Notebookcheck

Business: Apple kauft deutsches Eye-Tracking-Unternehmen

Business: Apple kauft deutsches Eye-Tracking-Unternehmen Bild: SMI
Business: Apple kauft deutsches Eye-Tracking-Unternehmen Bild: SMI
Apple hat Medienberichten zufolge das brandenburgische Unternehmen SensoMotoric Instruments übernommen, welches unter anderem Lösungen für AR- und VR-Anwendungen anbieten.

Die 1991 gegründete, im brandenburgischen Telkow angesiedelte Firma bietet nach eigenen Angaben insbesondere Eye-Tracking-Lösungen für Forschungszwecke und auch für AR- und VR-Anwendungen an. 

Medienberichte zufolge wurde SensoMotoric Instruments nun von Apple übernommen. Während es sich bei der Umstellung der Firmenwebseite und der Entfernung von detaillierten Informationen zu den angebotenen Techniken lediglich um Indizien handelt, legen von Macrumors veröffentlichte Handelsregister-Auszüge den Übergang an eine Apple-Strohfirma nahe. Firmenkunden berichten zudem von einer plötzlichen Funkstille seitens SensoMotoric Instrument. 

CNET berichtet darüber hinaus sogar, dass Apple dem Medium gegenüber die Akquise bestätigt hat. Wirklich überraschend ist die Übernahme allerdings nicht: Berichten zufolge arbeitet Apple intensiv an AR-Anwendungen und hat vor zwei Jahren bereits den AR-Anbieter Mataio aus München gekauft.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Business: Apple kauft deutsches Eye-Tracking-Unternehmen
Autor: Silvio Werner, 27.06.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.