Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Facebook: 5-Millarden-Dollar-Strafe und Aufsichtsperson?

Facebook: 5-Millarden-Dollar-Strafe und Aufsichtsperson?
Facebook: 5-Millarden-Dollar-Strafe und Aufsichtsperson?
Derzeit werden die Folgen von Facebooks unzähligen Datenschutzfehltritten zwischen dem Unternehmen und der us-amerikanischen Federal Trade Commission (FTC) ausgehandelt. Dabei steht nicht nur eine heftige Geldstrafe zur Debatte, sondern auch strukturelle Zwangsänderungen im Unternehmen.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Auf der Facebook Developer Conference hat CEO Mark Zuckerberg einmal mehr betont plötzlich Vorreiter in Sachen Datenschutz werden zu wollen. Doch wie glaubwürdig ist dies? Nicht besonders, weshalb neben der Rekord-Geldstrafe von 5 Milliarden US-Dollar zusätzlich strukturelle Zwangsänderungen des Unternehmens von der FTC diskutiert werden.

Facebook hat wohl bereits zugestimmt ein Datenschutz-Komitee innerhalb der Firma zur gründen, um die persönlichen Daten der User zukünftig besser zu schützen. Darüber hinaus soll es einen externen Beauftragten geben, der Zugriff auf alle Datenschutzvorgänge haben soll und diese überwachen wird. Der Beauftragte soll von Facebook bestimmt, muss aber von der staatlichen FTC abgesegnet werden.

Facebook soll zudem einen Head Compliance Officer benennen, welcher die internen Datenschutzbemühungen überwachen soll. Perfider-weise hält sich das Gerücht, dass Mark Zuckerberg selbst diese neue Position bekleiden könnte. Dafür soll dieser für zukünftige Pannen noch stärker zur Verantwortung gezogen werden können.

Die Verhandlungen über die Folgen des exzessiven Datenmissbrauchs bei Facebook dauern nun bereits seit Monaten an. Weitere Änderungen an den Plänen sind nicht auszuschließen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1644 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Facebook: 5-Millarden-Dollar-Strafe und Aufsichtsperson?
Autor: Christian Hintze,  2.05.2019 (Update:  2.05.2019)