Notebookcheck

Apple hat mehr Apple Watches verkauft, als die gesamte Schweizer Uhrenindustrie

Apple hat mehr Apple Watches verkauft, als die gesamt Schweizer Uhrenindustrie.
Apple hat mehr Apple Watches verkauft, als die gesamt Schweizer Uhrenindustrie.
Das sind Zahlen! Laut Strategy Analytics hat Apple mit seinem Verkaufsschlager Apple Watch im Jahr 2019 die gesamte Schweizer Uhrenindustrie nicht nur überholt, sondern regelrecht abgehängt. Der Bericht unterstreicht einmal mehr, dass die klassischen Uhrenhersteller den Trend zu smarten Uhren verschlafen haben.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Schweizer Uhrenindustrie geht es insgesamt bislang noch nicht wirklich schlecht. Allerdings haben viele klassische Uhrenhersteller den Trend hin zu smarten Uhren schlicht verschlafen oder konzentrieren sich weiter auf traditionelle und vor allem exklusive Uhrenmodelle. Eine große Ausnahme ist hier der US-Modezubehörhersteller Fossil, der auf Basis eigener Smartwatch-Plattformen inzwischen viele Marken versorgt.

An Apple und der Apple Watch kommt derzeit allerdings offenbar kein anderer Hersteller auch nur annähernd heran. Die Apple Watch rettete inzwischen einigen Menschen das Leben. Apple arbeitet offenbar mit Hochdruck daran, dass die Apple Watch künftig auch Parkinson und Diabetes Tracking erlaubt. Nach dem letzten Rekordquartal meldete Apple-CEO Tim Cook, dass die sehr hohe Kundennachfrage für die Apple Watch derzeit die Liefer- und Produktionskapazitäten übersteigt.

Jetzt untermauert ein Marktbericht von Strategy Analytics den riesigen Erfolg der Apple Watch durch weitere Zahlen. Wie die Marktanalysten berichten, hat Apple von seiner Apple Watch weltweit im Jahr 2019 schätzungsweise 30,7 Millionen Smartwatches ausgeliefert, was einem Anstieg von 36 Prozent gegenüber dem Jahr 2018 (22,5 Mio.) entspricht. Im Vergleich dazu hat die gesamte Schweizer Uhrenindustrie im Jahr 2019 laut den Analysten lediglich 21,1 Mio. Armbanduhren weltweit ausgeliefert. Das entspricht einem Rückgang von 13 Prozent gegenüber 2018 (24,2 Mio.).

Wie die Marktforscher weiter berichten sind analoge Uhren vor allem bei den älteren Konsument nach wie vor beliebt, jüngere Käufer bevorzugen hingegen smarte Uhren. Strategy Analytics schließt seine Prognose damit ab, dass der Markt für Swatch, Tissot, TAG Heuer und Co. weiter schrumpfen dürfte.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Apple hat mehr Apple Watches verkauft, als die gesamte Schweizer Uhrenindustrie
Autor: Ronald Matta,  6.02.2020 (Update:  6.02.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.