Notebookcheck

Arduino: Neue Sets sollen Entwicklung, Programmierung und Mechatronik vermitteln

Arduino: Neue Sets sollen Entwicklung, Programmierung und Mechatronik vermitteln
Arduino: Neue Sets sollen Entwicklung, Programmierung und Mechatronik vermitteln
Arduino hat vier neue Kits rund um die besonders einsteigerfreundliche Entwicklerplatine angekündigt. Diese dürften Nutzern aller Altersgruppen einen guten Ausgangspunkt für Experimente bieten und richten sich auch und insbesondere an den Bildungsbereich.
Silvio Werner,

Arduino hat zur Bett 2020 nicht nur eine Partnerschaft mit der Fraunhofer Initiative Roberta - Learning with Robots in Deutschland angekündigt, sondern auch vier neue Arduino-Kits vorgestellt. Diese sind dem Hersteller zufolge als Komplettierung des bisherigen Portfolios aufzufassen, so bietet Arduino mit dem Science Kit, CTC Go!, CTC 101, dem Arduino Starter Kit und dem Certification Program bereits Produkte auch und insbesondere für den Bildungsbereich an.

So erweitert das CTC Go! Expansion Pack das Basispaket etwa um Aufgaben zu Getrieben, die neben dem logischen Denken auch die Fingerfertigkeit von Schülern ab 14 Jahren trainieren sollen. Mit dem IoT Starter Kit spricht Arduino die gleiche Altersgruppe an. Mit diesem Kit sollen Schülern in zehn detailliert erklärten Projekten Grundlagen der Sensor-Nutzung und Automatisierung nahegebracht werden.

Mit dem Education Starter Kit hat Arduino bereits elf Jahre alte Schüler im Blick. Das Kit enthält neben einem Arduino-Board auch ein Multimeter und soll ganz ohne Grundkenntnisse erste Schritte in die Programmierung ermöglichen - und gleichzeitig auch die gemeinsame Arbeit an Problemlösungen fördern.

Das Engineering Kit Rev2 wiederum richtet sich an Schüler der Oberstufe und Studenten. Das Kit ist in Zusammenarbeit mit MathWorks entstanden und beinhaltet drei Projekte, die auch Kenntnisse in der MATLAB- und Simulink-Programmierung vermitteln sollen.

Aktuell wurden noch keine Informationen zu Preisen kommuniziert, die Kits sollen noch in diesem Quartal erscheinen. Privatanwender können bereits ab rund 47 Euro umfangreiche, gut dokumentierte Einsteiger-Sets mit Arduino-kompatiblen Boards erwerben.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Arduino: Neue Sets sollen Entwicklung, Programmierung und Mechatronik vermitteln
Autor: Silvio Werner, 24.01.2020 (Update: 24.01.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.