Notebookcheck

Blackview BV5900

Ausstattung / Datenblatt

Blackview BV5900
Blackview BV5900 (BV Serie)
Prozessor
Mediatek Helio A22 MT6761 4 x 2 GHz, Cortex-A53
Grafikkarte
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.7 Zoll 19:9, 1520 x 720 Pixel 295 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 24 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD bis 32 GB, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass, USB-C
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.2, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B8), 4G (B1/​B3/​B7/​B8/​B20/​B40), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15 x 159 x 80
Akku
5580 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 13 MPix f/​2.2, Kontrast-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p/​30fps (Kamera 1); 0.3MP, f/​2.8, Tiefenschärfe (Kamera 2)
Secondary Camera: 5 MPix f/2.2
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher an der Rückseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, Headset, Displayschutzfolie, IP68/​IP69K-zertifiziert, MIL-STD-810G-zertifiziert; Benachrichtigungs-LED (mehrfarbig); LTE Cat. 7 (300 MBit/s Download, 150 MBit/s Upload); SAR-Werte: 0,166 W/​kg (Kopf), 0,866 W/​kg (Körper), Lüfterlos, Ruggedized, Wasserdicht
Gewicht
268 g, Netzteil: 42 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 64.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 49%, Ausstattung: 33%, Bildschirm: 76% Mobilität: 80%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 96%

Testberichte für das Blackview BV5900

73% Test Blackview BV5900 Smartphone – Outdoor-Smartphone mit langer Laufzeit | Notebookcheck
Das Blackview BV5900 ist ein Outdoor-Smartphone mit guter Schutzklasse und großem Akku. Dabei kostet es keine 200 Euro und könnte sich damit als echtes Schnäppchen erweisen, falls Sie ein Handy für raue Umgebungen brauchen. Im Test schauen wir uns das Smartphone genauer an.
70% Blackview BV5900
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Blackview liefert mit dem BV5900 ein solides Outdoor-Smartphone im Mittelklassebereich, das allerdings mit einigen Abstrichen klarkommen muss. Die Kamera ist nicht besonders gut und auch der Fingerabdrucksensor und die Gesichtserkennung sind absoluter Mist. Positiv ist hingegen der Sonderbutton.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.10.2019
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%

Ausländische Testberichte

50% Blackview BV5900 rugged smartphone review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
We find it difficult to recommend the Blackview BV5900 for two reasons: It is not competitive with existing smartphones including Blackview’s very own BV6800 Pro and its components are likely to struggle under load as clearly indicated by our benchmark results. Save yourself from commiseration and choose something else, there’s plenty of other superior ruggedised smartphones out there. Blackview will have to drop the price of the BV5900 by at least 40% for us to even consider it as a worthy candidate.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.09.2019
Bewertung: Gesamt: 50%
Recensione Blackview BV5900 4G, costa poco ma resiste a tutto
Quelle: Pianeta Cellulare Italienisch IT→DE
Positive: Low price; stylish design; great built quality.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.11.2019
Blackview BV5900 - Обзор защищённого смартфона с крайне приятным на ощупь корпусом
Quelle: Helpix RU→DE
Positive: Attractive price; NFC module; USB-C. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.12.2019

Kommentar

Modell:

Blackview ist seit jeher bekannt für sein Bemühen, robuste Smartphones herzustellen, die gegen Beschädigungen beim Herunterfallen geschützt sind und zudem stoßabsorbierend, staub- und wasserdicht sind und die Batterietemperatur unterstützen. Dies ist zweifellos ein anerkennenswertes Bemühen, da es den Arbeitern entgegenkommt, die wahrscheinlich mit unvorhersehbaren Umständen in der Arbeitsumgebung zu kämpfen haben. Dies gilt auch für den neuesten Blackview BV5900. Dieses Telefon wurde mit einem alles in allem stoß-, wasser- und staubdichten Gehäuse eingeführt. Die insgesamt branchenweit führende robuste Gummierung macht das BV5900 im Vergleich zu allen früheren Blackview-Modellen strenger. Darüber hinaus bieten die Silikonschicht und mehrere starre Schichten, die in dieses Modell eingearbeitet wurden, definitiv einen zusätzlichen Wert, wenn es darum geht, Stöße zu absorbieren. Dies verbessert natürlich das gesamte Benutzererlebnis. Abgesehen davon gewährleistet die IP68- und IP69K-Zertifizierung auch die 1,5 m tiefe wasserdichte Halterung, die dem Benutzer die Angst nehmen kann, wenn das Telefon versehentlich ins Wasser gefallen ist. Das 5,7-Zoll-HD-AMOLED-Display mit Corning Gorilla Glass 3 ist in seiner Präsentation definitiv unschlagbar. Es sorgt für ein fabelhaftes visuelles Erlebnis für Benutzer beim Ansehen von Videos oder sogar beim Schweben auf YouTube. Das Telefon bietet auch eine Auflösung, die bis zu 720p Bildschirmauflösung beträgt. Dies wiederum verbessert das gesamte Benutzererlebnis.

Im Vergleich zu allen bisherigen robusten Smartphones hat dieses Modell ein futuristisches Aussehen, das durch das Science-Fiction-Weltraumkapseldesign inspiriert wurde. Das BV5900 ist in drei verschiedenen Farben erhältlich, nämlich Orange, Armeegrün und Schwarz, aus denen der Benutzer je nach seinen individuellen Vorlieben wählen kann. Mit seiner Wasserdichtigkeit und Haltbarkeit ist dieses Telefon definitiv die beste Wahl für diejenigen, die Mountainbiking, Angeln, Surfen oder jede Art von Wasser- oder Sportabenteuern lieben. Dieses Smartphone wird die Benutzererfahrung definitiv auf ein völlig neues Niveau heben. Es sollte jedoch beachtet werden, dass dieses Modell hauptsächlich für diverse und Hardcore-Profis gedacht war, was es zu einer ziemlichen Enttäuschung für alle Gamer da draußen macht. Aber, die 3 GB RAM können definitiv für anständiges Spielen sorgen, aber nichts übertriebenes pro sagen. Im Gegensatz dazu kann der MT67961 Quad-Core-Prozessor mit 2,0 GHz natürlich die Leistung anderer Anwendungen im Smartphone steigern. Es gibt auch 32 GB RAM und erweiterbaren Speicher mit bis zu 128 GB für die Speicherung einer großen Anzahl von Fotos und Videos. Was den Akku betrifft, so wurde das BV5900 mit einem massiven 5580mAh-Akku ausgestattet, der das Telefon im Standby-Modus fast 600 Stunden am Leben erhalten soll. Selbst beim Spielen kann das Telefon insgesamt bis zu 12 Stunden lang stehen. Was die Kamera anbelangt, so verfügt das BV5900 über eine 13-Megapixel-IMX214-Rückfahrkamera, mit der Fotos wie bei einem professionellen Fotografen geschossen werden können. Außerdem gibt es eine 0,3-Megapixel-Subkamera zur automatischen Anpassung der Schärfentiefe sowie eine 5-Megapixel-Selfie-Kamera. Aber das Beste an diesem Telefon muss seine Wasserdichtigkeit sein, die Unterwasser-Fotoaufnahmen ermöglicht. Jedes Smartphone hat seine eigenen einzigartigen Funktionen und Mängel, aber es gibt definitiv jemanden da draußen, der allein davon profitieren würde.

Imagination PowerVR GE8300: Integrierter Grafikchip für ARM-Prozessoren der unteren Mittelklasse.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Helio A22 MT6761: ARM-basierter Quad-Core-SoC (max. 2 GHz) für Smartphones und Tablets. Produziert in 12nm bei TSMC und beinhaltet ein LTE Modem (Cat 7 300 Mbps Download, Cat 13 150 Mbps Upload).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


5.7": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.268 kg:

Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.


Blackview: Diese Marke der Blackview International Group wurde 2013 in Hongkong geschaffen. Smartphones stehen im Fokus der Vermarktung.

Es gibt allerdings wenige Testberichte und die Marktanteile sind sehr gering (2016).


64.33%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Blackview A60 Pro
PowerVR GE8300

Geräte anderer Hersteller

Cubot P40
PowerVR GE8300
Umidigi A3X
PowerVR GE8300
Umidigi A3S
PowerVR GE8300
TP-Link Neffos C9 Max
PowerVR GE8300
Nokia 2.3
PowerVR GE8300
TP-Link Neffos C9s
PowerVR GE8300
Cubot R19
PowerVR GE8300
Gigaset GS190
PowerVR GE8300
Coolpad Cool 3 Plus
PowerVR GE8300
Ulefone Note 7P
PowerVR GE8300
Nokia 2.2
PowerVR GE8300

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

CAT S42
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A20 MT6761D
Huawei Y6s
PowerVR GE8300, Mediatek Helio P35 MT6765

Geräte mit der selben Grafikkarte

Cubot Note 20
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A20 MT6761D, 6.5", 0.19 kg
Ulefone Armor X7
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 5", 0.234 kg
Cubot Kingkong Mini
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 4", 0.124 kg
Cubot R15 Pro
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 6.26", 0.173 kg
Blackview BV6100
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 6.88", 0.315 kg
TP-Link Neffos X20
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 6.26", 0.171 kg
Cubot Quest Lite
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 5", 0.183 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Blackview BV9900 Pro
PowerVR GM9446, Mediatek Helio P90, 5.84", 0.273 kg
Blackview BV9900
PowerVR GM9446, Mediatek Helio P90, 5.8", 0.273 kg
Blackview A80 Pro
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 6.49", 0.18 kg
Blackview BV9800 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70, 6.3", 0.322 kg
Blackview BV9100
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.3", 0.408 kg
Blackview BV9700 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70, 5.84", 0.283 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Blackview BV5900
Autor: Stefan Hinum (Update: 17.10.2019)