Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schenker XMG Neo 15 und 17: Statt Core i7-10875H jetzt mit i7-10870H?

Schenker XMG Neo 15 und 17: Statt Core i7-10875H jetzt mit i7-10870H?
Schenker XMG Neo 15 und 17: Statt Core i7-10875H jetzt mit i7-10870H?
Laptop-Spezialist Schenker weist in einem Reddit darauf hin, dass sich die Lieferengpässe rund um den Intel Core i7-10875H negativ auf die Verfügbarkeit der Gaming-Notebooks XMG Neo 15 und Neo 17 ausgewirkt haben, jetzt aber Licht am Ende des Tunnels in Sicht ist: Sorgt der Intel Core i7-10870H für Entspannung bei der Liefersituation?
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wer sich für einen starken Gaming-Desktop-PC mit Intel Core i9-10900K interessiert, der kennt die Situation: Intels 10-Kern-Prozessor ist praktisch ausverkauft und nicht erhältlich. Als Ersatz dient derzeit der Intel Core i9-10850K, der fast die gleiche Leistung (gleiche Kerne, Threads, Cache usw.) bietet, aber um 0,1 GHz niedriger getaktet ist. Eine vergleichbare Situation herrscht aktuell bei den Laptops mit dem schwer erhältlichen Intel Core i7-10875H.

Wie Schenker in einem Reddit hinweist, hat Intel jetzt den Intel Core i7-10870H mit - bis auf eine um 0,1 GHz reduzierte Taktfrequenz - identischen Specs zum Core i7-10875H gelistet, der den OEMs in Stückzahlen angeboten wird. Schenker betont in seinem Posting allerdings, dass für Interessenten der Gaming-Laptops Neo 15 und 17 vorerst kein Sidegrade auf den Core i7-10870H notwendig ist, da Schenker eine große Barebone-Lieferung mit dem Core i7-10875H als Prozessor und verschiedenen GPU-Varianten (GeForce RTX 2060, RTX 2070, RTX 2070 Super) erhalten habe.

Schenker geht aktuell davon aus, dass der aktualisierte Lagerbestand ausreicht, dass die XMG Neo-Notebooks für die nächsten 2 bis 3 Monate mit dem Intel Core i7-10875H ausgeliefert werden können. Welche Liefersituation danach herrsche, sei aktuell aber nicht konkret abschätzbar.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13215 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Schenker XMG Neo 15 und 17: Statt Core i7-10875H jetzt mit i7-10870H?
Autor: Ronald Matta, 16.09.2020 (Update: 16.09.2020)