Notebookcheck

Apple Watch: EKG-Funktion wird vorerst mit Ländersperre aktiviert

Apple aktiviert die EKG-Funktion, vorerst allerdings nur in den USA
Apple aktiviert die EKG-Funktion, vorerst allerdings nur in den USA
Nach der Betaphase startet mit watchOS 5.1.2 auch die EKG-App auf der Apple Watch. Anders als bei der Betaversion vorerst nur für die Kunden aus den USA, denn Apple sperrt noch alle anderen Länder aus. Dafür gibts ein großzügiges Rückgaberecht von 45 Tagen.

Mit dem neuen watchOS 5.1.2 ist nun erstmals auch die EKG-Funktion auf der Apple-Watch einsatzbereit. Dabei legt der User seinen Finger für circa 30 Sekunden auf die große herausstehende Krone, die Uhr soll dann Herzstörungen oder sogar Vorhofflimmern erkennen können. Laut Apple wurde eine Studie mit über 600 Personen durchgeführt und die Ergebnisse attestieren eine hohe Genauigkeit.

Die EKG-App war in der Betaversion auch für User außerhalb der USA durch eine einfache Länderumstellung verfügbar, doch damit ist nun Schluss. Apple hat hier eine recht sichere Variante gewählt, dass ausschließlich Apple-Watch-Modelle, die in den USA erworben wurden, für die EKG-Funktion freigeschalten sind. Alle bekannten Tricks diese Sperre zu umgehen, lassen diese App nicht sichtbar werden. Weder die Änderung der Region in den Systemeinstellungen, noch die Verwendung einer Apple-ID mit einer Adresse in den USA fruchten, denn diesmal greift Apple auf die UDID, der Identifikationsnummer, der Apple Watch zurück. 

Kulant gibt sich Apple allerdings dafür bei den Rückgabebedingungen, denn diese werden von 14 Tage auf ganze 45 Tage erweitert. Es reicht hierbei aus, als Rückgabegrund die EKG-Funktion zu erwähnen. Wichtig wäre hier noch klarzustellen, dass die Apple Watch und die EKG-App selbstverständlich niemals echte Arztbesuche oder ein echtes EKG ersetzen. Wann übrigens auch in weiteren Ländern die EKG-Funktion freigeschalten wird, weiß Apple selbst noch nicht. Man befinde sich derzeit noch mitten in Genehmigungsprozessen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Apple Watch: EKG-Funktion wird vorerst mit Ländersperre aktiviert
Autor: Daniel Puschina,  8.12.2018 (Update:  8.12.2018)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.