Notebookcheck

HP Envy X2-j001ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy X2-j001ng
HP Envy X2-j001ng (Envy x2 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 5300, Kerntakt: 850 MHz, igdumdim64 10.18.10.3741
Hauptspeicher
8192 MB 
, Dual-Channel 1600 MHz LPDDR3
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, Kapazitiv, Samsung SDC3959, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Samsung SSD PM851 256 GB MZ7TE256HMHP, 256 GB 
Soundkarte
Intel Broadwell PCH-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Audio-Combi, Card Reader: MicroSD, Sensoren: Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Umgebungslichtsensor, eCompass
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14 x 355 x 216
Akku
33 Wh Lithium-Ion, 2 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: FullHD
Sonstiges
Lautsprecher: 2 x Lautsprecher, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.796 kg, Netzteil: 287 g
Preis
999 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 72.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 62%, Ausstattung: 51%, Bildschirm: 81% Mobilität: 77%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 72%, Emissionen: 93%

Testberichte für das HP Envy X2-j001ng

77% Test HP Envy x2-j001ng Convertible | Notebookcheck
Broadwell, die Zweite. Nach dem Yoga 3 Pro zählt das HP Envy x2 zu den ersten Geräten am Markt, die bereits auf Intels neuer Broadwell-Technik basieren. HP kreiert mit dem Envy x2 ein Convertible mit Multimedia-Allüren, nicht zuletzt dank integrierter Beats-Audio-Speaker. Was das Envy x2 sonst noch kann, zeigt unser Test.
HP Envy 13 x2 mit Core M
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Das dritte Core-M-Testgerät hinterlässt einen insgesamt guten Eindruck. HP hat es besser als Lenovo verstanden, den neuen Intel-Prozessor zu integrieren. Einen im Zweifelsfall störenden Lüfter gibt es nicht und trotz vergleichsweise kleinem Akku wissen die Laufzeiten zu gefallen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.01.2015

Ausländische Testberichte

60% HP Envy X2
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
We're not completely taken by the HP Envy X2. It sometimes felt like a chore to use, mainly because of the layout of its keyboard and touchpad, and also because of the performance of its touchpad. For notebook usage while resting it on a desk, we'd use a different keyboard and a dedicated mouse rather then the fold-up, detachable one.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.01.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
80% HP Envy x2 13
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
Though HP's bread and butter is their midrange and low end hardware, it's great to see them produce a few higher end gems like the Spectre 13, HP Omen 15 and the 2014 Envy x2 detachable tablets. These machines are well made with attractive and sturdy metal casings, modern designs and good displays.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.12.2014
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Serie:

Das HP Envy x2, ein eleganter Hybrid-Windows 8-Laptop des PC-Riesen führt den Trend zu abtrennbaren Bildschirmen, die unterwegs auch als Tablet genutzt werden können, an. Dieser Laptop nutzt Windows 8 32-bit, womit der Nutzer ein vollwertiges Windows anstatt des hinkenden Windows RT, das man in anderen Tablets antrifft, erhält.

Die Hauptvorteile des HP Envy x2 ist, dass es x86 PC Programme ohne Problme ausführen kann, das attraktive Design und das leichte Gewicht von nur 700g. Dank IPS Bildschirm und sehr guter Akkulaufzeit eignet es sich perfekt für Alltagsanwendungen wir Web-Surfen, E-Mail und anspruchslose Anwendungen. Dank schneller SSD und Intels neuer Clover-Trail-Architektur laufen sogar HD Videos und Spiele-Apps ohne 3D ohne Verzögerung.

Die magere Leistung des Atom-Chips wird viele, die ein primäres mobiles Gerät suchen, vom Kauf abhalten, da das HP Envy x2 keine anspruchsvollen Anwendungen ausführen kann. Zu dem Premium-Preis von fast 900 Euro gibt es viele Alternativen am Markt, die von Mittelklasse-Laptops bis Tablets mit Intel Core-i5-ULV-Prozessoren reichen. Soll es jedoch unbedingt ein Laptop mit abtrennbaren Bildschirm sein und Geld ist kein Kriterium, so könnte dies die richtige Wahl sein.

Intel HD Graphics 5300: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-M-CPUs (Broadwell, 4,5 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
5Y70: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für lüfterlose Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.796 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
72.33%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Transformer Book T300FA-FE010H
HD Graphics 5300, Core M 5Y10a
Dell Latitude 13 7350
HD Graphics 5300, Core M 5Y10

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo Yoga 3 Pro
HD Graphics 5300, Core M 5Y70, 1.202 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire Switch 11V SW5-173-63NV
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.6 kg
Fujitsu Stylistic Q665
HD Graphics 5300, Core M 5Y31, 11.6", 1.533 kg
Lenovo ThinkPad Helix-20CG0019GE
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 11.6", 1.4 kg
Toshiba Portege Z20t-B-10E
HD Graphics 5300, Core M 5Y31, 12.5", 1.5 kg
Acer Aspire Switch 11V-SW5-173-62J8
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad Helix-20CG001BMH
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 11.6", 1.7 kg
HP Elite x2 1011 G1
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 11.6", 1.65 kg
Toshiba Portege Z20t-B-107
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 12.5", 1.6 kg
Acer Aspire Switch 11 V SW5-173
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.5 kg
Toshiba Portege Z20t-B-10
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 12.5", 1.5 kg
Toshiba Portege Z20t-B-10G
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 12.5", 1.485 kg
Lenovo ThinkPad Helix 2-20CHS02A00
HD Graphics 5300, Core M 5Y70, 11.6", 1.35 kg
HP Pavilion 11-n108TU x360
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.4 kg
Toshiba Portege Z20t-B-103
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 12.5", 1.6 kg
HP Elite x2 1011 G1-L8D67UT
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 11.6", 0.87 kg
Lenovo Yoga 3 11 80J8001WGE
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.101 kg
Asus Transformer Book T300FA-FE001H
HD Graphics 5300, Core M 5Y10, 12.5", 1.6 kg
Lenovo Yoga 3 11
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 11.6", 1.2 kg
Toshiba Portege Z20t-B-10C
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 12.5", 1.493 kg
Asus Transformer Book T300 Chi
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 12.5", 1.445 kg
Acer Aspire Switch 12 SW5-271-61X7
HD Graphics 5300, Core M 5Y10c, 12.5", 1.45 kg
Toshiba Portege Z20t-B2112
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 12.5", 1.5 kg
Acer Aspire Switch 12
HD Graphics 5300, Core M 5Y10a, 12", 1.2 kg
Lenovo ThinkPad Helix 2
HD Graphics 5300, Core M 5Y71, 11.6", 1.324 kg
Dell Venue 11 Pro 7140
HD Graphics 5300, Core M 5Y10a, 10.8", 1.401 kg
HP Envy x2 15-c000ng
HD Graphics 5300, Core M 5Y10, 15.6", 2.46 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy X2-j001ng
Autor: Stefan Hinum, 18.12.2014 (Update: 18.12.2014)