Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Leak enthüllt eine MSI GeForce RTX 3070 im Godzilla-Stil

MSI und Toho werden offenbar bald eine GeForce RTX 3070 im Godzilla-Stil auf den Markt bringen. (Bild: VideoCardz)
MSI und Toho werden offenbar bald eine GeForce RTX 3070 im Godzilla-Stil auf den Markt bringen. (Bild: VideoCardz)
MSI hat sich schon immer gerne mit Drachen umgeben, schließlich wird das MSI Gaming-Logo von einem Drachen geziert, während "Lucky the Dragon" das Maskottchen des Unternehmens ist. In Zusammenarbeit mit Toho will das Unternehmen nun offenbar Godzilla zu seiner Drachen-Sammlung hinzufügen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

VideoCardz konnte erste Bilder der MSI GeForce RTX 3070 Suprim SE x Godzilla teilen, einer neuen Grafikkarte von MSI, die auf der Nvidia GeForce RTX 3070 in der Lite Hash Rate-Version (LHR) basiert, sodass sich die GPU ausschließlich für den Gaming-Einsatz eignet, aber nicht für das Schürfen von Ethereum.

Die Boost-Taktfrequenzen reichen bis 1.785 MHz im "Extreme Performance Mode", der über die MSI Dragon Center-Software aktiviert werden kann. Zum Anschluss von Bildschirmen stehen drei DisplayPorts und ein HDMI-Port zur Verfügung. Mit 8 GB GDDR6-Grafikspeicher, einer TGP von 240 Watt und zwei 8-Pin-Steckern zur Stromversorgung unterscheidet sich die Grafikkarte technisch kaum von anderen Modellen auf Basis der GeForce RTX 3070, optisch gibt es aber gravierende Unterschiede.

Denn MSI setzt auf ein rotes Farbschema und eine Backplate, auf der ein stilisierter Godzilla auf gebürstetes Aluminium abgedruckt wird – eine Optik, die allemal auffällig ist. Den Angaben von VideoCardz zufolge wurde das Design in Zusammenarbeit mit Toho entwickelt, es dürfte sich also um ein offiziell lizenziertes Godzilla-Produkt handeln.

Wie der japanische Schriftzug auf dem mittleren der drei Lüfter andeutet ist davon auszugehen, dass die Grafikkarte vor allem für den japanischenn Markt bestimmt ist – wer eine besonders exotische Grafikkarte besitzen möchte, für den dürfte es im Import aber bald ein neues Highlight geben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Ein Leak enthüllt eine MSI GeForce RTX 3070 im Godzilla-Stil
Autor: Hannes Brecher,  5.07.2021 (Update:  5.07.2021)