Notebookcheck

Asus X555 Serie

Asus X555SJProzessor: , AMD Bristol Ridge FX-9800P, AMD Carrizo FX-8800P, Intel Core i3 4030U, Intel Core i5 4210U, Intel Core i5 6200U, Intel Core i7 4510U, Intel Core i7 5500U, Intel Core i7 6500U, Intel Pentium N3700
Grafikkarte: , AMD Radeon R5 M320, AMD Radeon R7 (Bristol Ridge), Intel HD Graphics 4400, NVIDIA GeForce 820M, NVIDIA GeForce 840M, NVIDIA GeForce 920M, NVIDIA GeForce 940M
Bildschirm: 0 Zoll, 15.6 Zoll
Gewicht: 2kg, 2.2kg, 2.3kg
Preis: 400, 500, 599, 700, 800, 1000 Euro
Bewertung: 74.42% - Befriedigend
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 18 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 83%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 70%
Mobilität: 70%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 57%, Emissionen: 83%

 

Asus X555LN-XO112H

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555LN-XO112HNotebook: Asus X555LN-XO112H
Prozessor: Intel Core i5 4210U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 840M 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 599 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

76% Test Asus X555LN-XO112H Notebook | Notebookcheck
Kontrastarm. Spielefähige Notebooks müssen heutzutage kein allzu großes Loch mehr in den Geldbeutel fressen. Diesem Trend folgt auch Asus mit dem X555LN. Für 599 Euro gibt es ein 15,6-Zoll-Gerät mit Core-i5-Prozessor und GeForce-840M-Grafikkern. Ohne Windows Betriebssystem liegt der Preis unterhalb von 500 Euro.
82% Asus X555LN-XO112H
Quelle: Computerbild - Heft 23/2014 Deutsch
Gut für Spieler: Das X555LN brachte selbst aufwendige DirectX-11-Spiele noch flüssig auf den Schirm. Gut für alle: Das Asus-Notebook wiegt nur knapp 2,1 Kilogramm, war aber trotzdem ausdauernd. Schade: Die Festplatte fasst nur 466 Gigabyte.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.11.2014
Bewertung: Gesamt: 82%

 

Asus X555LD

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555LDNotebook: Asus X555LD
Prozessor: Intel Core i3 4030U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 820M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

ASUS X555LD – пополнение бюджетной копилки
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Full set of ports; modern components; ergonomic keyboard; attractive design. Negative: Low resolution, average brightness and contrast of the display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.09.2014

 

Asus X555LN-XO113H

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555LN-XO113HNotebook: Asus X555LN-XO113H
Prozessor: Intel Core i7 4510U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 840M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 700 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 69% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

69% Mittelklasse-Notebook mit flotter Performance
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test überzeugt das Asus X555LN-XO113H dank Core-i7-CPU und GeForce GT 840M mit tollen Leistungswerten. Der ULV-Prozessor sorgt zudem für über 7 Stunden Laufzeit im Office-Betrieb. Das Display ist aber dunkel und stark blickwinkelabhängig; auch Tastatur und Trackpad zeigen kleinere Schwächen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.09.2014
Bewertung: Gesamt: 69% Preis: 68% Leistung: 78% Ausstattung: 81% Bildschirm: 64% Mobilität: 69% Ergonomie: 50%

 

Asus X555LN-XO022D

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555LN-XO022DNotebook: Asus X555LN-XO022D
Prozessor: Intel Core i3 4030U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 840M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 500 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite
 X555LN-XO022D (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

83% Asus X555LN teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.03.2015
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 90% Emissionen: 80%
83% Asus X555LN teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.02.2015
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 90% Emissionen: 80%

 

Asus X555MA

Asus bietet erneut einen praktischen Laptop mit Multi-Funktionalität und starker Leistung an. Erstens misst der Bildschirm 15,6 Zoll, was den Laptop sehr begehrt macht, denn 15-Zoll-Bildschirm sind heute ziemlich üblich. Der HD-Bildschirm hat eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel und eine glänzende Oberfläche. Die vernünftig hohe Auflösung eignet sich zweifelsohne für schwere Arbeit und Spaß. Videos sowie Bilder sind sehr klar und genau. Das Herz des Asus X555MA ist ein Intel Core i5 4210U Zweikern-Prozessor, der mit bis zu 1,7 GHz takten kann. Der Prozessors verfügt über 4 GB RAM und eine 1 TB SATA-Festplatte, was Videofans und Musikliebhaber freuen wird, denn diese können alle ihre Medien auf einem Ort speichern. Die Hardware wird durch einen Intel HD Graphcis 4400 Grafikchip vervollständigt. Der Laptop liefert einen DVD-Brenner, falls Sie Ihre Daten auf eine traditionellere Art speichern möchte. In puncto Portabilität wiegt das Gerät 2,3 kg und schafft eine Akkulaufzeit von ungefähr 4 Stunden. Wenn Sie einen unkomplizierten, einfachen Multifunktions-Laptop suchen, sollte sie das Asus X555MA in die engere Wahl ziehen.

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555MANotebook: Asus X555MA
Prozessor: Intel Core i5 4210U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 500 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

90% Asus Notebook X555MA
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
This notebook measures 37x25.5x2cm the last figure is at the back and it slims to only 1cm at the front, it weights 2120grams. The Asus Notebook X555MA is a 15.6inch screen notebook from Asus that runs Windows 8.1, it has an Intel i5 processor, 4GB of RAM and a 1TB hard disc. The price is quite reasonable so what is not to like about this offering as it even has a DVD drive?
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.04.2015
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 80%

 

Asus X555LN-DM473H

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555LN-DM473HNotebook: Asus X555LN-DM473H
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 840M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 1000 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 66% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

66% Leistungsstarker Laptop mit Schwächen
Quelle: Chip.de Deutsch
Dank des Intel Core i7 und der Nvidia Geforce 840M erzielt der Asus X555LN-DM473H im Test starke Benchmark-Ergebnisse. Auch die Akkulaufzeit fällt mit rund 10 Stunden sehr gut aus. Das hohe Gewicht und das maue Display bieten allerdings Anlass zur Kritik.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.05.2015
Bewertung: Gesamt: 66% Preis: 51% Leistung: 97% Ausstattung: 83% Bildschirm: 59% Mobilität: 49% Ergonomie: 44%

 

Asus X555LA-XX053D

Das Asus X555LA-XX053D ist ein mit Werten bepackter Laptop mit benutzerfreundlichen und produktiven Features. Budget-freundlich zu sein, bedeutet meist Verzicht auf Qualität oder Fähigkeiten. Das stimmt bei diesem Gerät und wird beim fein gestalteten Gehäuse und dem Bildschirmdeckel mit verschiedenen Farben und Oberflächen sichtbar. Das 2,3-kg-Gerät verfügt über verfeinerte Details wie abgerundete Ecken, texturierte Oberflächen und eine Tastatur in voller Größe. Ein reaktionsfreudiges, großes Touchpad erleichtert die Navigation. Der 15,6 Zoll große HD-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 16:9 HD liefert ausgezeichnete Farben und Übersichtlichkeit. In Kombination mit eingebauten Lautsprechern von SonicMaster ist das Gerät für Multimedia-Wiedergabe sicherlich gut geeignet. Das Asus X555LA-XX053D Modell verfügt über einen Intel Core i3-4030U Prozessor, bis zu 8 GB DDR3L RAM, eine integrierte Intel HD Graphics 4400 GPU und viele Speicheroptionen von 320 GB bis zu 1 TB HDD. Weitere nützliche Features sind ein Super-Multi-DVD-Laufwerk, eine VGA-Webcam, ein Kartenleser, zwei USB-3.0-Ports, ein USB-2.0-Port und ein HDMI-Ausgang. Die Ausstattung an Netzwerkschnittstellen ist mit einem integrierten 802.11 b/g/n Adpater, eingebautem Bluetooth 4.0 und LAN gut. Das Asus X555LA-XX053D verfügt über einen 2-Zellen-Polymer-Akku mit einer Nennkapazität von 37 Wh für gute Akkulaufzeit.

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555LA-XX053DNotebook: Asus X555LA-XX053D
Prozessor: Intel Core i3 4030U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 400 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% Asus X555LA review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
In the end, the Asus X555LA's shortcomings are to be expected for a laptop with such a low price. If you have modest demands and want to spend around £300, it's a great Windows-powered choice. Toshiba's Chromebook 2 is a viable alternative, costing £50 less with a Full HD display, if you don't mind being restricted to Google's Chrome OS.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.05.2015
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Asus X555LN-XX413H

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555LN-XX413HNotebook: Asus X555LN-XX413H
Prozessor:
Grafikkarte:
Bildschirm: 0 Zoll, , x Pixel
Gewicht: 0kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Test: ASUS X555Ln - levná cesta k Core i5 a použitelné dedikované grafice
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Good mechanical processing; slim design; good equipment interface; good cooling system. Negative: Delay touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.06.2015

 

Asus X555LA-XX290H

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555LA-XX290HNotebook: Asus X555LA-XX290H
Prozessor: Intel Core i3 4030U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 400 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% The best budget laptop for work and play at a tiny £300
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Asus has restricted build and component quality to fit the attractive £300 price point, but all the essentials work well together. The Haswell Intel chip means overall performance is better than any Celeron-based competition in the Asus X555LA-XX290H.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.07.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Gehäuse: 70%
70% Asus X555LA
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Asus X555LA is a relatively powerful notebook for those on tight budgets. Its battery life is best in class, and the speakers get surprisingly loud. However, this system doesn't feel sturdy compared with other value-priced laptops, and its display is on the dim side. Overall, we prefer Dell Inspiron 15 5000 ($450), thanks to its similar power, soft-touch deck and more solid form, which comes in fetching colors like red.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.06.2015
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Asus X555DG

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555DGNotebook: Asus X555DG
Prozessor: AMD Carrizo FX-8800P
Grafikkarte: AMD Radeon R5 M320
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

ASUS X555DG – рациональный подход
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good hardware; comfortable keyboard. Negative: Low resolution display; mediocre cameras; short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.12.2015

 

Asus X555UB-DM106T

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555UB-DM106TNotebook: Asus X555UB-DM106T
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Test: ASUS U555UB - ultra HD displej v cenově dostupnějším provedení
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: UHD+ screen at a reasonable price; full connector kit; low surface temperature. Negative: Keyboard without backlight; swishing sound of the fan under load; short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.05.2016

 

Asus X555LB-XO101H

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555LB-XO101HNotebook: Asus X555LB-XO101H
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 800 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Good looks and decent specs equals excellent daily driver
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
We are, however, satisfied with the keyboard and touchpad experience as well as the battery life. It will serve well even to users searching for a more durable low-end laptop. But it will be extremely hard for the notebook to beat other similarly priced alternatives on the market such as the HP ProBook 450 G3, which holds the edge over the X555 in terms of build quality and performance, or some configurations from the Acer Aspire F5 and E15 lineup.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.05.2016

 

Asus X555UB-XO138T

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555UB-XO138TNotebook: Asus X555UB-XO138T
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 800 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 67% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

52% Asus X555UB-XO138T
Quelle: Konsument.at - Heft 06/2016 Deutsch
Rechenleistung (25%): „gut“; Handhabung (15%): „gut“; Display (15%): „durchschnittlich“; Akku (15%): „weniger zufriedenstellend“; Tabletnutzung (10%): entfällt; Umwelteigenschaften (10%): „gut“; Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2016
Bewertung: Gesamt: 52%
82% Asus X555UB-XO138T
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 5/2016 Deutsch
Beste Rechenleistung der Notebooks. Günstigstes Gerät im Test. Größte Vielseitigkeit. Notebook mit SSD-Speicher. Verfügt über eine separate Grafikkarte. Matter Bildschirm – jedoch mit recht geringer Auflösung, begrenzter Leuchtkraft, kleinem Farbraum und engem Blickwinkel. Akkuleistung nur ausreichend.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2016
Bewertung: Gesamt: 82%

 

Asus X555QG

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555QGNotebook: Asus X555QG
Prozessor: AMD Bristol Ridge FX-9800P
Grafikkarte: AMD Radeon R7 (Bristol Ridge)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

ASUS X555QG z procesorem AMD APU Bristol Ridge
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Positive: Good ergonomy; powerful hardware. Negative: Thick and heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.11.2016

 

Asus X555SJ

Ausstattung / Datenblatt

Asus X555SJNotebook: Asus X555SJ
Prozessor: Intel Pentium N3700
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 920M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Asus X555Sj – Точка Отсчета
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Attractive design; decent speakers. Negative: Poor display; low performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.11.2016

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce 840M: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit DDR3-Speicherinterface.NVIDIA GeForce 820M: 28nm Fermi Chip der unteren Mittelklasse welcher mit der 620M bzw 710M baugleich ist.AMD Radeon R7 (Bristol Ridge): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs ("Bristol Ridge"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 512 Shadereinheiten und taktet mit bis zu 900 MHz (9830P). NVIDIA GeForce 920M: Umbenannte GeForce 825M (GK208) mit leicht veränderten Taktraten.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.AMD Radeon R5 M320: Grafikkarte der Einstiegsklasse basierend auf eine 28nm GPU mit DirectX 12, Vulkan und FreeSync Support. : Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce 940M: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit DDR3-Speicherinterface.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

4210U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i3:

4030U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.Intel Core i7:

4510U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. :

AMD Carrizo:

FX-8800P: Topmodell der AMD-Carrizo-Serie aus 2015, integriert 4 CPU-Kerne sowie eine Radeon-GPU mit 512 Shadereinheiten. Je nach konfigurierter TDP (12 - 35 Watt) kann sich die Leistung deutlich unterscheiden (da der hohe Turbo Takt nur kurz gehalten werden kann).AMD Bristol Ridge:

FX-9800P: Schnellste Bristol Ridge ULV-APU aus 2016. Integriert 4 CPU-Kerne (2 Module - 4 Integer, 2 FP Einheiten) mit 2,7 - 3,6 GHz, einen Dual-Channel DDR4-Speichercontroller sowie eine Radeon-GPU mit 512 Shadereinheiten bei einer TDP von 15 Watt.Intel Pentium:

N3700: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. 
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.3 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


74.42%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP ProBook 655 G3 Z2W19EA
Radeon R6 (Carrizo), Carrizo Pro A10-8700B

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook 14 UX434FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.26 kg
Asus VivoBook S15 S531FA, i7-8565U
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S431FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT, i7-8565U
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.65 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX481
GeForce MX250, Core i7 9750H, 14", 1.8 kg
Asus Zephyrus M GU502GU-ES001T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.99 kg
Asus VivoBook S14 S430FN-EB032T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus Vivobook A510UN-EJ521T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.65 kg
Asus Vivobook R560UD-EJ362
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U, 15.6", 2 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN-AB006R
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.1 kg
Asus VivoBook 15 X512UF-BQ135T
GeForce MX130, Core i7 8550U, 15.6", 1.75 kg
Asus Zenbook Flip 15 UX562FD 90NB0JS1-M01230
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook 14 UX431FN
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.39 kg
Asus F507UF-EJ044T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.68 kg
Asus Zenbook UX533FD-A9035T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.6 kg
Asus Zenbook 13 UX333FN-A4015T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus ZenBook 15 UX533FD
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A5104T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S530FN-BQ390T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6090T
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S510UN-BQ121T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S510UF-BR452T
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.7 kg
Asus Vivobook 15 X540UB-GQ352T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.9 kg
Asus Vivobook X507UF-EJ078T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.68 kg
Asus VivoBook 15 F505BP-EJ156T
Radeon R5 M420, Bristol Ridge A9-9420, 15.6", 1.68 kg
Asus Pro P5440UF-XB74
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.23 kg
Asus ZenBook Pro 15 UX550GD
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.86 kg
Asus K560UD-BQ183T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U, 15.6", 1.97 kg
Preisvergleich
Asus X555SJ
Asus X555SJ
Asus X555SJ
Asus X555SJ
Asus X555SJ
Asus X555SJ
Asus X555SJ
Asus X555QG
Asus X555QG
Asus X555QG
Asus X555QG
Asus X555QG
Asus X555QG
Asus X555QG
Asus X555UB-XO138T
Asus X555UB-XO138T
Asus X555UB-XO138T
Asus X555UB-XO138T
Asus X555LB-XO101H
Asus X555LB-XO101H
Asus X555LB-XO101H
Asus X555LB-XO101H
Asus X555LB-XO101H
Asus X555LB-XO101H
Asus X555LB-XO101H
Asus X555UB-DM106T
Asus X555UB-DM106T
Asus X555UB-DM106T
Asus X555UB-DM106T
Asus X555UB-DM106T
Asus X555UB-DM106T
Asus X555UB-DM106T
Asus X555DG
Asus X555DG
Asus X555DG
Asus X555DG
Asus X555DG
Asus X555DG
Asus X555DG
Asus X555LA-XX290H
Asus X555LA-XX290H
Asus X555LA-XX290H
Asus X555LA-XX290H
Asus X555LA-XX290H
Asus X555LA-XX290H
Asus X555LA-XX290H
Asus X555LN-XX413H
Asus X555LN-XX413H
Asus X555LN-XX413H
Asus X555LN-XX413H
Asus X555LN-XX413H
Asus X555LN-XX413H
Asus X555LN-XX413H
Asus X555LA-XX053D
Asus X555LA-XX053D
Asus X555LA-XX053D
Asus X555LA-XX053D
Asus X555LA-XX053D
Asus X555LA-XX053D
Asus X555LA-XX053D
Asus X555LN-DM473H
Asus X555LN-DM473H
Asus X555LN-DM473H
Asus X555LN-DM473H
Asus X555LN-DM473H
Asus X555MA
Asus X555MA
Asus X555MA
Asus X555MA
Asus X555MA
Asus X555LN-XO022D
Asus X555LN-XO022D
Asus X555LN-XO022D
Asus X555LN-XO022D
Asus X555LN-XO022D
Asus X555LN-XO113H
Asus X555LN-XO113H
Asus X555LN-XO113H
Asus X555LN-XO113H
Asus X555LN-XO113H
Asus X555LD
Asus X555LD
Asus X555LD
Asus X555LD
Asus X555LD
Asus X555LD
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus X555 Serie
Autor: Stefan Hinum, 24.09.2014 (Update: 24.09.2014)