Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Diese handgefertigten Tastenkappen sehen aus wie kleine Arcade-Automaten

Die Arcade-Tastenkappen von Jelly Key sind echte Kunstwerke mit beweglichen Joysticks. (Bild: Jelly Key)
Die Arcade-Tastenkappen von Jelly Key sind echte Kunstwerke mit beweglichen Joysticks. (Bild: Jelly Key)
Die Kunsthandwerker von Jelly Key haben sich in ihrem jüngsten Projekt selbst übertroffen: Das Unternehmen bietet handgefertigte Tastenkappen an, die aussehen wie detaillierte Miniaturen von Arcade-Maschinen beliebter Spiele, von Pac-Man über Tetris bis zu Duck Hunt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die jüngsten Tastenkappen von Jelly Key sind im Prinzip kleine Kunstwerke, Juwelen, die jede mechanische Tastatur vollenden. Dabei lässt das Unternehmen dem Kunden die Wahl aus einer Kombination aus einem von acht verschiedenen Arcade-Spielen und einem von sieben unterschiedlichen Gehäuse-Designs. Bei den Spielen handelt es sich nicht etwa um 2D-Prints, sondern um 3D-Modelle. Der winzige Joystick lässt sich sogar ein wenig bewegen – das ist Liebe zum Detail auf dem nächsten Level.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Jelly Key "Arcade Cabinets artisan keycaps" können ab sofort bis spätestens zum 2. Mai über die Webseite des Herstellers vorbestellt werden, bei hoher Nachfrage könnten die Bestellungen aber auch früher geschlossen werden, anschließend beginnt die aufwändige, händische Fertigung. Nachdem die Bestellfrist abgelaufen ist wird man die Tastenkappen allerdings nie wieder bestellen können – es wird nur eine Auflage für die Vorbesteller der nächsten Tage geben. 

Ganz günstig sind die MX-Tasten aufgrund der aufwändigen Handarbeit nicht: Für ein Exemplar verlangt Jelly Key stolze 49 US-Dollar (ca. 45 Euro), für ein Set mit allen acht Spiele-Varianten werden 349 US-Dollar (ca. 322 Euro) fällig, Einfuhrumsatzsteuer und Zoll sollte man wie üblich noch hinzurechnen. Die Auslieferung startet erst in etwa drei Monaten, jede einzelne Taste kommt aber zumindest mit seiner ganz eigenen Seriennummer und in einer kleinen Holzbox. Im unten eingebetteten Video kann man sich die kleinen Meisterwerke noch etwas näher ansehen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7392 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Diese handgefertigten Tastenkappen sehen aus wie kleine Arcade-Automaten
Autor: Hannes Brecher, 28.04.2020 (Update: 19.05.2020)