Notebookcheck

MKR WAN 1310: Arduino bringt neues Entwicklerboard mit LoRa

MKR WAN 1310: Arduino bringt neues LoRA-Board
MKR WAN 1310: Arduino bringt neues LoRA-Board
Der Arduino MKR WAN 1310 ist ein Entwicklerboard, der dank LoRa auch über lange Distanzen mit anderen Geräten kommunizieren und komplett ohne Netzteil betrieben werden kann.

Das lediglich 67,6 x 25,0 Millimeter große und 32 Gramm leichte Board ist mit einem Microship Atmel SAMD21 ausgestattet ist, bringt also einen Cortex M0+ mit. In Kombination mit der verbesserten Lade- und Energiearchitektur führt dies Herstellerangaben zufolge zu einer Energieaufnahme von lediglich 104 uA, wodurch sich der Chip auch lange ohne Kontakt zu einem Stromnetz - etwa über einen Akku - betreiben lässt.

Der Flash-Speicher misst zwei Megabyte, externe Sensoren und Aktoren können über zahlreiche GPIO-Pins angebunden werden. Der ECC508 Crypto-Chip verspricht einen sicheren Ort etwa für Login-Informationen. Das Modell lässt sich über LoRa anbinden, wobei die Verwaltung und Programmierung auch über Android Create möglich ist.

Der Arduino MKR WAN 1310 ist ab 33 Euro zu haben, Alternativen mit WiFi und LoRa sind bereits für rund 10 Euro weniger erhältlich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > MKR WAN 1310: Arduino bringt neues Entwicklerboard mit LoRa
Autor: Silvio Werner, 12.10.2019 (Update: 12.10.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.