Notebookcheck Logo

Automatisiertes Fahren: Bosch kauft Kartenspezialist Atlatec für HD-Maps und KI-Auswertung von Rohdaten

Bosch kauft Kartenspezialist Atlatec für HD-Maps zum automatisierten Fahren.
Bosch kauft Kartenspezialist Atlatec für HD-Maps zum automatisierten Fahren.
Bosch baut seine Kompetenzen im Bereich des autonomen Fahrens mit der Übernahme von Atlatec weiter aus. Mit dem Kauf des Start-ups Atlatec aus Karlsruhe stärkt Bosch sein gesamtes Portfolio für automatisiertes Fahren. Die hochauflösenden und extrem präzisen 3D-Karten von Atlatec erlauben auch eine KI-Auswertung der Kartenrohdaten.

Das Start-up Atlatec aus Karlsruhe ist ein Spezialist für hochentwickelte 3D-Karten zum automatisierten Fahren. Atlatec kartiert nicht nur weltweit Straßen. Die hochauflösenden Digital-HD-Karten von Atlatec erlauben auch eine KI gestützte Auswertung der Kartenrohdaten. Mit der Übernahme der HD-Maps-Experten von Atlatec will Bosch seine Kompetenzen im Bereich des automatisierten Fahrens weiter ausbauen. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das 2014 aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hervorgegangene Spinoff Atlatec soll mit seinen derzeit 25 Mitarbeitern als eigenständiges Unternehmen im Bosch-Geschäftsbereich Cross-Domain Computing Solutions weitergeführt werden. Atlatec zählt zu den innovativsten Anbietern von digitalen HD-Karten für Fahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren. Bosch ergreift mit dem Kauf des HD-Kartenspezialisten die Gelegenheit beim Schopf, seinen Kunden von der Aktorik über die Sensorik bis hin zur Software und den Karten alle benötigten Bausteine für automatisiertes Fahren aus einer Hand anbieten zu können.

Atlatec hat für seine extrem exakten HD-Karten eine skalierbare Lösung mit eigener Sensorbox und dazugehöriger Software entwickelt.
Atlatec hat für seine extrem exakten HD-Karten eine skalierbare Lösung mit eigener Sensorbox und dazugehöriger Software entwickelt.

Neben Sensoren wie Radar und Kameras sind äußerst präzise digitale HD-Karten eine weitere wichtige Hilfe zur Orientierung. Atlatec hat für seine extrem exakten HD-Karten eine skalierbare Lösung mit eigener Sensorbox und dazugehöriger Software entwickelt. Eine Besonderheit bei den Atlatec-Karten ist, dass die gesammelten Rohdaten der Maps auch mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) ausgewertet und um wichtige Informationen wie zum Beispiel Verkehrsschilder, Kurvenradien sowie bauliche Besonderheiten wie Straßenbahnschienen ergänzt werden.

Laut Bosch stellt die Akquisition von Atlatec zudem eine sinnvolle Ergänzung mit der Bosch-Technologie der sogenannten Road Signature dar, die selbstfahrenden Autos mit Schwarmdaten eine präzise Eigenlokalisierung auf der Basis von Digital-Karten ermöglicht. Bosch arbeitet auf dem Gebiet des automatisierten Fahrens und der Kartenerstellung bereits erfolgreich mit verschiedenen anderen Partnern zusammen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Automatisiertes Fahren: Bosch kauft Kartenspezialist Atlatec für HD-Maps und KI-Auswertung von Rohdaten
Autor: Alena Matta, 24.02.2022 (Update: 24.02.2022)