Notebookcheck

EVGA DG-7: Vier Midi-Tower ab sofort vorbestellbar

EVGA DG-7: Vier Midi-Tower ab sofort vorbestellbar (DG76)
EVGA DG-7: Vier Midi-Tower ab sofort vorbestellbar (DG76)
EVGA nimmt ab sofort Vorbestellung für die optisch vergleichsweise schlichten, aber gut ausgestatteten Gehäuse der DG-7-Serie entgegen.

Grundsätzlich handelt es sich um vier verschiedene Gehäuse, die jeweils in einer schwarzen und weißen Farbvariante angeboten werden, lediglich das günstige DG-73 ist nur in schwarz verfügbar. Die Größe der anderen Modelle weicht dabei kaum von den 48 x 21 x 48 Zentimetern des Topmodells DG-77 ab, welches an drei, das DG-76 und DG-75 an zwei Seiten mit Hartglas ausgestattet ist. Das DG-76 und DG-77 sind jeweils mit RGB-LEDs ausgestattet. 

Im Gegensatz dazu ist das Einstiegsmodell DG-73 mit einem Acryl-Seitenfenster und -Front ausgestattet, wie bei allen Modellen der DG-7-Reihe sind bis zu sieben Lüfter installierbar und die maximale Größe eines Radiators auf 36 cm beschränkt. Die vertikale Installation der GPU ist in allen Gehäusen möglich, das nötige Montagekit liegt allerdings lediglich dem DG-77 bei. 

Die Gehäuse lassen sich ab sofort zu Preisen von 55 (DG-73), 85 (DG-75), 105 (DG-76) und 130 Euro (DG-77) vorbestellen, die weißen Varianten sind jeweils fünf bis zehn Euro teurer. Die Auslieferung soll am 11. Dezember starten.

DG-73
DG-73
DG-75
DG-75
DG-76
DG-76
DG-77
DG-77

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > EVGA DG-7: Vier Midi-Tower ab sofort vorbestellbar
Autor: Silvio Werner, 17.11.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.