Notebookcheck

Firefox Klar: Schnellzugriff bei vollem Datenschutz

Firefox Klar: Schnellzugriff bei vollem Datenschutz
Firefox Klar: Schnellzugriff bei vollem Datenschutz
Mozilla macht den Datenschutz-Browser Firefox Klar ab heute noch nutzerfreundlicher. Mit Version 4.0 erhält der mobile Datenschutz-Browser zwei neue Funktionen.

Vor etwas mehr als einem Jahr kündigte Mozilla den auf Schlichtheit und Privatsphäreschutz ausgelegten Webbrowser Firefox Klar an. Mittlerweile ist der "Datenschutz-Brwoser" nicht mehr nur für iOS, sondern auch für Android und in über 27 Sprachen verfügbar. Mit dem Update auf die neueste Version erhält Firefox Klar zwei neue Funktionen.

Einmal einen Schnellzugriff auf bevorzugte Seiten sowie die Möglichkeit, die Standard-Suchmaschine selbst auszuwählen und voreinzustellen. So ist es für die Nutzer noch leichter, komfortabel im Internet zu surfen und dabei trotzdem die eigene Privatsphäre in vollem Umfang zu schützen.

Diese beiden neuen Funktionen wurden laut Mozilla von der Firefox-Community am häufigsten nachgefragt. Ab sofort lassen sich die regelmäßig besuchten Webseiten zu der persönlichen Autovervollständigungsliste in Firefox Klar hinzufügen. Neu ist auch, dass Nutzer ab sofort Suchmaschinen von allen Seiten hinzufügen können, die ein Suchfeld haben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Firefox Klar: Schnellzugriff bei vollem Datenschutz
Autor: Ronald Matta, 14.12.2017 (Update: 14.12.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.