Notebookcheck

Acer Predator Helios 300 PH315-52-78T7

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator Helios 300 PH315-52-78T7
Acer Predator Helios 300 PH315-52-78T7 (Predator Helios 300 PH315 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-9750H 6 x 2.6 - 4.5 GHz, Coffee Lake-H
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
1TB M.2 PCIe
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, USB-C
Netzwerk
Killer E2500 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 22.9 x 363 x 254
Akku
3720 mAh Lithium-Ion, 4-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 7 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet with Numpad, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.4 kg
Preis
1700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Acer Predator Helios 300 PH315-52-78T7

90% Acer Predator Helios 300
Quelle: PCtipp.ch Deutsch
Das Predator Helios 300 ist Acer insgesamt gelungen. In Sachen Leistung gibt es nichts zu bemängeln. Aktuelle Games laufen bei hohen Einstellungen gut genug für ein Notebook und beliebte E-Sport-Titel sind für das Helios 300 auch bei hohen FPS-Anforderungen kein Problem.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.10.2019
Bewertung: Gesamt: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR6-Grafikspeicher (192 Bit) und nach der offiziellen Vorstellung die drittschnellste mobile Turing-GPU. Verfügt über 1.920 Shadereinheiten und verglichen zu der Desktop-Variante mit verringerten Taktraten.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-9750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 4,5 GHz (4 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Asus Zephyrus M GU502GV-AZ088T
GeForce RTX 2060 Mobile
Gigabyte Aero 15 OLED WA-7BE5130SP
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GL65 9SEK-255XES
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-ES004T
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus ROG Strix G531GV-AL172
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GE65 Raider-052
GeForce RTX 2060 Mobile
HP Omen 15-dh0001ns
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GL65 9SEK-210XES
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus ROG Zephyrus S GX502GV-ES047T
GeForce RTX 2060 Mobile
MSI GL75 9SEK-074XES
GeForce RTX 2060 Mobile
HP Omen 15-dh0105tx
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus Zephyrus S GX502GV-PB74
GeForce RTX 2060 Mobile
Dell G5 15 5590-FJJN8
GeForce RTX 2060 Mobile
Hyperbook SL504
GeForce RTX 2060 Mobile
Schenker XMG Pro 15-M19mbm
GeForce RTX 2060 Mobile
Lenovo Legion Y540-15IRH
GeForce RTX 2060 Mobile
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Predator Helios 300 PH315-52-78T7
Autor: Stefan Hinum, 16.10.2019 (Update: 16.10.2019)