Notebookcheck

Erstes Google Pixel 5 Hands-On-Video und Q&A vergleicht mit Samsung Galaxy S10+

Ein Youtuber beantwortet in ersten Hands-On-Videos zum Pixel 5 auch Fragen zum neuen Google-Phone.
Ein Youtuber beantwortet in ersten Hands-On-Videos zum Pixel 5 auch Fragen zum neuen Google-Phone.
Ein YouTuber aus dem Vereinten Königreich hat sein Pixel 5 bereits vergangene Woche erhalten und durfte ganz offiziell ein Hands-On-Video veröffentlichen - offenbar das erste weltweit zum neuen Google Phone. Neben einem ersten Kameravergleich mit dem Galaxy S10+ von Samsung beantwortete er in einem zweiten Video auch einige Fragen der Community, veröffentlichte Benchmarks und lieferte seine erste Einschätzung.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Youtube-Channel totallydubbedHD erfreut sich aktuell großer Beliebtheit, ist er doch einer der ersten, wenn nicht gar der einzige, der bereits mit einem Hands-On-Video zum gerade erst gelaunchten Pixel 5 aufwarten kann. Das liegt offenbar daran, dass dem Tech-Reviewer vom Mobilfunkprovider Vodafone im Vereinten Königreich ein Exemplar zugeschickt wurde, seltsamerweise aber ohne NDA-Vertrag und Embargo-Datum.

Das erste Video zum Pixel 5 war offenbar ein derartiger Erfolg, dass der Tester auch noch ein zweites Video nachlieferte, in dem er auf einige Fragen der Community einging, beide sind unten verlinkt. Im ersten Video geht es um das generelle Look and Feel des schwarzen Pixel 5 mit seinem Aluminium-Gehäuse, in einer kurzen Kamera-Testsektion vergleicht er Fotos, Videos und die Performance der Selfie-Cam mit einem Galaxy S10+ von Samsung. Das kostet übrigens aktuell, etwa bei Amazon, ab 600 Euro und liegt somit durchaus im gleichen Preisbereich wie Googles Pixel 5, das aktuell zumindest in Europa bereits größtenteils ausverkauft ist.

Wir würden anhand der kurzen Photo- und Videovergleiche dem Pixel 5 den Vorzug geben, hier sind aber wohl noch weitere Tests nötig. Im Q&A-Video geht es dann um die Audioqualität der beiden Lautsprecher, von denen einer unter dem Display verborgen ist, Reverse Wireless Charging, die Displayqualität und Helligkeit, Real-World-Performance und Akkulaufzeit. Einige Benchmarks sind im ersten Video zu finden.

Auch die Kamera-App steht natürlich im Fokus, gezeigt wird etwa auch das Zoomen bis zu 7-facher Vergrößerung und der Wechsel zwischen Ultraweitwinkel- und Hauptkamera. 4K60 steht, wie erwartet zur Verfügung, allerdings nur mit der Hauptkamera, die Ultraweitwinkel-Cam kann maximal mit 4K30 aufnehmen, wie ein Rundgang durch die Einstellungen der Kamera-App zeigt. Den Abschluss bildern dann noch weitere Photo- und Videovergleiche mit dem ehemaligen Samsung-Flaggschiff.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Erstes Google Pixel 5 Hands-On-Video und Q&A vergleicht mit Samsung Galaxy S10+
Autor: Alexander Fagot,  4.10.2020 (Update:  4.10.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.