Notebookcheck

CES 2018 | DJI zeigt neue Handheld-Gimbal-Kamerastabilisatoren

CES 2018 | DJI zeigt neue Handheld-Gimbal-Kamerastabilisatoren
CES 2018 | DJI zeigt neue Handheld-Gimbal-Kamerastabilisatoren
DJI stellt zwei neue Kamerastabilisierungssysteme auf der CES 2018 vor: Osmo Mobile 2 und Ronin-S. Die Neuheiten wurden für Smartphones, DSLRs und spiegellose Kamerasysteme entwickelt.

Die beiden Neuheiten bei den Kamerastabilisierungssystemen von DJI heißen Osmo Mobile 2 sowie Ronin-S und richten sich an Hobby- und Profinutzer. Osmo Mobile 2 und Ronin-S bieten als Gimbal-Systeme vor allem neue Möglichkeiten für ruhige, flüssige Videoaufnahmen.

Osmo Mobile 2

Der Handheld-Smartphone-Kamerastabilisator von DJI im leichten Design unterstützt den Porträtmodus und bietet eine simple Steuerung. Die 3-Achsen-Gimbaltechnologie kompensiert Bewegung in drei Richtungen, damit Videos nicht verwackeln. Die schwenkbare Smartphone-Halterung erlaubt einen einfachen Wechsel zwischen Landscape und Porträt Modus. Dank einem ¼-Zoll-Adapter ist der Osmo Mobile 2 mit vielen Foto-Accessoires kompatibel.

Zur Bedienung stehen dem Nutzer beim DJI Osmo Mobile 2 integrierte Einstellmöglichkeiten für ISO, Verschlusszeiten, ein neuer Zoom-Regler zur Bedienung der Smartphone-Kamera nur mit dem Griff und sogar Dolly-Zoom als professioneller Effekt zur Verfügung. Der Akku des Osmo Mobile 2 hat nun eine Laufzeit von 15 Stunden, mehr als dreimal so viel wie der ursprüngliche Osmo-Akku. Außerdem ermöglicht der neue USB-Port ein Aufladen des Smartphones während der Benutzung und fungiert unterwegs als Powerbank.

Mit der DJI Go App erhält der Nutzer Zugriff auf Foto- und Videofeatures, die dabei helfen professionell aussehende Inhalte automatisch zu erstellen. Filmemacher können Modi wie ActiveTrack nutzen, um Objekte in Bewegung zu verfolgen. Motion Timelapse bietet bis zu fünf unterschiedliche Kamerapositionen, Hyperlapse ermöglicht dramatische Timelapse-Videos mit der Kamera in Bewegung oder das Live-Streamen auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und YouTube. Fotografen können ihre Kreativität mit Optionen wie Panorama, Long Exposure und LightTrail-Modus ausleben.

Ronin-S

Der Ronin-S ist DJIs erster einhändiger Stabilisator für DSLRs und spiegellose Kamerasysteme. Ronin-S ist in zwei Größen erhältlich. Drehmomentstarke Motoren unterstützen gängige Kameras und Objektive, unter anderem die Systeme Canon 5D, Panasonic GH und Sony Alpha. Der DJI Ronin-S erlaubt dank einem neuen Push-Modus die Anpassung der Schwenk- und Kippwinkel per Hand, während der Ronin-S angeschaltet ist, und die Achsensperren beschleunigen das Setup, was Zeit beim Aufbau des Equipments sparen soll.

Zu den weiteren Features des Ronin-S gehört ein intelligentes Batteriemanagement mit Hot-Swap-Funktion, Steuertasten für die Kamera und den Gimbal für SmoothTrack-Einstellungen, Aufnahmestart und -stopp, ein Joystick zur Änderung der Kameraposition, sowie ein neuer Sportmodus für schnelle Bewegungen und zum Tracking von Objekten.

Der DJI Ronin-S ist mit einer Vielzahl an DJI Pro Accessoires kompatibel. Unter anderem werden ein Fokus-Kontroll-Center, der aus einem Fokusregler und einem Bildschirm für fortgeschrittene Gimbal- und Fokuskontrolle besteht, ein Fahrzeugadapter, DJI Master Force, DJI Master Wheels, ein externer Fokusmotor und ein Cheese-Plate-Adapter unterstützt, damit eigene Third-Party-Accessoires genutzt werden können. Eine zweihändige Lösung wird ebenfalls erhältlich sein.

Preis und Verfügbarkeit

Der Osmo Mobile 2 kann ab dem 23. Januar 2018 für rund 150 Euro exklusiv bei Apple.com vorbestellt werden. Ab Februar wird er auch bei store.dji.com, DJI Flagship Stores, Fachhändlern und in Apple-Stores in ausgewählten Regionen weltweit erhältlich sein.

Der Ronin-S wird im zweiten Quartal 2018 über dji.com, in DJI Flagship Stores, bei autorisierten Fachhändlern und DJI-Resellern weltweit erhältlich sein. Der Preis wird laut DJI vor der Auslieferung bekanntgegeben.

DJI Osmo Mobile 2
DJI Osmo Mobile 2
DJI Osmo Mobile 2
DJI Osmo Mobile 2
DJI Osmo Mobile 2
DJI Osmo Mobile 2
DJI Osmo Mobile 2
DJI Osmo Mobile 2
DJI Ronin-S
DJI Ronin-S
DJI Ronin-S
DJI Ronin-S
DJI Ronin-S
DJI Ronin-S
DJI Ronin-S
DJI Ronin-S

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > DJI zeigt neue Handheld-Gimbal-Kamerastabilisatoren
Autor: Ronald Matta,  8.01.2018 (Update:  8.01.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.