Notebookcheck

Asus S6FM

Ausstattung / Datenblatt

Asus S6FM
Asus S6FM
Bildschirm
11.1 Zoll 16:10, 1366 x 768 Pixel, WXGA
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
1.4 kg
Preis
1700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 81%, Leistung: 87%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 80% Mobilität: 76%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 92%, Emissionen: 70%

Testberichte für das Asus S6FM

81% Test: Asus S6FM
Quelle: PC Welt Deutsch
Sie haben schon Schuhe und Handtasche aus Leder? Jetzt gibt es mit dem Sub-Notebook Asus S6FM auch den passenden Mobilrechner dazu. Asus versieht beim S6FM Deckel und Handballenauflage mit einem braunen Lederüberzug. Der fühlt sich angenehm an und sieht auch sehr schick aus. Allerdings ist offen, wie sehr der Lederbezug mit der Zeit unter einem täglichen Notebook-Einsatz leidet.
Displaydeckel und Gehäuseoberseite des Asus S6FM sind solide verarbeitet, die Unterseite reagiert vor allem am Laufwerksschacht schon auf leichten Druck. Der Low-Voltage-Prozessor Core 2 Duo L7200 läuft mit einer geringeren Maximalspannung (1,1 Volt gegenüber 1,3 Volt bei den Standard-Core-2-Duos), erreicht daher nur eine geringere Taktrate (1,33 GHz), soll dafür aber umso sparsamer arbeiten: Die maximale Verlustleistung liegt mit 17 Watt nur halb so hoch wie beim „großen“ Core 2 Duo.
(in Noten): 2.9, Leistung 2.3, Mobilität 3.4, Ergonomie 2.8, Preis/Leistung 2.9, Emissionen zufriedenstellend, Display gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.08.2007
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 81% Leistung: 87% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 76% Ergonomie: 92% Emissionen: 70%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7200: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
11.1":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.4 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
81%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-TZ21WN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7500
Sony Vaio VGN-TZ31VN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7700
Sony Vaio VGN-TZ250N
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7600
Sony Vaio VGN-TZ31MN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7600
Sony Vaio VGN-TZ11WN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7500
Sony Vaio VGN-TZ21VN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7600
Sony Vaio VGN-TZ10MN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7500
Sony Vaio VGN-TZ21MN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7500
Sony Vaio VGN-TZ18GN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7600
Sony Vaio VGN-TZ150N/B
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7500
Sony Vaio VGN-TZ12VN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7600
Sony Vaio VGN-TZ12MN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7600
Sony Vaio VGN-TXN27N
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1500
Asus S6F
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2300
Sony Vaio VGN-TZ
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7500
Sony Vaio VGN-TZ11XN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7500
Sony Vaio VGN-TZ11MN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7500
Sony Vaio VGN-TX850p
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1400
Asus U1
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
Sony Vaio VGN-TX5XN/B
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1500
LG C1
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
Fujitsu-Siemens Lifebook P7230
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2500
Asus U1F
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo U2400
Asus S6
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2300
Twinhead Stylebook F11Y
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1300
Amoi T333
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1400
Sony Vaio VGN-TX3XP
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1400
Sony Vaio VGN-TX3HP
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1300

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Sony VAIO VGN-TZ298N
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7700, 2 kg

 

Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus unter 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu
Asus Notebooks im Notebookshop.de

Asus S6FM
Asus S6FM
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus S6FM
Autor: Stefan Hinum, 17.11.2007 (Update:  9.07.2012)