Notebookcheck

Apple: Neue Akkus und SSDs für Apples Macbooks

Laut Medienberichten wurden 2 Patentanträge von Apple für neue Akkus und SSDs genehmigt. Die neuen Akkus sollen den Macbooks künftig eine bis zu 33 Prozent längere Akkulaufzeit bescheren.

Patentlyapple.com berichtet aktuell von zwei Patenten, die Apple für neue Akkus und SSDs seiner Macbooks erhalten hat. Laut Bericht wurde Apple dabei ein Patent für eine neue Akkukonfiguration und ein Patent für eine neue SSD-Ausführung seiner Macbooks genehmigt.

Die Abbildung zu der neuen Akkuanordnung unterscheidet sich von den aktuellen Modellen, wie sie beispielsweise bei den Teardowns von Macbook Pro und Macbook Air bei iFixit zu sehen sind. Laut Bericht soll die neue 6-Zellen-Konfiguration im Vergleich zu der bisherigen Ausführung mit 4 Zellen eine um bis zu 33 Prozent längere Akkulaufzeit ermöglichen.

In der zweiten Patentschrift erhält Apple nun Schutz für seine neue SSD-Konfiguration (Solid State Drive) bei den Modellen seiner Serie Macbook Air. Welche Änderungen damit konkret einhergehen, geht aus dem Patentantrag aber nicht hervor.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Apple: Neue Akkus und SSDs für Apples Macbooks
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.11.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.