Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD stellt neue Athlon und Ryzen PRO CPUs vor

AMD baut sein CPU-Angebot auf Zen-Basis weiter aus. (Bild: AMD)
AMD baut sein CPU-Angebot auf Zen-Basis weiter aus. (Bild: AMD)
AMD baut sein CPU-Angebot auf Basis der Zen-Architektur mit integrierter Vega Grafik weiter aus. Mit neuen Athlon-CPUs, die schon ab 55 US-Dollar zu haben sind, und Ryzen Pro CPUs für Geschäftskunden sollen die Bedürfnisse von vielen Käuferschichten gedeckt werden.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

 AMD Athlon 200GE, 220GE, 240GE

Die seit über 20 Jahren bestehende Athlon-Marke wird weitergeführt, um Intels Pentium Gold-CPUs im Low-End-Bereich Konkurrenz zu machen. Der Athlon 200GE kommt dabei mit zwei Kernen, die dank Hyperthreading vier Threads bieten, sowie einer integrierten Radeon Vega 3 GPU. Bei einer TDP von 35 Watt bieten beide Kerne eine Taktfrequenz von 3,2 GHz, ein Turbo Boost ist nicht vorgesehen.

AMD hat noch keine Informationen zum 220GE und 240GE bekannt gegeben. Der 200GE soll zu einem Preis von 55 US-Dollar schon ab 18. September erhältlich sein und steht damit in direkter Konkurrenz zum Intel Pentium Gold 5400.

 

ModellKerneThreadsTaktfrequenzVega RecheneinheitenTDPPreis (USD)
AMD Athlon 200GE243,2 GHz335W$55
AMD Athlon 220GE------
AMD Athlon 240GE------

 

AMD Athlon PRO und Ryzen PRO

Die PRO CPUs sind für Geschäftskunden konzipiert, die vor allem Zuverlässigkeit und Sicherheit benötigen. Neben stärkerer Qualitätskontrolle bieten alle vier Chips auch AMDs GuardMI Technologie, welche die Hardware vor allem beim Boot-Vorgang vor Übergriffen schützen soll.

Abgesehen von diesen zusätzlichen Features und einer längeren Garantie sind die PRO Modelle identisch zu ihren Consumer Pendants. Die Athlon PRO und Ryzen PRO CPUs werden nicht direkt an Endkunden verkauft, sie sollen aber bald in Systemen von Dell, HP und Lenovo zu finden sein.

 

ModellKerneThreadsTaktfrequenz (Basis / Boost)CacheTDPVega Recheneinheiten
AMD Athlon PRO 200GE243,2 GHz5 MB35W3
AMD Ryzen 7 PRO 2700X8163,6 / 4,2 GHz20 MB105WN/A
AMD Ryzen 7 PRO 27008163,2 / 4,1 GHz20 MB65WN/A
AMD Ryzen 5 PRO 26006123,4 / 3,9 GHz19 MB65WN/A

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5790 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > AMD stellt neue Athlon und Ryzen PRO CPUs vor
Autor: Hannes Brecher,  6.09.2018 (Update:  6.09.2018)