Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung: Mit diesen Smartphones kann man Apps auf Windows streamen

Mit vielen Samsung-Smartphones kann man mehrere Apps gleichzeitig streamen (Bild: Samsung)
Mit vielen Samsung-Smartphones kann man mehrere Apps gleichzeitig streamen (Bild: Samsung)
Mit vielen aktuellen Samsung-Smartphones kann man mehrere Apps gleichzeitig auf seinen Windows-Rechner streamen. Dafür benötigt man lediglich die neueste Version von Android und die "Ihr Smartphone"-App von Microsoft. Doch nicht alle Geräte von Samsung unterstützen das Feature.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Auf seinem Windows-Rechner die eigenen Smartphone-Apps ausführen ist seit längerer Zeit ein Traum vieler Nutzer, da man sich dadurch den Griff zum eigenen Mobilgerät spart, wenn man mal wieder eine Benachrichtigung bekommt. Mit einigen Samsung-Smartphones ist dies seit kurzer Zeit dank einer Kooperation mit Microsoft möglich. So kann man hier mit der "Ihr Smartphone"-App die eigenen Anwendungen, den Bildschirminhalt oder auch nur die Benachrichtigungen etc. von Android auf den eigenen Rechner übertragen. Doch welche Smartphones unterstützen dies eigentlich aktuell? Hier ist erstmal eine Liste sämtlicher Modelle, die das Feature zum Zeitpunkt des Artikels mitbringen:

  • Samsung Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra
  • Samsung Galaxy Note20 (Ultra) 5G
  • Samsung Galaxy S20, S20+, S20 FE, S20 Ultra
  • Samsung Galaxy XCover Pro
  • Samsung Galaxy Fold
  • Samsung Galaxy Z Flip (5G)
  • Samsung Galaxy Z Fold2 5G

Neben dieser überschaubaren Liste an Geräten erhalten die Modelle Galaxy Note10, Note10+ und Note10 Lite mit Android 11 die Möglichkeit, mehrere Apps gleichzeitig zu streamen. Andere ehemalige Flagschiff-Modelle und Mittelklasse-Smartphones werden mit dem Update auf Android 11 nur in der Lage sein, eine App auf einmal oder den Bildschirminhalt zu streamen. Diese lauten:

  • Samsung Galaxy S10, S10+, S10 Lite, S10e
  • Samsung Galaxy S9, S9+
  • Samsung Galaxy Note9
  • Samsung Galaxy A90s, A90 5G
  • Samsung Galaxy A80
  • Samsung Galaxy A70, A71 (5G)
  • Samsung Galaxy A60
  • Samsung Galaxy A50, A50s, A51 (5G)
  • Samsung Galaxy A40, A41, A42 5G
  • Samsung Galaxy A30s, A31
  • Samsung Galaxy A8s

Damit finden sich die meisten aktuellen Samsung-Smartphones auf der Liste, wobei es eine nennenswerte Ausnahme gibt. So soll anscheinend kein Modell der M-Serie das Feature erhalten, was doch sehr schade ist, da Geräte wie das Galaxy M31 hierzulande doch recht beliebt sind.

Auf Seiten des eigenen Rechners benötigt man indes mindestens Windows 10 mit dem Mai-2020-Update, 8 GB RAM und die "Ihr Smartphone"-App aus dem Microsoft Store mit der Version 1.20102.132.0 oder neuer. Gleichzeitig braucht man auf dem Samsung-Smartphone die aktuelle Version von "Link to Window", das man sich im Galaxy Store herunterladen kann, sowie die aktuelle "Ihr-Smartphone"-App von Microsoft aus dem Play Store.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1493 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Samsung: Mit diesen Smartphones kann man Apps auf Windows streamen
Autor: Cornelius Wolff,  1.02.2021 (Update:  1.02.2021)