Notebookcheck

Chrome OS: Android-Apps endlich mit SD-Karten-Zugriff

Android-Apps können auf Chrome OS künftig auf Micro-SD-Karten zugreifen. (Bild: Chromeunboxed)
Android-Apps können auf Chrome OS künftig auf Micro-SD-Karten zugreifen. (Bild: Chromeunboxed)
Seit 2 Jahren sorgen Android-Apps auch auf Chrome OS für mehr App-Vielfalt, doch die praktischen Handy-Apps hatten bislang keinen Zugriff auf Micro-SD-Karten im Chromebook. Das ändert sich nun, wie Beta-Tester berichten. Noch ist das Feature aber nicht ganz stabil im Alltag.

Wer Chrome OS im Beta-Channel benutzt, hat aktuell Zugriff auf die Version 67.0.3396.41, die erstmals ein überraschendes neues Feature für Android-Apps mitbringt: Zugriff auf Micro-SD-Karten. Das ist insofern bemerkenswert, da Android-Apps auf Chrome OS in einer Sandbox abgeschottet vom Rest des Systems laufen, der Zugriff auf die praktischen Speicherkarten war ihnen bisher verwehrt, was natürlich angesichts der minimalen Speichergrößen auf Chromebooks ein potentielles Problem für viele Anwendungen darstellt.

Der Reddit-User marcellusmartel hat nun als erster entdeckt, dass Android-Apps in der Beta-Version von Chrome OS eine installierte SD-Karte sehen und auf diese speichern können - bislang allerdings nur Daten, die Apps selbst muss nach wie vor am internen Speicher installiert werden. Möglicherweise hängt das Feature mit der ebenfalls sehr praktischen Neuerung zusammen, Linux-Anwendungen auf Chrome OS zu starten. Diese könnten den zusätzlichen Speicher natürlich ebenfalls gut gebrauchen. Noch ist der Zugriff in der Praxis übrigens noch problematisch und funktioniert nicht zuverlässig, wie Tester berichten.

Quelle(n)

https://www.reddit.com/r/chromeos/comments/8ihsbg/670339641_beta_android_apps_can_now_access_sd_card/

via: https://www.androidcentral.com/chrome-os-now-allows-android-apps-use-sd-cards

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Chrome OS: Android-Apps endlich mit SD-Karten-Zugriff
Autor: Alexander Fagot, 13.05.2018 (Update: 13.05.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.