Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fast Laughs: Der neueste TikTok-Konkurrent kommt von Netflix

Mit Fast Laughs bietet Netflix kurze Ausschnitte aus Filmen und Serien, die mit Freunden geteilt werden können. (Bild: Netflix)
Mit Fast Laughs bietet Netflix kurze Ausschnitte aus Filmen und Serien, die mit Freunden geteilt werden können. (Bild: Netflix)
Der durchschlagende Erfolg von TikTok sorgt dafür, dass viele Konkurrenten derzeit ähnliche Produkte entwickeln. Fast Laughs ist dabei besonders spannend, denn der Dienst zeigt kurze Clips von Filmen oder Serien auf Netflix, die auch an Freunde geschickt werden können.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Fast Laughs wird künftig direkt in der Netflix-App zu finden sein, der Dienst wird derzeit auf iOS getestet, wann die Plattform allen Nutzern auf iOS und Android zur Verfügung steht ist noch nicht bekannt. Im unten eingebetteten Trailer kann man sich aber bereits ansehen, wie der TikTok-Konkurrent funktioniert. Der größte und offensichtlichste Unterschied zu TikTok: Die Inhalte stammen nicht von anderen Nutzern, stattdessen setzt Netflix auf kurze Videoclips aus einigen seiner beliebtesten Serien und Filmen.

Genau wie man das von TikTok kennt werden diese aber auf einen Hochformat-Ausschnitt und auf eine Länge von nur einigen Sekunden beschnitten, um dieselbe Zielgruppe ansprechen zu können. Praktisch: Die Clips können direkt an Freunde geschickt werden, die zum Öffnen des Links und zum Anschauen des Clips keinen eigenen Netflix-Account benötigen. Mit dieser Plattform will Netflix offenbar unter anderem auf einige seiner Serien und Filme aufmerksam machen, die bei der schieren Menge an Eigenproduktionen ansonsten untergehen könnten.

Das Hauptziel von Fast Laughs dürfte aber sein, Kunden dazu zu bewegen, mehr Zeit in der Netflix-App zu verbringen, und weniger Zeit auf TikTok. Der Ansatz ist dabei nicht schlecht, denn so haben Smartphone-Nutzer eine weitere Möglichkeit, ein paar Minuten zu verbringen, während Serien und Filme für kurze Zeiträume in der Regel weniger gut geeignet sind.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6690 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Fast Laughs: Der neueste TikTok-Konkurrent kommt von Netflix
Autor: Hannes Brecher,  3.03.2021 (Update:  3.03.2021)