Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das HP Envy 13 sieht schick aus, überzeugt aber nicht in allen Belangen

Das HP Envy 13-ba0001ng überzeugt im Test weitestgehend. (Bild: HP)
Das HP Envy 13-ba0001ng überzeugt im Test weitestgehend. (Bild: HP)
HP hat mit dem Envy 13 sein kompaktes Subnotebook aktualisiert. Das Gerät offenbart im Test keine großen Schwächen, kann aber abgesehen von seinem schicken Metallgehäuse auch keine wirklichen Stärken für sich in die Waagschale werfen.

Das HP Envy 13 der Modellgeneration 2020 ist ein rundum solide ausgestattetes Subnotebook mit 13,3 Zoll großem Display. Auf dem Papier punktet es unter anderem mit Intel Core i7-10510U, NVIDIA GeForce MX350 und 16 GB DDR4-2666 RAM. Hier hat HP im Vergleich zum Vorjahres-Testkandidaten HP Envy 13-aq0003ng einiges nachgelegt. Auch das optisch ansprechende und hochwertig verarbeitete Metallgehäuse weiß zu überzeugen.

Im Test des HP Envy 13 zeigte sich dann aber, dass HP ein paar Prozent liegen lässt. Die Performance kann in einigen Punkten nicht ganz mit ähnlich ausgestatteter Subnotebooks mithalten. So bleibt das Gerät im Test meist unter dem Schnitt der mit der Nvidia GeForce MX350 ausgestatteten Konkurrenz zurück. Bei der Arbeitsperformance kann das Gerät zumindest zum Teil andere Notebooks mit der gleichen CPU hinter sich lassen. Bei der Ausdauer des Akkus gibt es bessere Alternativen.

Letztendlich ist das HP Envy 13-ba0001ng ein grundsolides Notebook, dass den meisten alltäglichen Aufgaben gewachsen ist. Auch einige Games laufen mehr oder weniger flüssig darauf. Pluspunkte gibt es für das kompakte und edle Gehäuse sowie den hellen und kontrastreichen IPS-Bilderschirm, der allerdings aufgrund der Spiegelungen nicht wirklich für die Nutzung draußen geeignet ist. Wen das nicht stört, macht mit dem Envy 13 wenig verkehrt.

Weitere Eindrücke und zahlreiche Benchmarkergebnisse gibt es in unserem Test des HP Envy 13.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1900 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Das HP Envy 13 sieht schick aus, überzeugt aber nicht in allen Belangen
Autor: Marcus Schwarten,  8.12.2020 (Update:  8.12.2020)