Notebookcheck

Dell Latitude 13 7350

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 13 7350
Dell Latitude 13 7350 (Latitude 13 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 5300, Kerntakt: 100-800 MHz, 10.18.10.3960
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3, Dual-Channel, fest verlötet
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, kapazitiv, Sharp LQ133M1, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU, 256 GB 
, 200 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Broadwell PCH-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, Sensoren: Ausrichtungssensor, NFC, TPM 2.0
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.93 x 320 x 229.73
Akku
30 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 2 MP (Front), 8 MP (Rückseite)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, USB-Recovery-Stick, Dell Backup and Recovery, Dell Digital Delivery, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.66 kg, Netzteil: 260 g
Preis
1598 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.22% - Gut
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 13 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 61%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 85% Mobilität: 85%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 98%

Testberichte für das Dell Latitude 13 7350

81% Test Dell Latitude 13 7350 Convertible | Notebookcheck
Ultrabook-Convertible. Eine Mischung aus Ultrabook, Tablet und Convertible hat Dell mit dem Latitude 13 7350 im Sortiment. Die Kombination aus lautlosem Betrieb, guter Tastatur und langen Akkulaufzeiten macht aus dem Gerät einen Begleiter für berufliche Nutzer.
65% Dell Latitude 13
Quelle: Netzwelt Deutsch
Wir werden mit dem Dell Latitude 7350 nicht so ganz warm. Zwar bietet es auf der Habenseite umfangreiche und für Unternehmen sinnvolle Sicherheitsausstattung, ein gutes Display sowie ausreichend Leistung und ist auch unter Volllast absolut lautlos. Demgegenüber stehen jedoch ein etwas in die Jahre gekommenes Dockingkonzept, eine mittelmäßige Tastatur sowie ein paar Verarbeitungsmängel.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.05.2015
Bewertung: Gesamt: 65% Leistung: 50% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Ergonomie: 40%
Lautloses Business-2in1-Gerät mit viel Akkulaufzeit
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Dells Latitude 13 7350 ist eines der am besten durchdachten Gesamtpakete für den Business-Anwender, das wir seit langem im Testlabor begrüßen durften. Neben einem in allen Bereich gut bis sehr gut abschneidenden Basisgerät überzeugt die Fülle an aufeinander und auf das Gerät abgestimmten Zusatzleistungen und Sicherheitsfunktionen, mit denen das 2in1-Gerät auf die jeweils eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.01.2015

Ausländische Testberichte

80% Review: Dell Latitude 13 7000 Series
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Still, such is the quality elsewhere that this isn’t a deal-breaker. And if you already have a fleet of Dell tablets, and a good supply of docking stations in place, the lack of connectivity may not prove such a glaring issue. If your business is looking for a long-lasting, high-quality hybrid, the Dell Latitude 13 7000 Series is packed with potential. Factor in the variety of extended support and warranty options, and it’s a very tempting package indeed.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 18.06.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 13 7000 Series 2-in-1 (7350)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Tablets are excellent for portability and touch-screen use. Laptops are better for productivity, particularly when you need to type more than a few words at a time. The Dell Latitude 13 7000 Series 2-in-1 (7350) is the best of both worlds, giving you the flexibility of a tablet or clamshell laptop at a moment's notice. It has a lot going for it, like battery life, flexibility, and power for getting your job done.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.05.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Latitude 7350
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
As a tablet, the Latitude 7350 feels like a semi without its trailer. While the device has a big, bright touch screen, it lacks ports and has poor endurance. But when you connect its dock, you get the full, big-rig value, with multiple ports and double the battery life -- not to mention a comfortable keyboard and touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Dell Latitude 13 7000
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Overall, whether you call it the Dell Latitude 13 7000 or the Latitude 7350, it's a solid choice for business users looking for a detachable hybrid laptop. For $1,549, it offers a sleek metal design, a handsome 1080p touch screen, a springy keyboard, and a battery that just won't quit. Security-conscious shoppers will also appreciate the laptop's three-year warranty and bundled encryption software.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.03.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 13 7000 Series review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
There’s much to like about the Latitude 13 7000, but we can’t help wondering why Dell couldn’t have squeezed a USB port into the tablet itself. The power, battery life and features mean that the Latitude 13 7000 does make a very competent standalone tablet, but it’s annoying to have to reach for the keyboard dock every time you need a USB connection.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.02.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 13 7000
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
Intel's Core M technology is a substantial step forward for mobile processors. It means machines consume less power and last longer without sacrificing any performance. Dell pairs the new chip with a fantastic screen, and the smart exterior is paired with a keyboard and trackpad with the quality to help get work done. There are plenty of business features, too.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.02.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Latitude 13 7000 Series review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
We’re deeply impressed by Intel Core M. It consumes less power than predecessors while still managing to beat them in some benchmarks and, even when it doesn’t catch up, it’s never far behind. Core M’s efficiency improvements deliver stonking battery life and thermal results too; in both categories the Latitude beats almost all challengers.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.01.2015
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 80% Ergonomie: 85% Emissionen: 100%
Dell Latitude E7350 – Белый Воротничок В Мире Ультрабуков
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Stylish design; good connectivity; good IPS-display; long battery life; backlit keyboard. Negative: Expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.02.2015
Test: DELL Latitude 7350 - pracovní tablet s klávesnicí, který má výkon i pasivní chlazení
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Comfortable backlit keyboard; fast touchpad; excellent Full HD IPS display; long battery runtimes; no noise. Negative: No USB port in tablet mode.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.01.2015
デル Latitude 13 7000シリーズ 2-in-1 (7350)の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.03.2015
DELL Latitude 13 7000シリーズ2-in-1(7350)レビュー
Quelle: Pasonisan JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.03.2015

Kommentar

Modell: Das Dell Latitude 13 7350 ist ein Ultrabook-Convertible mit abnehmbarem Tastatur-Dock. Der 13.3 Zoll Touchscreen mit Full-HD-Auflösung wird von der Intel HD Graphics 5300 angesteuert und macht dieses Ultrabook mit Windows-8.1-Pro zu einem ausgezeichneten Business-Begleiter. Der Core-M-Prozessor braucht nur wenig Energie und das Gerät schafft mit voller Ladung 8 Stunden WLAN-Surfen.

Unter Volllast und bei maximaler Helligkeit sind über 4 Stunden Nutzung möglich. Die abnehmbare Tastatur mit Hintergrundlicht eignet sich hervorragend für lange Tipp-Sessions. Das elegante Gerät wiegt als Tablet nur ungefähr 860 Gramm und ist damit vollständig portabel. Mit angesteckter Tastatur wiegt das Gerät 1,6 kg. Dabei bietet der Tastatur-Dock einen zusätzlichen Akku.

In puncto Speicher ist die verbaute 128 GB SSD mehr als ausreichend, dass Business-User das Wesentliche speichern können. Zu den weiteren Standard-Features dieses Hybrid-Notebooks zählen zwei USB-3.0-Ports und eine Kopfhörer/Mikrofon-Kombibuchse. Die 2 MP-Kamera eignet sich gut für Video-Telefonie und kann Videos in Full-HD aufzeichnen.

Intel HD Graphics 5300: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-M-CPUs (Broadwell, 4,5 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
5Y10: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für lüfterlose Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.66 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
76.22%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Transformer Book T300FA-FE010H
HD Graphics 5300, Core M 5Y10a
HP Envy X2-j001ng
HD Graphics 5300, Core M 5Y70
Lenovo Yoga 3 Pro
HD Graphics 5300, Core M 5Y70

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire Switch 11V SW5-173-63NV
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.6 kg
Fujitsu Stylistic Q665
HD Graphics 5300, Core M 5Y31, 11.6", 1.533 kg
Lenovo ThinkPad Helix-20CG0019GE
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 11.6", 1.4 kg
Toshiba Portege Z20t-B-10E
HD Graphics 5300, Core M 5Y31, 12.5", 1.5 kg
Acer Aspire Switch 11V-SW5-173-62J8
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad Helix-20CG001BMH
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 11.6", 1.7 kg
HP Elite x2 1011 G1
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 11.6", 1.65 kg
Toshiba Portege Z20t-B-107
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 12.5", 1.6 kg
Acer Aspire Switch 11 V SW5-173
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.5 kg
Toshiba Portege Z20t-B-10
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 12.5", 1.5 kg
Toshiba Portege Z20t-B-10G
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 12.5", 1.485 kg
Lenovo ThinkPad Helix 2-20CHS02A00
HD Graphics 5300, Core M 5Y70, 11.6", 1.35 kg
HP Pavilion 11-n108TU x360
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.4 kg
Toshiba Portege Z20t-B-103
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 12.5", 1.6 kg
HP Elite x2 1011 G1-L8D67UT
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 11.6", 0.87 kg
Lenovo Yoga 3 11 80J8001WGE
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.101 kg
Asus Transformer Book T300FA-FE001H
HD Graphics 5300, Core M 5Y10, 12.5", 1.6 kg
Lenovo Yoga 3 11
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.2 kg
Toshiba Portege Z20t-B-10C
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 12.5", 1.493 kg
Asus Transformer Book T300 Chi
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 12.5", 1.445 kg
Acer Aspire Switch 12 SW5-271-61X7
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 12.5", 1.45 kg
Toshiba Portege Z20t-B2112
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 12.5", 1.5 kg
Acer Aspire Switch 12
HD Graphics 5300, Core M 5Y10a, 12", 1.2 kg
Lenovo ThinkPad Helix 2
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 11.6", 1.324 kg
Dell Venue 11 Pro 7140
HD Graphics 5300, Core M 5Y10a, 10.8", 1.401 kg
HP Envy x2 15-c000ng
HD Graphics 5300, Core M 5Y10, 15.6", 2.46 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 13 7350
Autor: Stefan Hinum, 24.01.2015 (Update: 24.01.2015)