Notebookcheck

Nexoc Osiris E618

Ausstattung / Datenblatt

Nexoc Osiris E618
Nexoc Osiris E618
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
3 kg, Netzteil: 0 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 95%, Leistung: 90%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 85% Mobilität: 75%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 74%

Testberichte für das Nexoc Osiris E618

83% Test Nexoc Osiris E618
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Nexoc E618 ist ein klassisches 15" Multimediagerät mit guter Ausstattung und interessantem Preis. Der T7500 in Verbund mit 2 GB Arbeitsspeicher sowie Geforce 8600M GS lassen auf Spieletauglichkeit hoffen, Anwendungen dürften sowieso kein Problem sein. Der Test wird zeigen ob der vermeintliche Alleskönner das perfekte Preis/Leistungsverhältnis bietet, und ein tolles Angebot darstellt.
Design und Verarbeitung des Nexoc Osiris E618 bieten keine großen Überraschungen. Das Gehäuse gefällt vor allem geöffnet durch sein schlichtes schwarzes Gehäuse. Die Gehäuseoberseite ist silber lackiert und wirkt etwas bieder. Leider ist das Gehäuse etwas druckempfindlich trotzdem macht es aber einen stabilen Eindruck. Vor allem die Oberflächen wirken unempfindlich gegen Kratzer und Staub. Insgesamt ist die Verarbeitung gut, und wirkt hochwertiger wie etwa das E705 ohne wirklich zu glänzen. Die Scharniere wirken überaus stabil und auch die Tastatur ist gut ins Gehäuse eingepasst. Auch die Anschlüsse bieten keine Überraschungen. Positiv fällt hier vor allem der DVI-D-Monitorausgang auf.
Gesamtwertung 83, Leistung 90, Display 85, Mobilität 75, Verarbeitung 81, Ergonomie 81, Emissionen 74, Preis/Leistung ausgezeichnet, Ausstattung gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.09.2007
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 95% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Bildschirm: 85% Mobilität: 75% Gehäuse: 81% Ergonomie: 81% Emissionen: 74%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GS: DirectX 10 fähige Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für DirectX 9 Spiele und H.264 Beschleunigung. Für DirectX 10 Effekte reicht die Performance nicht aus. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7500: Der T7500 war ein schneller Core 2 Duo der Merom Serie mit 4 MB Level 2 Cache. Später war er in der Mittelklasse bei Core 2 Duo P7570 eingelistet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Nexoc: Die NEXOC GmbH & Co. KG wurde 2003 in Deutschland gegründet und bietet Notebooks und PCs unter dem Markennamen NEXOC an. Als Notebook-Hersteller ist Nexoc auf den deutschsprachigen Markt beschränkt, allerdings auch hier mit bescheidenen Marktanteilen und wenigen Testberichten. alle aktuellen Nexoc-Testberichte
83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Sony Vaio VGN-FZ21Z
GeForce 8600M GS
Asus F3S
GeForce 8600M GS
Asus F3SV
GeForce 8600M GS

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-FZ31S
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8100
Sony Vaio VGN-FZ31Z
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8300
Packard Bell Easynote MB88
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5500
Medion MD96520/MIM 2260
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5450
Fujitsu-Siemens Amilo Xi2428
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7700
Medion MD96480
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5250
Acer Aspire 5520G
GeForce 8600M GS, Turion 64 X2 TL-64
LG R500-UPRAG
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7300

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung X65 Pro T7500 Begum
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7300, 2.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 7520G
GeForce 8600M GS, Turion 64 X2 TL-64, 17.1", 3.7 kg
Benq Joybook S41
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7100, 14.1", 2.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Nexoc E643
Radeon HD 6730M, Core i5 2540M, 15.6", 2.67 kg
Nexoc E633
GeForce GTX 260M, Core i7 820QM, 15.6", 3.3 kg
Nexoc E630
GeForce G 105M, Pentium Dual Core T4200, 15.6", 2.7 kg
Nexoc Osiris E625
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8400, 15.4", 2.92 kg
Nexoc Osiris E623 GT
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8600, 15.4", 2.6 kg
Nexoc Osiris E619
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 15.4", 4 kg
Nexoc Osiris E705
GeForce Go 7950 GTX, Core 2 Duo T7500, 17.1", 4 kg
Nexoc Osiris S620
Mirage M661FX , Core 2 Duo T7200, 12.1", 1.9 kg
Nexoc Osiris E616
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7400, 15.4", 3.1 kg
Nexoc Osiris ES606
GeForce Go 6600, Pentium M 770, 15.4", 3.2 kg
Nexoc Archimedes E405
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-34, 15.4", 2.6 kg

Laptops des selben Herstellers

Nexoc G518II
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ, 15.6", 2.5 kg
Nexoc G736II
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 (Desktop) 6700, 17.3", 4.8 kg
Nexoc B509
HD Graphics 4000, Core i5 3210M, 15.6", 2.2 kg
Nexoc S634
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Pentium Dual Core T4400, 15.6", 2.6 kg
Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

 

https://www.medionshop.de/

Preisvergleich

Nexoc Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Nexoc Notebooks bei Geizhals.at
Nexoc Notebooks bei Idealo.de
Notebooks im Notebookshop.de

Nexoc Osiris E618
Nexoc Osiris E618
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Nexoc Osiris E618
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)