Notebookcheck

Der neue Asus ROG Strix SCAR 17 erfüllt Gaming-Träume mit einer GeForce RTX 2080 Super und einem Core i9-10980HK

Der Asus ROG Strix SCAR 17 bietet die optimale Ausstattung für eSport-Enthusiasten. (Bild: Asus)
Der Asus ROG Strix SCAR 17 bietet die optimale Ausstattung für eSport-Enthusiasten. (Bild: Asus)
Asus hat eine neue Version des ROG Strix SCAR 17 präsentiert, die wahlweise mit einer Nvidia GeForce RTX 2070 Super oder sogar mit einer RTX 2080 Super sowie mit einem Intel Core i9-10980HK ausgestattet werden kann. Der Gaming-Laptop kommt auf Wunsch mit einem 300 Hz schnellen Display, die Preise starten in Deutschland bei 1.899 Euro.

Der Asus ROG Strix SCAR 17 (G732) Gaming-Laptop bringt praktisch alles mit, das sich ein eingefleischter Gamer wünschen könnte. Dazu gehören die neuen Grafikchips von Nvidia, wie etwa die GeForce RTX 2070 Super oder auch die GeForce RTX 2080 Super, wobei Asus bei letzterem Modell gleich vier Kühlkörper einsetzt, wodurch das Notebook 1,5 Millimeter dicker wird. Dazu kommt einer der brandneuen Intel Comet Lake-H-Prozessoren bis hin zum Core i9-10980HK, der mit acht Kernen und 16 Threads und Taktfrequenzen von bis zu 5,3 GHz ordentlich Power mitbringt.

Das 17,3 Zoll große Display ist mit 300 Hz bei einer Reaktionszeit von nur 3 ms extrem schnell, um im Online-Multiplayer einen Vorteil herausarbeiten zu können. Im Inneren finden sich drei M.2-Slots sowie eine Dual-NVMe-SSD, die im RAID 0-Betrieb maximale Performance liefert. Dank ROG Boost wird die RTX 2070 Super auf bis zu 1.540 MHz bei 115 Watt getaktet, bei der RTX 2080 Super sind es sogar 1.560 MHz bei 150 Watt.

Wie es sich für ein echtes Gaming-Notebook gehört kommt das neue Asus ROG Strix SCAR 17 mit einer RGB-beleuchteten Tastatur, bei der die Beleuchtung jeder Taste separat angesteuert werden kann. Dank dem mitgelieferten Asus Keystone 2 lassen sich alle Einstellungen sofort an die eigenen Wünsche anpassen. Der top ausgestattete Gaming-Bolide wird zu Preisen ab 1.899 Euro am Ende des zweiten Quartals 2020 auf den deutschen Markt kommen.

Quelle

Asus

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Der neue Asus ROG Strix SCAR 17 erfüllt Gaming-Träume mit einer GeForce RTX 2080 Super und einem Core i9-10980HK
Autor: Hannes Brecher,  2.04.2020 (Update:  1.04.2020)
Daniel R Deakin
Editor of the original article: Daniel R Deakin - Managing Editor News
Mein Interesse an der Technologie begann, nachdem ich Mitte der 1980er Jahre ein Atari 800XL Heimcomputer geschenkt bekam. Ich schreibe besonders gern über technologische Fortschritte und spannende Gerüchte. Ich habe einen Abschluss in "International Relations and Strategic Studies" und zähle meine Familie, Lesen, Schreiben und Reisen zu meinen Leidenschaften. Ich bin seit 2012 für Notebookcheck aktiv.
Hannes Brecher
Translator: Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.