sony)
Kurz bevor die Vorbestellungen der PlayStation 5 starten hat Sony endlich verraten, wie tief man in die Tasche greifen muss, um zusätzliche DualSense-Controller oder auch das Pulse 3D Wireless Headset zu kaufen. Etwas schockierend: Einige Spiele kosten 80 Euro, und zwar schon in der Standard-Version.
Hannes Brecher,

Sony hat beim PlayStation Showcase nicht nur eine ganze Reihe von Spielen gezeigt, sondern auch die Preise und das Launch-Datum der PS5 verraten und endlich auch die Rückseite der Konsole enthüllt. Die Vorbestellungen sollen schon am 17. September starten, daher hat Sony in einem ausführlichen Blogeintrag bereits die Preise für das zuvor angekündigte Zubehör und für die selbst entwickelten Spiele verraten.

Beim Zubehör hält sich dabei alles im erwarteten Rahmen: Der DualSense-Controller kostet 69,99 Euro, nur 10 Euro mehr im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung des DualShock 4 (ca. 55 Euro auf Amazon), was angesichts der zusätzlichen Features durchaus gerechtfertigt zu sein scheint. Das Pulse 3D Wireless Headset wird für 99,99 Euro zu haben sein, die neue HD Kamera kostet 59,99 Euro, die Fernbedienung und die DualSense-Ladestation, die zwei Controller gleichzeitig aufladen kann, kosten jeweils 29,99 Euro.

Etwas überraschender sind die Preise der Spiele. Es gibt zwar schon seit Monaten Diskussionen darüber, dass Spiele auf den Konsolen der nächsten Generation teurer werden sollten, viele Publisher haben die Preise bislang aber bei 69,99 Euro belassen, NBA 2K21 kostet immerhin "nur" 75 Euro.

Sony geht da noch einen Schritt weiter, denn das Demon's Souls Remake und Destruction All Stars kosten jeweils 79,99 Euro – das schmerzt besonders, da Käufer der PS5 Digital Edition nicht einmal die Möglichkeit haben, nach dem Launch ein paar Wochen auf einen etwas günstigeren Straßenpreis zu warten, wenn nicht gerade zufällig ein recht neues Spiel im PSN-Sale landet.

Die Preise scheinen aber je nach Spiel stark zu variieren: Sackboy A Big Adventure kostet beispielsweise 69,99 Euro, während Spider-Man: Miles Morales für "nur" 59,99 Euro zu haben sein soll. Das Spiel hat laut dem Entwickler Insomniac Games zwar nicht den Umfang des ersten Teils, für 79,99 Euro gibts aber die Ultimate Edition, die auch ein Remaster des älteren Spiels enthält, bei dem unter anderem die Ladezeiten verkürzt, viele Texturen verbessert und Raytracing hinzugefügt wurde.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Sony nennt die Preise vom PS5-Zubehör und von den Spielen, die teils 80 Euro kosten
Autor: Hannes Brecher, 17.09.2020 (Update: 17.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.