Notebookcheck

MSI spendiert dem Alpha 15 & 17 einen AMD Ryzen 7 4800H, eine Radeon RX 5600M und ein 144 Hz Display

Das MSI Alpha 15 und das Alpha 17 sollen weiterhin ein spitzenmäßiges Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. (Bild: MSI)
Das MSI Alpha 15 und das Alpha 17 sollen weiterhin ein spitzenmäßiges Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. (Bild: MSI)
Beim neuen Alpha 15 und 17 setzt MSI auf Prozessoren und Grafikchips von AMD, um ein möglichst attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bieten zu können. Mit einem schnellen AMD Ryzen-Prozessor und einer Radeon RX 5600M in Kombination mit einem 144 Hz schnellen Display sind die Notebooks durchaus spannend für Gaming-Enthusiasten.
Hannes Brecher,

MSI hat heute im Rahmen einer Pressemeldung neue Modelle des Alpha 15 und Alpha 17 angekündigt, im Vergleich zum Vorgänger gibt es vor allem mehr Leistung. Der AMD Ryzen 7 4800H bietet mit 8 Kernen und 16 Threads bei Taktfrequenzen von bis zu 4,2 GHz eine enorme Performance, in Kombination mit der AMD Radeon RX 5600M mit 6 GB GDDR6-Grafikspeicher dürften praktisch alle aktuellen Spiele flüssig dargestellt werden können.

Das Display ist je nach Modell 15,6 oder 17,3 Zoll groß, in jedem Fall setzt der Hersteller auf ein "IPS-Level"-Panel mit einer maximalen Bildwiederholrate von 144 Hz samt Unterstützung für AMD FreeSync Premium. Die Notebooks bieten zwei DDR4-3200-RAM-Steckplätze für eine maximale Bestückung von 64 GB, zwei M.2-Slots lassen sich mit NVMe PCIe 3.0 SSDs füllen.

Das als "Cooler Boost 5" bezeichnete Kühlsystem soll auch bei andauernder Last für eine möglichst hohe Performance sorgen, hinter dem Marketing-Begriff verbergen sich zwei Lüfter, die Hitze in Verbindung mit sieben Heatpipes möglichst effektiv abführen sollen. MSI setzt auf eine SteelSeries Gaming-Tastatur, die optional auch mit einer RGB-Beleuchtung erhältlich ist.

Die Lautsprecher sind laut dem Hersteller "fünfmal größer" als beim Vorgänger, der Verstärker bietet eine Ausgangsleistung von 2 x 2 Watt. Neben Mini DisplayPort 1.2 und HDMI stehen auch drei USB-A-Ports (3.2 Gen 1), ein USB-C-Anschluss (3.2 Gen 1) und ein SD-Kartenleser zur Verfügung. Das Alpha 15 ist 26,9 mm dick und 2,4 kg schwer, das Alpha 17 ist 28 mm dick bei einem Gewicht von 2,6 kg.

Preise und Verfügbarkeit

MSI verspricht ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, zu den Preisen und zum Verkaufsstart in Europa hat sich das Unternehmen aber noch nicht geäußert.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > MSI spendiert dem Alpha 15 & 17 einen AMD Ryzen 7 4800H, eine Radeon RX 5600M und ein 144 Hz Display
Autor: Hannes Brecher,  7.09.2020 (Update:  7.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.