Notebookcheck Logo

Das Honor X7 und das Honor X8 starten ab 199 Euro in Deutschland

Das Honor X8 bietet ein 6,7 Zoll großes Display mit recht schmalen Bildschirmrändern. (Bild: Honor)
Das Honor X8 bietet ein 6,7 Zoll großes Display mit recht schmalen Bildschirmrändern. (Bild: Honor)
Honor hat zwei neue Mittelklasse-Smartphones für den europäischen Markt angekündigt, die mit vergleichsweise schmalen Bildschirmrändern, einer hochauflösenden Hauptkamera und einem günstigen Preis überzeugen sollen.

Das Honor X8 wurde schon Anfang März offiziell vorgestellt, endlich hat Honor bestätigt, wann das Smartphone in Deutschland auf den Markt kommt. Demnach kann das Gerät ab dem 3. Mai für eine unverbindliche Preisempfehlung von 249 Euro bestellt werden, Honor bietet nur eine Variante mit 6 GB Arbeitsspeicher und mit 128 GB Flash-Speicher an.

Das Honor X8 bietet eine Screen-to-Body-Ratio von 93,6 Prozent – an drei Seiten sind die Bildschirmränder nur knapp über einen Millimeter dick, und auch das Kinn am unteren Rand ist nicht allzu dick. Das 7,45 Millimeter dünne, 177 Gramm leichte Smartphone setzt auf ein 6,7 Zoll großes 1.080p+-IPS-Panel mit einer Bildfrequenz von 90 Hz. Der Akku fasst 4.000 mAh, geladen wird über USB-C mit bis zu 22,5 Watt.

Neben der 64 Megapixel f/1.8 Hauptkamera verbaut Honor eine 5 MP Ultraweitwinkel-Kamera und zwei 2 MP Sensoren. Die Selfie-Kamera bietet eine Auflösung von 8 MP. Genau wie beim günstigeren Honor X7 kommt beim X8 der Qualcomm Snapdragon 680 zum Einsatz, der vier Cortex-A73-Performance-Kerne mit vier Cortex-A53-Effizienz-Kernen und mit einem 4G-Modem kombiniert.


Das Honor X7 ist dagegen eine angepasste Variante des Honor Play 30 Plus, wenn auch mit Snapdragon 680 statt Dimensity 700. Neben den Design-Änderungen unterscheidet sich das Gerät auch technisch vom Honor X8, denn der Hersteller spart gleich an mehreren Stellen. So besitzt die Hauptkamera eine Auflösung von 48 MP, die Frontkamera löst mit 8 MP auf, der Arbeitsspeicher fasst nur 4 GB.

Das 6,74 Zoll große LCD besitzt eine Auflösung von nur 1.600 x 720 Pixel. Mit 8,62 Millimeter und 198 Gramm ist das X7 ein ganzes Stück dicker und schwerer als das X8, dafür passt aber auch ein 5.000 mAh Akku in das Gehäuse, der mit immerhin 22,5 Watt aufgeladen werden kann. Das Honor X7 kommt Mitte Mai für eine unverbindliche Preisempfehlung von 199 Euro auf den Markt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Das Honor X7 und das Honor X8 starten ab 199 Euro in Deutschland
Autor: Hannes Brecher,  7.04.2022 (Update: 11.04.2022)