Notebookcheck

DJI Tello Edu: DJI, Ryze und Apple launchen programmierbare Mini-Drohne

DJI Tello Edu: DJI, Ryze und Apple launchen programmierbare Mini-Drohne.
DJI Tello Edu: DJI, Ryze und Apple launchen programmierbare Mini-Drohne.
DJI bietet zusammen mit Entwickler Ryze Tech und Apple die Mini-Flugdrohne Tello Edu inklusive eigener Edu App an. Die Tello Edu basiert auf der regulären Tello-Drohne, bietet aber eine Unterstützung für mehrere Programmiersprachen. Damit lassen sich beispielsweise Schwarmflüge programmieren.

Die 80 Gramm leichte Mini-Flugdrohne Tello von Ryze Tech bietet dank cooler Flugmanöver jede Menge Spaß beim Fliegen. Zudem nimmt der kleine Quadcopter 5-MP-Fotos und 720p-Videos (30 fps) auf. DJI, Ryze und Apple bieten jetzt gemeinsam die Modellvariante Tello Edu an, die im Vergleich zur bisher erhältlichen Tello mehr Programmieroptionen und eine eigene Tello Edu App mitbringt.

Für die Tello Edu wird ein überarbeitetes SDK 2.0 zur Verfügung gestellt, unterstützt werden die Programmiersprachen Scratch, Swift Playgrounds von Apple und Python. Die Tello-Drohne wird mit 4 Mission Pads geliefert. Diese können als reale Wegpunkte gesetzt werden, welche die Drohne erkennt und darauf basierend Befehle ausführt. Anwender haben direkten Zugriff auf die Videokamera der Tello EDU, was die Programmierung erweiterter Funktionen - wie etwa eine einfache Gestensteuerung - ermöglicht.

Die Tello Edu ist mit 87 Gramm etwas schwerer als die Tello, beherrscht allerdings ebenfalls alle Flugmodi für Saltos und Tricks. Zudem lassen sich beispielsweise Schwarmflüge und andere speziellen Flugmanöver programmieren. Die Tello Edu wird mit der speziellen Edu App und virtuellen Missionen geliefert, welche die kognitiven Fähigkeiten junger Menschen fordern. Darüber hinaus gibt es die spannende "Tello Weltraumreise" in der Apple Swift Playgrounds App.

Angeboten wird die DJI Ryze Tello Edu direkt bei Apple sowie im Onlineshop von DJI jeweils zu einem Preis von knapp 160 Euro.

DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu
DJI Ryze Tello Edu

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > DJI Tello Edu: DJI, Ryze und Apple launchen programmierbare Mini-Drohne
Autor: Ronald Matta, 15.11.2018 (Update: 15.11.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.