Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Xiaomi Mi 10i mit 108 MP Kamera und 120 Hz Display für 239 Euro hat sich bereits fast 200.000 Mal verkauft

Das Xiaomi Mi 10i hat sich als echter Hit entpuppt, der Launch in Europa lässt aber noch auf sich warten. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi Mi 10i hat sich als echter Hit entpuppt, der Launch in Europa lässt aber noch auf sich warten. (Bild: Xiaomi)
Der jüngste Preis-Leistungs-König von Xiaomi hat sich rund drei Wochen nach dem Verkaufsstart bereits als ausgesprochen beliebt erwiesen – das Unternehmen hat heute verlautbart, dass sich das Mi 10i bereits fast 200.000 Mal verkauft hat, womit der Technologiegigant aus China bereits über 45 Millionen Euro Umsatz erzielen konnte.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Xiaomi Mi 10i wurde Anfang Januar offiziell vorgestellt, allerdings ist das Gerät bislang ausschließlich in Indien erhältlich. In diesem wichtigen Smartphone-Markt hat sich das Gerät aber bereits als ausgesprochen beliebt erwiesen, denn Xiaomi hat im unten eingebetteten Tweet angegeben, dass mit dem Gerät in den ersten drei Wochen bereits über 4 Milliarden INR Umsatz erzielt wurden – das entspricht etwa 45,5 Millionen Euro.

Da das Smartphone je nach Variante zwischen 22.000 INR (ca. 250 Euro) und 24.000 INR (ca. 273 Euro) angeboten wird entspricht dies zwischen 182.000 und 190.000 Einheiten – das Einsteiger-Modell mit 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher für 21.000 INR (ca. 239 Euro) ist bislang noch nicht erhältlich. Da die Smartphones bei Amazon Indien und auf der Webseite des Herstellers regelmäßig ausverkauft sind scheint es ganz so, als hätte Xiaomi bisher fast jedes Mi 10i verkauft, das produziert wurde.

Beim Xiaomi Mi 10i handelt es sich im Prinzip um eine angepasste Variante des Redmi Note 9 Pro 5G, sodass auch dieses Gerät mit einem Qualcomm Snapdragon 750G, mit einem 6,67 Zoll großen, 120 Hz schnellen 1.080p+-LCD, mit einer hochwertigen 108 Megapixel Hauptkamera auf Basis des Samsung ISOCELL HM2 und mit einem 4.820 mAh fassenden Akku ausgestattet ist. Derzeit ist unklar, ob das Smartphone auch in Europa auf den Markt kommen wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5436 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Das Xiaomi Mi 10i mit 108 MP Kamera und 120 Hz Display für 239 Euro hat sich bereits fast 200.000 Mal verkauft
Autor: Hannes Brecher,  2.02.2021 (Update:  2.02.2021)