Notebookcheck

Asus F3SV

Asus F3SV
Asus F3SV

Asus Werbetext für das F3Sf

Das ASUS F3 steht für mobiles Home-Entertainment und zeichnet sich darüber hinaus durch die extrem robuste Verarbeitung aus. Performance und Grafik zum besten Preis machen die F3 Serie zum idealen Desktop-Ersatz.

Asus F3SV

Ausstattung / Datenblatt

Asus F3SV
Asus F3SV (F3 Serie)
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, WXGA+
Mainboard
Intel PM965
Massenspeicher
: 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 79%, Ausstattung: 77%, Bildschirm: 57% Mobilität: 40%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 75%

Testberichte für das Asus F3SV

90% Multimedia Fernseh Spiele Universalist
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Als universale Multimedia- und Entertainment-Maschine lässt das Asus F3SV-AS087C wenig Wünsche offen. Glotzen (interner Hybrid-TV-Tuner), Gamen (DirectX-10-fähige GeForce 8600M GS, 256 MB eigener Speicher), Arbeiten (Core2 Duo T7500, 2,2 GHz) - geht alles mit guter bis sehr guter Performance. Für Hardcore-Gamer und Fans von anspruchsvollen schnellen 3D-Actionern dürfte die Grafikleistung allerdings nicht reichen. Weitere Highlights des Universalisten: ein sehr helles hochauflösendes Display (199 cd/m², 1440 x 900 Pixel), leise und sehr anschlussfreudig (u. a. 4x USB sowie DVI und VGA). Größter Wermutstropfen: die kurze Akku-Laufzeit von weniger als 2 Stunden (102 Minuten unter Last). Damit schwindet die Eignung als mobiler Unterhalter.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Gesamtwertung 90, Leistung 75, Display 50, Mobilität 50, Verarbeitung 90, Ergonomie 70, Ausstattung 70
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 07.08.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 75% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70%
15.4 Zoll-Notebooks mit Santa Rosa
Quelle: c't Deutsch
Asus F3SV: Multimedia-Notebook mit TV-Tuner und vielen Schnittstellen, aber kurzer Laufzeit und flauem Display. Für ein Multimedia-Notebook macht das F3SV einen eher bodenständigen Eindruck, die Vorzüge wie TV-Tuner, ziemlich schnellen Grafikchip und DVI-Ausgang findet man erst auf den zweiten Blick.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Leistung gut, Display schlecht, Mobilität sehr schlecht, Ausstattung gut, Ergonomie zufriedenstellend, Emissionen zufriedenstellend
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.08.2007
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 40% Mobilität: 30% Ergonomie: 70% Emissionen: 70%

Ausländische Testberichte

70% Asus F3SV-B1
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The F3SV-B1 offers excellent performance and lots of multimedia bells and whistles at an affordable price. Asus proves that you don't have to spend two grand to own a powerful notebook. Featuring fast Nvidia graphics and Intel's Next Generation Centrino Duo Technology, this system has more than enough muscle for Vista and even for 3D gaming. It's not the sleekest machine on the block, but you get a lot for your money. The 14.2 x 10.8 x 1.5-inch Asus F3SV-B1 features a subdued black and silver color scheme and weighs 6.5 pounds (view photo gallery). That's significantly more than the 5.8-pound Sony VAIO FZ, but that notebook costs about $400 more when similarly configured, and it comes with the less powerful Nvidia GeForce 8400M GT graphics card. This system rocks Nvidia's more powerful 8600M GS card. We liked the keyboard; the keys are well spaced and responsive, which makes them conducive to both gaming and typing.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

3.5 von 5, Leistung gut, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.07.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 80% Bildschirm: 80%
Asus F3sv-A1 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Asus name has been synonymous with quality notebooks, and the F3sv-A1 certainly exemplifies it. The F3sv-A1 is a replacement for the previous F3j line of notebooks, sporting a new build, motherboard while still preserving the high-end yet budget gaming experience. I purchased the Asus F3sv-A1 for $1,425, and received a 3% cash rebate via Fatwallet, bringing the total to $1,383. The notebook feels very sturdy and professional. The chassis is entirely made from strong plastic. The F3sv does not seem painted, so I suspect there won't be any lifting of paint on the palmrest. The notebook has a business like professional design. While Asus touts this notebook as a gaming notebook with a lot of horsepower, there isn't any sign of geekiness that its bigger brother the G1S has. The entire notebook feels strong and well constructed. With the help of the battery pack, the notebook is raised in the rear portion to further heat dissipation. The notebook arrived packed very neatly in a sleek corrugated cardboard box with a plastic handle.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Leistung gut, Mobilität schlecht, Ausstattung gut, Emissionen gut
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 28.06.2007
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 40% Emissionen: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GS: DirectX 10 fähige Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für DirectX 9 Spiele und H.264 Beschleunigung. Für DirectX 10 Effekte reicht die Performance nicht aus.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


T7500: Der T7500 war ein schneller Core 2 Duo der Merom Serie mit 4 MB Level 2 Cache. Später war er in der Mittelklasse bei Core 2 Duo P7570 eingelistet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.4":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Links

Asus Startseite
 Produktseite des Asus F3SV

Preisvergleich:
Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 15.4 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Asus F3S
GeForce 8600M GS

Geräte anderer Hersteller

Sony Vaio VGN-FZ21Z
GeForce 8600M GS
Nexoc Osiris E618
GeForce 8600M GS

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-FZ31S
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8100
Sony Vaio VGN-FZ31Z
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8300
Packard Bell Easynote MB88
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5500
Medion MD96520/MIM 2260
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5450
Fujitsu-Siemens Amilo Xi2428
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7700
Medion MD96480
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5250
Acer Aspire 5520G
GeForce 8600M GS, Turion 64 X2 TL-64
LG R500-UPRAG
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7300

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung X65 Pro T7500 Begum
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7300, 2.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 7520G
GeForce 8600M GS, Turion 64 X2 TL-64, 17.1", 3.7 kg
Benq Joybook S41
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7100, 14.1", 2.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook 14 UM433IQ-A5026T
GeForce MX350, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14", 1.15 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB008T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S14 S432FL-EB074T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BQ049T
GeForce MX250, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB029T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook Duo UX481FL
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.8 kg
Asus VivoBook 15 K571GD-BQ215T
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.14 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN184T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX434FLC-A5131R
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.3 kg
Asus ZenBook 14 UX431FL-AM049T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.4 kg
Asus D570DD-E4028T
GeForce GTX 1050 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.6", 1.96 kg
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 17.3", 2.3 kg
Asus ZenBook Duo UX481FL-BM040T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus F571GD-BQ409
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook Pro Duo UX481FL-BM044T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.5 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Asus F3SV
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)