Notebookcheck

Alienware 15 R4

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 15 R4
Alienware 15 R4 (15 Serie)
Prozessor
Intel Core i9-8950HK 6 x 2.9 - 4.8 GHz, Coffee Lake-H
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile - 8192 MB, Kerntakt: 1480 MHz, Speichertakt: 8000 MHz, GDDR5, ForceWare 389.12
Hauptspeicher
16384 MB 
, 2x 8 GB SO-DIMM DDR4-2666, Dual Channel, alle Slots belegt, max. 32 GB
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, LG Philips LP156WF6 (LGD0540), IPS, Full-HD, 60 Hz, G-Sync, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel CM246
Massenspeicher
Toshiba XG5 KXG50ZNV256G, 256 GB 
, NVMe-SSD + HGST Travelstar 7K1000 HTS721010A9E630, 1 TB HDD, 7200 rpm. Schächte: 2x M.2 Typ 2280 & 1x 2.5 Zoll
Soundkarte
Realtek ALC298 @ Intel Cannon Lake PCH
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon, 1x Noble Lock, 1x Grafikverstärker
Netzwerk
Killer E2500 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wireless-AC 1550 Wireless Network Adapter (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 389 x 305
Akku
99 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: 2.0, Tastatur: RGB, Tastatur-Beleuchtung: ja, 240-Watt-Netzteil, Quick Start Guide, diverse Hersteller-Tools, Killer Performance Suite, McAfee Security Trial, 12 Monate Garantie
Gewicht
3.517 kg, Netzteil: 802 g
Preis
2768 EUR

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.6% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 86%, Ausstattung: 71%, Bildschirm: 83% Mobilität: 63%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 63%

Testberichte für das Alienware 15 R4

86.4% Test Alienware 15 R4 (i9-8950HK, GTX 1070, FHD) Laptop | Notebookcheck
Auf Messers Schneide. Obwohl das Chassis nur 2,5 cm dick ist, lässt sich die vierte Revision des Alienware 15 mit der stärksten Sechskern-CPU aus Intels Coffee-Lake-Reihe konfigurieren. Lesen Sie im Test, was das für die Temperaturen und die Lautstärke bedeutet.
70% Test Du Alienware 15 R4 : De L’Inutilité D’Un Core I9 Sur Les Laptops Gamer
Quelle: Fredzone Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.12.2018
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
74% Test : Dell Alienware 15 R4, ce PC portable mise sur son Core i9 pour séduire les gamers
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.10.2018
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 90% Mobilität: 60%
80% Test Alienware 15 R4 : un excellent « petit » PC pour gamers
Quelle: Phonandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.08.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
Le PC portable gamer Alienware 15 R4 en Core i9-8950HK en test
Quelle: Portables4Gamers Französisch FR→DE
Positive: Beautiful design; solid workmanship; powerful processor. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.07.2018
Обзор игрового ноутбука Alienware 15 R4
Quelle: Ixbt RU→DE
Positive: Powerful processor; good speakers; comfortable keyboard; nice touchpad; excellent display. Negative: Thick frames; mediocre design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.08.2018

Kommentar

Modell:

Alienware 15 R4 ist ein 15-Zoll-Gaming-Notebook mit der neuesten übertakteten Intel 6-Core-CPU und verbesserter Kühltechnik. Es besteht aus erstklassigen Materialien und verwendet eine Magnesiumlegierung für Steifigkeit, Kupfer für bessere Leistung, eloxiertes Aluminium für zusätzlichen Schutz und Stahl für fühlbaren Komfort. Unter der Haube verfügt der Alienware 15 über bis zu 8 Gen Intel® Core i9-Prozessoren der 8. Generation für das leistungsstärkste 15-Zoll-Laptop von Dell aller Zeiten. Benutzer können mit den werksseitig übertakteten NVIDIA® GTX 1060- und 1070-Grafiken oder der neuen NVIDIA GTX 1080 mit Max-Q-Technologie (110 Watt), übertakteten CPUs mit 5,0 GHz und Hochgeschwindigkeits-DDR4-RAM mit bis zu 2666 MHz Gaming in höchster Detailgenauigkeit erleben. Was die Kühltechnologie betrifft, so ist das Alienware 15 R4 mit der verbesserten Alienware Cryo-Tech V2.0-Wärmetechnologie ausgestattet. Er verfügt außerdem über ein dünnes und nach vorn gerichtetes Scharnierdesign, um die höchste Leistung aus den erstklassigen Komponenten herauszuholen. Dank der Aufrüstung des Kühlsystems und der hoch entwickelten Belüftung kann das System auch bei lang anhaltenden Spielen mit hohen Details kühl bleiben. Zur Anzeige enthält das Alienware 15 R4 ein mattes 15,6-Zoll-Full-HD-Display mit einem Seitenverhältnis von 16:9, einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, einer Bildwiederholrate von 60 Hz und G-Sync. Es stellt sicher, dass Benutzer bei ihren Spielen in den Genuss von hohem Kontrast und gestochen scharfer Darstellung kommen.

Mit der neuen AlienFX-Hardware und -Software können Benutzer außerdem neue Themen speichern, sie ihren Spielen zuweisen und Peripherie-Einstellungen bearbeiten. Es bietet Unterstützung für volle RGB-Werte und bis zu 16,8 Millionen Farben. Ebenfalls enthalten ist eine neue Benutzeroberfläche, mit der neue Effekte auf Systemebene erstellt und zugeordnet werden können, so dass Benutzer Beleuchtung und Einstellungen über identische Bedienelemente verwalten können. Das Alienware 15 R4 verfügt außerdem über eine einzigartige Tastatur. Mit einer aktualisierten Alienware TactX-Tastatur unterstützt Alienware jetzt den n-Tasten-Rollover. Sie ermöglicht über 108 Tastenbefehle für optimale Aktionen pro Minute. Dell behauptet, dass es die einzige Tastatur auf einem Laptop mit einem Tastenhub von 2,2 mm ist, die eine schnelle Reaktion bei jedem Tastenanschlag ermöglicht. Die Tastatur verfügt über eine Rückplatte aus Stahl, die eine hohe Steifigkeit und ein gleichmäßiges Feedback bietet, das garantiert bis zu 10 Millionen Tastenanschläge aushält. Der Alienware-Grafikverstärker ermöglicht die Zukunftssicherheit von aufrüstbaren Grafiken in voller Länge und doppelter Breite sowie einen zusätzlichen USB 3.0-Hub mit 4 Anschlüssen für zusätzliche Peripheriegeräte. Mit einem dedizierten PCI-Express X4 Gen 3 mit einem Durchsatz von bis zu 40 Gbps müssen sich Anwender nie über die Nachteile einer gemeinsamen Verbindung Gedanken machen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Alienware 15 R4 ein sehr leistungsstarkes und hochentwickeltes Notebook ist, mit dem Gamer auch unterwegs spielen können. Es hat ein sehr elegantes und stabiles Design, das auf Langlebigkeit ausgelegt ist. Es hat jedoch eine dickere Bauweise, was zu einem höheren Gewicht führt.

NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile: High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5-Grafikspeicher und zweitschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080. Verfügt über 2.048 Shadereinheiten, taktet dafür jedoch etwas niedriger als die Desktop-Version (1.920 Shader). Die Max-Q Version für dünne Laptops (mit selber Produktbezeichnung) taktet nochmals geringer, bietet jedoch auch weniger TDP.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i9-8950HK: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,9 - 4,8 GHz (4,3 GHz bei 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Dank freiem Multiplikator ist ein Übertakten der CPU möglich.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.517 kg:

Normally, laptops with a 17 inch diagonal weigh as much. The weight is somewhat too heavy for a 15 inch laptop but acceptable for devices which are intended for a stationary use.


Alienware: Alienware wurde 1996 in den USA gegründet. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 zum Dell-Konzern. Die Produktpalette fokussiert vor allem Gaming-Laptops und -Desktops. Markenzeichen ist ein leicht futuristisch anmutendes Design mit einem Alien als Logo. Zusätzlich werden Workstations für Privat- und Geschäftskunden vertrieben.

Alienware kann am Notebook-Markt zu den Herstellern mittlerer Größe eingeordnet werden. Es gibt einige Testberichte mit in Summe durchschnittlichen Bewertungen.


77.6%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Alienware 15 R4-9PTN3
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Omen 15-dc0006ur
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.5 kg
MSI GE63 Raider 8RF-040ES
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.4 kg
MSI P65 Creator 8RF-442
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 1.88 kg
HP Omen 15-dc0805no
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.5 kg
Alienware M15, GTX 1070
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.2 kg
Asus Strix Scar II GL504GS-ES082T
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.46 kg
Asus ROG Strix Scar II GL504GS-ES056T
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.4 kg
MSI GS65 Stealth Thin 8RF-086TR
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 1.9 kg
MSI GT62VR 7RE-456XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 2.9 kg
HP Omen 15-dc0982nd
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.4 kg
Asus Zephyrus M GM501GS-EI004T
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.45 kg
MSI Raider GE63VR 7RF-227XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 2 kg
MSI GS63VR 7RG-084XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 1.8 kg
Asus ROG Strix GL504GM Scar II Edition
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.4 kg
HP Omen 15-dc0015ng
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.5 kg
Asus Zephyrus M GM501GS-90NR0031-M00420
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.51 kg
MSI GE63 Raider RGB-010
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.49 kg
MSI GS65 Stealth Thin 8RE-016NE
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 1.8 kg
Asus GL504
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.456 kg
Gigabyte Aorus X5 V8
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8850H, 2.5 kg
MSI GE63 Raider RGB 8RF-039XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.5 kg
Asus GL502VS-GZ226T
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 2.34 kg
MSI GS65 8RF-040NL
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 1.9 kg
Asus Zephyrus GM501G
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.45 kg
Aorus X5 v8
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8850H, 2.65 kg
MSI GE63 Raider 8RF-008
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.51 kg
MSI GE63VR 7RF-252XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 2.4 kg
MSI GE63VR Raider 4K-212
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 2.42 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware 15 R4
Autor: Stefan Hinum, 11.09.2018 (Update: 11.09.2018)