Notebookcheck

Acer Aspire 5520G

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5520G
Acer Aspire 5520G
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht
2.8 kg, Netzteil: 0 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 40%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 55% Mobilität: 50%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 60%, Emissionen: 50%

Testberichte für das Acer Aspire 5520G

70% Acer Aspire 5520G-603G25Bi
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Wer demnächst ein HD-fähiges Notebook erstehen möchte, sollte sich das Acer Aspire 5520G-603G25Bi unbedingt anschauen. Die Anwendungs- und Spieleleistung ist zwar nicht überzeugend, dafür hat das Notebook andere Stärken. Die 3GByte RAM sind sehr erfreulich und auch die 250 GByte große Festplatte genügt den Ansprüchen eines Multimedia-Anwenders. Die Ausstattung mit einem Blu-Ray-Laufwerk ist im Moment kaum günstiger zu haben. Somit ist man für die hochauflösende Zukunft gewappnet. Einziger Wehrmutstropfen ist hier die Bildschirmauflösung von 1280x800. Auch in Sachen Anschlüsse kann das Aspire 5520G punkten. Mit drei Video-Ausgängen und einem digitalem Audio-Ausgang ist man für fast jede Situation gerüstet. Negativ ins Gewicht fällt die Anzeige der Waagschale und die klobige Anmutung des Notebooks. Der Unterwegs-Faktor ist damit nicht vollständig zufriedenstellend. In diesem Bereich kann die Akkulaufzeit ein wenig positiven Eindruck schinden.
befriedigend, (von 5): Ausstattung 3.5, Display 2, Ergonomie 2.5, Leistung 2, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4.5, Preis/Leistung gut, Emissionen mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.02.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 40% Ausstattung: 70% Bildschirm: 40% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 50% Emissionen: 50%
70% Acer Aspire 5520G-602G25Mi - Multimedia für die Massen
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Die Nvidia-AMD Kombis kommen in Mode. Seit kurzen trudeln immer mehr Test-Laptops in die Redaktion, die eine AMD-CPU mit einer NVIDIA-Grafik kombinieren. Oder eben auch Intel-CPU mit ATI-Grafik. Besonders die ATI Radeon HD-2600 macht sich seit ihrem Erscheinen im August 2007 als günstige Gamer-GPU einen Namen. Ist Test-Laptop ist jedoch eine Nvidia Geforce 8600M-GS eingebaut. Diese GPU liegt eine Stufe unter der derzeit häufig eingesetzten Geforce 8600M-GT. Letztere gilt in der Test-Redaktion als halbwegs Spiele-tauglich - auch für aktuelle DirectX-10 Spiele. Die Grafikkarte arbeitet mit 512 MByte VRAM (dediziert) und kann sich zusätzlich noch bis zu 767 MByte vom Hauptspeicher abzweigen (Shared Memory). Unser Test-Siegel zeigt, der Acer Aspire 5520G-602G25Mi hat bodenständige Leistungs- und Ergonomiedaten.
befriedigend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 3.5, Ergonomie 3.5, Leistung 2, Mobilität 2.5, Verarbeitung 2.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.09.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 40% Ausstattung: 50% Bildschirm: 70% Mobilität: 50% Gehäuse: 50% Ergonomie: 70%

Ausländische Testberichte

80% Acer Aspire AS5520-5891 Budget Laptop Personal PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
If you don't mind a machine that is slightly larger than the average 15.4-inch notebook computer and don't require preinstalled productivity software, then the Acer Aspire 5520 ends up being an extremely strong value thanks to its price point and strong features.
4 von 5, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.04.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GS: DirectX 10 fähige Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für DirectX 9 Spiele und H.264 Beschleunigung. Für DirectX 10 Effekte reicht die Performance nicht aus. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
AMD Turion 64 X2: 64 Bit Dual Core (2 Kern) Prozessor, DDR2-667 Unterstützung, Pacifica (AMD-v);
Der AMD Turion 64 X2 soll gegen den Intel Core Duo  positioniert werden und ist am 17. Mai 2006 erschienen. Laut c't 15/2006 ist der Stromverbrauch in allen Leistungsbereichen (TL-56 mit ATI Xpress 1150 und Mobility Radeon X300) nicht höher als bei Centrino-Duo-Notebooks. Dass heisst, dass man in etwa die gleiche Akkulaufzeit und Lüfterverhalten erwarten kann. Die Rechenleistung lag jedoch wegen dem kleineren L2 Cache sogar 20% unter dem T2300 (1.66 GHz). Trotzdem ist die Leistung immer noch ausreichend.
TL-64: In 65nm gefertigter Doppelkernprozessor basierend auf den K8 Kern. Die Geschwindigkeit ist im Schnitt vergleichbar mit einem 1.9-2 GHz Core Duo Prozessor (oder Celeron Dual Core) mit 1 MB Level 2 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.8 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
73.33%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-FZ31S
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8100
Sony Vaio VGN-FZ31Z
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8300
Packard Bell Easynote MB88
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5500
Medion MD96520/MIM 2260
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5450
Sony Vaio VGN-FZ21Z
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
Fujitsu-Siemens Amilo Xi2428
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7700
Medion MD96480
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5250
Asus F3S
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
Samsung X65 Pro T7500 Begum
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7300
Nexoc Osiris E618
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
Asus F3SV
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
LG R500-UPRAG
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7300

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 7520G
GeForce 8600M GS, Turion 64 X2 TL-64, 17.1", 3.7 kg
Benq Joybook S41
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7100, 14.1", 2.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R5GT
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.4 kg
Acer TravelMate X3410-MG-50LB
GeForce MX130, Core i5 8250U, 14", 1.6 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R6V0
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 7 2700U, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN515-52-5228
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Swift 3-SF314-54G
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF314-55G
GeForce MX150, Core i3 8145U, 14", 0 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-31-561Q
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-42-R6V0
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 7 2700U, 15.6", 2.23 kg
Acer Swift 5 SF514 15.6 inch
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 15.6", 1 kg
Acer Swift 3 SF314-52-74JS
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF315-52G-8376
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.817 kg
Acer Aspire 5 A515-51G-8907
GeForce MX130, Core i7 8550U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire A615-51G-59EA
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.1 kg

 

Preisvergleich

Acer Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Acer Notebooks bei Idealo.de
Acer Aspire Notebooks bei Geizhals.at/eu
Acer Notebooks im Notebookshop.de

Acer Aspire 5520G
Acer Aspire 5520G
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Acer Aspire 5520G
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)