Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google teilt viele Sample-Fotos der Kameras des Pixel 5 und des Pixel 4a 5G

Die Kameras vom Pixel 5 und vom Pixel 4a 5G sind identisch. (Bild: Google)
Die Kameras vom Pixel 5 und vom Pixel 4a 5G sind identisch. (Bild: Google)
Die Dual-Kamera vom Pixel 5 und vom Pixel 4a 5G sind auf dem Papier nicht wahnsinnig spannend, in der Vergangenheit hat Google aber bereits mehrmals bewiesen, wie viel das Unternehmen mit seiner Software aus Fotos herausholen kann. Auf ersten Sample-Fotos zeigt Google nun, was die Kameras mit Nachtmodus, Portrait-Modus & co. zu leisten im Stande sind.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Gestern war es endlich so weit, Google hat das Pixel 5 und das Pixel 4a 5G offiziell vorgestellt. Wie erwartet sind beide Geräte mit einer Dual-Kamera ausgestattet, die sich aus einer 12 Megapixel f/1.7 Weitwinkel-Kamera mit einem 1/2,55 Zoll großen Sensor inklusive optischer Bildstabilisierung und einer 16 MP f/2.2 Ultraweitwinkel-Kamera mit einem Bildwinkel von 107 Grad zusammensetzt.

Das wirkt auf dem Papier etwas ernüchternd, weder die Größe der Sensoren noch die Auflösung können den meisten Konkurrenten zum ähnlichen Preis das Wasser reichen. Google will trotzdem eine überzeugende Bildqualität liefern, vor allem durch eine erstklassige Bildverarbeitung, die auch spannende Features wie einen Nachtmodus, einen Portrait-Modus mit simuliertem Bokeh und die Berechnung von HDR-Bildern ermöglicht.

Das Unternehmen gibt zwar nicht an, welche Bilder mit dem Pixel 5 und welche mit dem Pixel 4a 5G aufgenommen wurden, da sowohl der SoC als auch die Kamera-Hardware identisch sind dürfte das aber auch keine Rolle spielen.

Zu den Neuerungen der beiden jüngsten Pixel-Smartphones gehört beispielsweise die Möglichkeit, Fotos bei Nacht aufzunehmen, ohne in einen dedizierten Nachtmodus wechseln zu müssen, sodass es endlich auch möglich ist, den Portrait-Modus bei wenig Licht zu verwenden. Über "Super Rez Zoom" sollen detailreiche Tele-Aufnahmen möglich sein, obwohl keine Tele-Kamera verbaut ist, und die Ultraweitwinkel-Kamera eröffnet Nutzern ganz neue Perspektiven.

 

HDR-Fotos

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Portrait-Modus

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nachtmodus

Ultraweitwinkel-Kamera

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7047 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Google teilt viele Sample-Fotos der Kameras des Pixel 5 und des Pixel 4a 5G
Autor: Hannes Brecher,  1.10.2020 (Update:  1.10.2020)