Notebookcheck

Dell Inspiron 15-5558

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15-5558
Dell Inspiron 15-5558 (Inspiron 15 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 920M - 4096 MB, Kerntakt: 954 MHz, Speichertakt: 900 MHz, DDR3, ForceWare 353.30 (10.18.13.5330), Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3-1600, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (belegt)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, LG Philips 156WF6, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Toshiba MQ01ABD100, 1000 GB 
, 5400 U/Min, 900 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC255 @ Intel Broadwell PCH-LP High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, Sensoren: Helligkeitssensor
Netzwerk
RealTek Semiconductor RTL8101/2/3 Family Fast Ethernet NIC (10/100MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 3160 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
PLDS DVD+/-RW DU-8A5LH
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23.35 x 345 x 243
Akku
40 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Cyberlink Media Suite Essentials, McAfee LiveSafe-Internet Security (Testversion), MS Office (Testversion)
Gewicht
2 kg, Netzteil: 349 g
Preis
699 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 77%, Ausstattung: 62%, Bildschirm: 82% Mobilität: 75%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 84%

Testberichte für das Dell Inspiron 15-5558

79% Test Dell Inspiron 15-5558 Notebook | Notebookcheck
Dunkler Bildschirm. Dell schickt mit einem Inspiron 15-5558 einen neuen 15,6-Zoll-Allrounder in das Rennen um die Käufergunst. Der Rechner erfreut mit einem IPS-Bildschirm, der allerdings eine viel zu geringe Helligkeit bietet. In Sachen GPU hätte Dell etwas großzügiger sein dürfen.
80% Dell Inspiron 15 5000 (5558) review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
In a few ways, this year's Dell Inspiron 15 5000-series is a step down from last year's model. Build quality and battery life have both dipped, which is not something I'd typically expect from Dell. However, the compromises the company has made has allowed it to reinstate the DVD drive, which some users will be happy about, install a Full HD screen and bolster both the processing and graphics performance of this mid-range laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.09.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Dell Inspiron 5558 review – affordable multimedia notebook for everyday use
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Dell Inspiron 5558 is a good mid-range multimedia notebook that offers good specs at a reasonable price. It has enough performance in store to handle even pretty demanding computational tasks, and work with heavy professional software with the Intel Core i7 CPU and 16GB RAM. The discrete (but entry-level) GeForce 920M offers decent performance for some light graphics tasks and gaming on low settings, but you won’t be able to play any heavy games like Thief or Grand Theft Auto V, as it simply does not offer enough performance. You would think that all these powerful components would heat up the machine a lot, but Dell have done a good job with the heat management of the machine. The temperatures, even under heavy load, are far from the operational maximum, and the device was comfortable to touch even after 2 hours of stress testing.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.07.2015
Tesztpadon az új Dell Inspiron 15 5000-es notebook
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Strong body; ergonomic and comfortable keyboard; good autonomy; good price. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.07.2015
Tesztpadon az új Dell Inspiron 15 5000-es notebook
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: Good design; quality assembly; huge price range. Negative: Modest battery.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.07.2015
Dell Inspiron 5558 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Good equipment; good FHD IPS display; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.06.2015
Ревю на Dell Inspiron 5558 – достъпен мултимедиен ноутбук за ежедневна употреба
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Good technical features for the price; good design; large and convenient trackpad; no throttling or excessive heat under load. Negative: Not very robust plastic case.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.08.2015

Kommentar

Modell: Das Dell Inspiron 15- 5558  gehört zur 15-5000 Serie und bringt viele Features. Sein 15,6 Zoll großer LED-HD-Bildschirm verfügt über eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Es nutzt einen Intel Core i3 Prozessor der fünften Generation mit einer Taktrate von 2 GHz und 4 GB DDR3 RAM, was für Multitasking genügt. Darüber hinaus gibt es zwei RAM-Slots. Daher kann die RAM-Kapazität auf bis zu 16 GB erweitert werden. Die Speicherkapazität der Festplatte beträgt 500 GB und dieses Dell-Notebook ist mit einem DVD RW Laufwerk ausgestattet.

Zum Anschluss von Peripherie-Geräten stehen drei USB-Ports, einer davon USB-3.0 und die anderen beiden USB-2.0, zur Verfügung. Ein HDMI-Ausgang und ein Media-Card-Leser gehören zu den Ports, die man entlang der Seiten dieses Geräts vorfindet. Wie die meisten Notebooks verfügt das Inspiron 15-5558 über Stereo-Lautsprecher und eine Webcam. Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 7 Stunden Verwendung unter Windows 8.1 spezifiziert. Insgesamt erfüllt dieses Dell-Notebook seinen Zweck als preisgünstiges, portables Gerät.

NVIDIA GeForce 920M: Umbenannte GeForce 825M (GK208) mit leicht veränderten Taktraten. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
79.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus K541UJ-GQ125T
GeForce 920M, Core i7 7500U
Asus K541UJ-GQ109T
GeForce 920M, Core i5 7200U
Asus K541UJ-GQ108T
GeForce 920M, Core i5 7200U
Asus K541UJ-GQ481T
GeForce 920M, Core i7 7500U
Asus K541UJ-GQ127T
GeForce 920M, Core i7 7500U
Asus K541UJ-GQ110T
GeForce 920M, Core i5 7200U
Asus K541UV-XX335T
GeForce 920M, Core i7 6500U
Asus F556UJ-XO155T
GeForce 920M, Core i3 6100U
Asus X556UJ-XO044T
GeForce 920M, Core i7 6500U
Asus X556UJ-XO001T
GeForce 920M, Core i7 6500U
Toshiba Satellite C55-C-1F0
GeForce 920M, Core i3 4005U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus X554LJ-XX002D
GeForce 920M, Core i3 5010U, 2.6 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Inspiron 17-5758-4753
GeForce 920M, Core i7 5500U, 17.3", 2.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 15 7591, i7-9750H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.87 kg
Dell Inspiron 15 7591, i5-9300H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 1.87 kg
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Core i5 9400H, 15.6", 1.82 kg
Dell Inspiron 15 3580, i5-8265U
Radeon 520, Core i5 8265U, 15.6", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 3581
Radeon 520, Core i3 7020U, 15.6", 2.18 kg
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 17 3780-M47RT
Radeon 520, Core i5 8265U, 17.3", 2.79 kg
Dell XPS 15 7590 9980HK GTX 1650
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i9 9980HK, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15-3580, i7-8565U
Radeon 520, Core i7 8565U, 15.6", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.95 kg
Dell Inspiron 15 3576-9HRPY
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.25 kg
Dell Inspiron 15 7570-0CH38
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 15 3578
Radeon R5 M420, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Dell Inspiron 15 7580-4CDV1
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Dell Inspiron 15 7572
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 15-5558
Autor: Stefan Hinum,  5.07.2015 (Update:  5.07.2015)