Notebookcheck

Asus rüstet auch ROG Zephyrus S17, S15, M15 mit Comet Lake-H und Nvidia RTX Super-Chips auf

Asus ROG wird auch das Zephyrus S17, das Zephyrus S15 sowie das Zephyrus M15 mit den neuen Intel- und Nvidia-Chips aufrüsten.
Asus ROG wird auch das Zephyrus S17, das Zephyrus S15 sowie das Zephyrus M15 mit den neuen Intel- und Nvidia-Chips aufrüsten.
Der Launch der neuen Intel Comet Lake-H-Prozessoren und Nvidia-Geforce RTX Super-Grafikkarten hat auch einige Updates bei bekannten ROG-Gaming-Laptops zur Folge, hiervon profitieren insbesondere einige bekannte Laptops der Zephyrus-Familie.
Alexander Fagot,

Jede Menge News für Gaming-Fans heute. Dank Freigabe von Intels neuen Prozessoren der 10. Core-Generation auf Basis der Comet Lake-H-Architektur sowie Nvidias Geforce RTX Super-GPUs hat Asus gleich jede Menge neue Republic of Gamer-Hardware gelauncht dazu gehören:

Daneben hat Asus aber auch gleich noch ein Refresh einiger bekannter Gaming-Laptops angekündigt, diese sind allesamt aus der Zephyrus-Familie. Die folgenden ROG-Notebooks profitieren also künftig ebenfalls von den schnelleren Chips:

  • ROG Zephyrus S17 (GX701L) - ab Ende Quartal 2 ab 2.899 Euro
  • ROG Zephyrus S15 (GX502) - ab Ende Quartal 2 ab 2.699 Euro 
  • ROG Zephyrus M15 (GU502) - ab Ende Quartal 2 ab 2.499 Euro

Quelle(n)

Asus ROG

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Asus rüstet auch ROG Zephyrus S17, S15, M15 mit Comet Lake-H und Nvidia RTX Super-Chips auf
Autor: Alexander Fagot,  2.04.2020 (Update:  2.04.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.