Notebookcheck

CES 2021 | Das Asus ZenBook 14 (UM425) setzt auf Ryzen 5000 für 16 Stunden Laufzeit

Asus setzt weiterhin auf die für die ZenBook-Serie typische gebürstete Metall-Optik. (Bild: Asus)
Asus setzt weiterhin auf die für die ZenBook-Serie typische gebürstete Metall-Optik. (Bild: Asus)
Asus hat heute die neueste Generation des ZenBook 14 vorgestellt. Das Notebook setzt wie gewohnt auf ein extrem dünnes und leichtes Gehäuse, durch die Kombination aus einem großen Akku und sparsamer sowie leistungsstarker AMD Ryzen 5000U-APUs verspricht der Hersteller eine besonders lange Akkulaufzeit.
Hannes Brecher,

Der Launch von AMD Ryzen 5000 bietet für Notebook-Hersteller die Möglichkeit, ihre Geräte nicht nur mit mehr Leistung, sondern auch mit einer besseren Akkulaufzeit aufzurüsten. Das neue Asus ZenBook 14 (UM425) setzt bereits auf die brandneuen Chips, konkret haben Käufer die Wahl zwischen dem Ryzen 5 5500U und dem Ryzen 7 5700U, Kunden erhalten also je nach Konfiguration sechs oder acht Prozessorkerne. Allerdings setzen beide Chips noch auf die ältere Zen 2-Architektur, und nicht auf Zen 3, wie etwa der Ryzen 7 5800U.

In Kombination mit dem 67 Wh fassenden Akku soll dennoch eine Laufzeit von 16 Stunden erreicht werden. Das Notebook ist mit bis zu 16 GB LPDDR4x-4.266-Arbeitsspeicher sowie mit einer bis zu 1 TB fassenden PCIe M.2 SSD ausgestattet. Genau wie beim neuen ZenBook 13 OLED (UM325) kommt eine Infrarot-Webcam zum Einsatz, die den Login per Windows Hello erlaubt.

Das Notebook ist mit Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0 gut verbunden, auffällig abwesend ist lediglich Thunderbolt, mit zweimal USB-C, einmal USB-A, HDMI, einem Kopfhöreranschluss und einem MicroSD-Kartenleser wird für die meisten Anwendungsszenarien aber der passende Anschluss geboten. Das Tackpad kann sich auf Knopfdruck in einen Ziffernblock umfunktionieren lassen. Das ZenBook 14 ist 14,3 Millimeter dünn und 1,22 Kilogramm leicht.

Preise und Verfügbarkeit

Asus hat noch keine Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa bestätigt. In den USA wird das Notebook ab Februar 2021 ausgeliefert.

Quelle(n)

Asus

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Das Asus ZenBook 14 (UM425) setzt auf Ryzen 5000 für 16 Stunden Laufzeit
Autor: Hannes Brecher, 13.01.2021 (Update: 13.01.2021)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.