Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Eine TENAA-Zertifizierung zeigt ein Royole Flexpai Lite mit neuartigem Falt-Design

Das Royole Flexpai der nächsten Generation setzt auf ein Display, das nach außen gefaltet wird. (Bild: TENAA)
Das Royole Flexpai der nächsten Generation setzt auf ein Display, das nach außen gefaltet wird. (Bild: TENAA)
Das Royole Flexpai war das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Seit diesem Modell hat der Hersteller die Produktfamilie stetig weiterentwickelt. Nun zeigt sich das neueste Modell auf ersten Bildern, die nicht nur einen neuartigen Designansatz zeigen, sondern auch Hinweise liefern, dass es sich dabei um ein verhältnismäßig günstiges Gerät handelt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Denn die Bilder, die als Teil der TENAA-Zertifizierung veröffentlicht wurden, zeigen ein interessantes Detail: Das Kameramodul verschwindet in einer Aussparung an der gegenüberliegenden Gehäuseseite, wenn das Gerät zugeklappt wird. Im Gegensatz zum Huawei Mate Xs (ca. 1.800 Euro auf Amazon) ist die Rückseite so fast durchgehend gleich dick, allerdings wird so die Kamera im zugeklappten Zustand verdeckt, sodass diese nicht für Selfies genutzt werden kann.

Auch sonst fehlt jede Spur einer Selfie-Kamera, sodass diese entweder unsichtbar ins Display integriert wurde, oder schlichtweg fehlt. Bei diesem Royole Flexpai dürfte es sich um ein Einsteiger-Falt-Phone handeln, denn das Kameramodul ist mit gerade einmal zwei Linsen bestückt, die oben drein verhältnismäßig klein aussehen, was für kleinere Sensoren spricht. An den Seiten des Geräts sind Lautstärke-Buttons und ein Fingerabdrucksensor zu sehen. 

Die Zertifizierung verrät darüber hinaus einige Spezifikationen. So soll das vermeintliche Royole Flexpai Lite mit einem 7,2 Zoll großen Display, einem 3.360 mAh fassenden Akku und mit einem integrierten 5G-Modem ausgestattet sein. Das Falt-Phone misst 147,1 x 138,8 x 7 mm, womit es etwas kleiner ist als das Royole Flexpai 2, das Gerät wird mit Android betrieben. Bislang gibt es keinerlei Informationen zu einem möglichen Launch-Datum oder zum Preis.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

TENAA, via mobiltelefon.ru

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7020 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Eine TENAA-Zertifizierung zeigt ein Royole Flexpai Lite mit neuartigem Falt-Design
Autor: Hannes Brecher,  1.02.2021 (Update:  1.02.2021)