Notebookcheck

Seltener AMD Ryzen 7 4800HS ist trotz geringerer TDP schneller als einige Core-i9-10980HK-Laptops

Seltener AMD Ryzen 7 4800HS ist trotz geringerer TDP schneller als einige Core-i9-10980HK-Laptops (Bildquelle: Asus)
Seltener AMD Ryzen 7 4800HS ist trotz geringerer TDP schneller als einige Core-i9-10980HK-Laptops (Bildquelle: Asus)
Unsere ersten eigenen Benchmarks zum Ryzen 7 4800HS sind da und zeigen den großen Vorteil, den AMD mit seiner Zen-2-Renoir-Serie gegenüber Intel in Sachen Leistung-pro-Watt hat.
Allen Ngo (übersetzt von Christian Hintze),

Analog zum 35-W-Ryzen-9-4900HS, welcher eine leicht langsamere Variante des 45-W-Ryzen-9-4900H ist, ist der 35-W-Ryzen-7-4800HS die minimal langsamere Version des 45-W-Ryzen-7-4800H. AMD hat die HS-Serie speziell für ultradünne Gehäusedesigns wie dem Asus Zephyrus G14 entworfen, während in größeren Laptops wie dem Asus ROG G703 eher die vollausgestattete H-Serie rechnen kann.

Während unserer Testzeit mit einem der ersten verfügbaren Ryzen-7-4800HS-Laptops (Asus ROG G15 GA502IU) beeindruckte uns vor allem die rohe Prozessorleistung, welche in den Multi-Thread-Benchmarks nur etwa 10 bis 12 Prozent niedriger angesiedelt ist als der vollwertige Ryzen 7 4800H. Das hebt den 4800HS trotz niedrigerer 35-W-Leistungsaufnahme auf eine Stufe mit vielen Laptops, welche einen Core i9-10980HK im Inneren arbeiten lassen, beispielsweise den Asus ROG Strix Scar 15 G532LWS oder den MSI GE66 Raider 10SFS. Aber gerade auch die Vorteile, welche Zen 2 mit seinen 7 nm bei der Leistung-pro-Watt sowie der Leistung-pro-Euro gegenüber Intel Comet Lake-H mit 14 nm besitzt, sollten dabei nicht übersehen werden.

So toll wie der Ryzen 7 4800HS auch sein mag, sein großer Nachteil ist, dass er ein kleiner Tropfen im großen Intel-Ozean ist. Während es für OEMs relativ einfach ist einen der vielen Core-i9- oder Core-i7-Laptops von der 9. auf die 10. Generation zu upgraden, ist ein Upgrade auf ein neues AMD-Mainboard, Prozessor und Kühlsystem ungleich schwieriger und kostspieliger.

Unterdessen haben Nutzer, welche gerne einen Laptop mit Ryzen 7 4800HS wollen nicht viel Auswahl außer eben das gerade getestete Asus GA502IU.

010203040506070809010011012013014015016017018019020021022023024025026027028029030031032033034035036037038039040041042043044045046047048049050051052053054055056057058059060061062063064065066067068069070071072073074075076077078079080081082083084085086087088089090091092093094095096097098099010001010102010301040105010601070108010901100111011201130114011501160117011801190120012101220123012401250126012701280129013001310132013301340135013601370138013901400141014201430144014501460147014801490150015101520153015401550156015701580159016001610162016301640165016601670168016901700171017201730174017501760177017801790180018101820183018401850Tooltip
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76 GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, R7 4800HS, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8; CPU Multi 64Bit: Ø1634 (1595.85-1741.4)
Alienware m17 R3 P45E GeForce RTX 2080 Super Mobile, i9-10980HK, 2x Micron 2200S 512 GB (RAID 0); CPU Multi 64Bit: Ø1826 (1770.85-1836.46)
MSI WS66 10TMT-207US Quadro RTX 5000 Max-Q, i9-10980HK, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00; CPU Multi 64Bit: Ø1668 (1647.11-1843.74)
Asus ROG Strix Scar 15 G532LWS GeForce RTX 2070 Super Mobile, i9-10980HK, 2x Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8 (RAID 0); CPU Multi 64Bit: Ø1622 (1604.75-1733.1)
Asus Strix Scar 17 G732LXS GeForce RTX 2080 Super Mobile, i9-10980HK, 2x Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8 (RAID 0); CPU Multi 64Bit: Ø1587 (1552.73-1737.47)
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS GeForce RTX 2080 Super Max-Q, i9-10980HK, 2x Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR (RAID 0); CPU Multi 64Bit: Ø1560 (1527.18-1799.01)
MSI GE66 Raider 10SFS GeForce RTX 2070 Super Mobile, i9-10980HK, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00; CPU Multi 64Bit: Ø1610 (1581.15-1708.45)
MSI GS66 Stealth 10SFS GeForce RTX 2070 Super Max-Q, i9-10980HK, Samsung SSD PM981 MZVLB1T0HALR; CPU Multi 64Bit: Ø1541 (1518.31-1635.12)
Cinebench R20: CPU (Multi Core) | CPU (Single Core)
Cinebench R15: CPU Multi 64Bit | CPU Single 64Bit
Blender 2.79: BMW27 CPU
7-Zip 18.03: 7z b 4 -mmt1 | 7z b 4
Geekbench 5.1 / 5.2: 64 Bit Single-Core Score | 64 Bit Multi-Core Score
HWBOT x265 Benchmark v2.2: 4k Preset
LibreOffice : 20 Documents To PDF
R Benchmark 2.5: Overall mean
Cinebench R20 / CPU (Multi Core) - CPU (Multi Core)
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (3956 - 4663, n=12)
4322 Points ∼100% +12%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (3539 - 4487, n=8)
3907 Points ∼90% +1%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
3869 Points ∼90%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (2800 - 4133, n=19)
3468 Points ∼80% -10%
Cinebench R20 / CPU (Single Core) - CPU (Single Core)
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (461 - 511, n=19)
488 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (465 - 500, n=8)
485 Points ∼99% +1%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
482 Points ∼99%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (468 - 491, n=11)
481 Points ∼99% 0%
Cinebench R15 / CPU Multi 64Bit - CPU Multi 64Bit
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (1741 - 1995, n=15)
1869 Points ∼100% +14%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (1614 - 1862, n=10)
1744 Points ∼93% +7%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
1634.29 (1595.85min - 1741.4max) Points ∼87%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (1111 - 1833, n=25)
1571 Points ∼84% -4%
Cinebench R15 / CPU Single 64Bit - CPU Single 64Bit
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (201 - 219, n=10)
208 Points ∼100% +12%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (190 - 214, n=25)
203 Points ∼98% +9%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (186 - 189, n=11)
188 Points ∼90% +1%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
186 Points ∼89%
Blender 2.79 / BMW27 CPU - BMW27 CPU
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (261 - 386, n=17)
322 Seconds * ∼100% -13%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
284 Seconds * ∼88%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (239 - 295, n=8)
279 Seconds * ∼87% +2%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (248 - 284, n=9)
263 Seconds * ∼82% +7%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 -mmt1 - 7z b 4 -mmt1
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (5081 - 5525, n=8)
5353 MIPS ∼100% +15%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (5114 - 5605, n=18)
5340 MIPS ∼100% +15%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (4584 - 4725, n=9)
4674 MIPS ∼87% 0%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
4655 MIPS ∼87%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 - 7z b 4
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (45679 - 53883, n=9)
49775 MIPS ∼100% +3%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
48392 MIPS ∼97%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (43786 - 48730, n=8)
46539 MIPS ∼93% -4%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (33674 - 48397, n=18)
42540 MIPS ∼85% -12%
Geekbench 5.1 / 5.2 / 64 Bit Single-Core Score - 64 Bit Single-Core Score
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (1283 - 1401, n=7)
1343 Points ∼100% +13%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (1233 - 1371, n=17)
1299 Points ∼97% +9%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
1188 Points ∼88%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (1154 - 1207, n=10)
1183 Points ∼88% 0%
Geekbench 5.1 / 5.2 / 64 Bit Multi-Core Score - 64 Bit Multi-Core Score
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (7634 - 8666, n=7)
8249 Points ∼100% +7%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (6988 - 8620, n=17)
7733 Points ∼94% +1%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
7682 Points ∼93%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (5920 - 8672, n=10)
7653 Points ∼93% 0%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 / 4k Preset - 4k Preset
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (12.2 - 14.6, n=8)
12.9 fps ∼100% +8%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (10.8 - 14.1, n=9)
12.6 fps ∼98% +5%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
12 fps ∼93%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (10.1 - 13.5, n=16)
11.6 fps ∼90% -3%
LibreOffice / 20 Documents To PDF - 20 Documents To PDF
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (28.6 - 95.8, n=9)
66.1 s ∼100% +17%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
56.7 s ∼86%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (43 - 84.3, n=17)
51.9 s ∼79% -8%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (44 - 54.8, n=8)
50.4 s ∼76% -11%
R Benchmark 2.5 / Overall mean - Overall mean
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 4800H
  (0.568 - 0.603, n=9)
0.582 sec * ∼100% -0%
Asus Zephyrus G15 GA502IU-ES76
AMD Ryzen 7 4800HS
0.58 sec * ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-10875H
  (0.547 - 0.597, n=16)
0.579 sec * ∼99% -0%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (0.564 - 0.596, n=8)
0.577 sec * ∼99% +1%

* ... kleinere Werte sind besser

CineBench R15 xT ist schon nach 24 Sekunden fertig. Der durchschnittliche Verbrauch liegt dafür bei 65,1 W (Asus ROG GA502IU)
CineBench R15 xT ist schon nach 24 Sekunden fertig. Der durchschnittliche Verbrauch liegt dafür bei 65,1 W (Asus ROG GA502IU)

Preisvergleich

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Seltener AMD Ryzen 7 4800HS ist trotz geringerer TDP schneller als einige Core-i9-10980HK-Laptops
Autor: Allen Ngo, 12.09.2020 (Update: 10.09.2020)
Allen Ngo
Editor of the original article: Allen Ngo - US Editor in Chief
Nach meinem Abschluss in Umwelthydrodynamik an der Universität von Kalifornien studierte ich Reaktorphysik, um vom US NRC die Lizenz zum Betrieb von Kernreaktoren zu erhalten. Man gewinnt ein erstaunliches Maß an Wertschätzung für alltägliche Unterhaltungselektronik, nachdem man mit modernen Reaktorsystemen gearbeitet hat, die erstaunlicherweise noch immer von Computern aus den 80er Jahren betrieben werden. Wenn ich nicht gerade die US-Seite von Notebookcheck betreue, verfolge ich gerne die eSports-Szene und neueste Nachrichten aus dem Gaming-Bereich.
Christian Hintze
Translator: Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).