Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

DM30: Neue LTE-Smartwatch mit bis zu 128 Gigabyte Speicher und Dual-Mode

DM30: Neue LTE-Smartwatch mit bis zu 128 Gigabyte Speicher und Dual-Mode
DM30: Neue LTE-Smartwatch mit bis zu 128 Gigabyte Speicher und Dual-Mode
Die DM30 ist eine gut ausgestattete Smartwatch mit einem großen Speicher. Das Wearable basiert auch auf Android und erlaubt die Verbindung zu einem Mobilfunknetzwerk.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit der DM30 ist ab sofort eine gut ausgestattete Smartwatch auf Android-Basis erhältlich. Das Gerät bringt dabei zwei Chips mit und kann dementsprechend in zwei grundsätzlich verschiedenen Modi betrieben werden. Konkret ist die Verwendung als vollwertige Android-Smartwatch ebenso möglich wie als vergleichsweise einfache, smarte Uhr.

So wird der NRF52832 von einem SC9832E ergänzt. Der Arbeitsspeicher misst vier Gigabyte, der interne Speicher misst je nach Modellvariante 64 oder 128 Gigabyte. Die Auflösung des 1,6 Zoll großen Touchscreens beträgt 400 x 400 Pixeln, zur Bedienung stehen auch mehrere physische Buttons bereit.

Android kommt in der Version 9.1 zum Einsatz - und zwar nicht in der Wear-Variante. Herstellerangaben zufolge können APKs installiert werden, was grundsätzlich die Nutzung unzähliger Apps möglich macht - nicht angepasste Apps sind aber potentiell sehr schwierig zu bedienen.

Zwei Kameras zählen zur Ausstattung. Diese erlauben auch die Entsperrung der Smartwatch mit einer Aufnahme des eigenen Gesichts. Der verbaute Herzfrequenzsensor erlaubt die Aufzeichnung sportlicher Aktivitäten.

Da sowohl ein LTE-Modem als auch ein GPS-Modul verbaut sind, können Sportler auf die Mitnahme eines Smartphones verzichten und trotzdem sowohl die Belastungsintensität als auch die zurückgelegte Strecke aufzeichnen - und gleichzeitig ein Kommunikationsmittel für den Notfall dabei haben.

Verbaut ist ein 1.050 mAh starker Akku, die Akkulaufzeit hängt wie üblich stark von der tatsächliche Nutzung ab - erfahrungsgemäß geht auf der Smartphone-Version von Android basierende Smartwatches schnell der Saft aus. Die via IP67 zertifiziert Uhr ist ab sofort direkt aus Asien in drei Farbvarianten ab 131 Euro exklusive Einfuhrabgaben erhältlich.

Die LTE-Smartwatch Lem12 bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3951 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > DM30: Neue LTE-Smartwatch mit bis zu 128 Gigabyte Speicher und Dual-Mode
Autor: Silvio Werner, 28.06.2021 (Update: 28.06.2021)