Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Firefox 59 verbessert Schutz der Privatsphäre

Firefox 59 verbessert Schutz der Privatsphäre
Firefox 59 verbessert Schutz der Privatsphäre
Die kommende Firefox-Version soll Referrer verschleiern und Webseiten somit weniger über den Nutzer verraten.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Alle aktuellen Browser übertragen in Standardeinstellung den sogenannten Referrer. Konkret heißt das, das die Webseite, die ein Nutzer öffnen will, erfährt, wo dieser vorher war. Grundsätzlich ist diese Funktion nicht in allen Fällen für den Nutzer nachteilig, kann in bestimmten Fällen aber kritische Informationen über den Nutzer bereitstellen.

So können etwa Online-Fragebögen mithilfe von URLs realisiert werden, die Informationen werden dann der nächsten Internetseite mitgeteilt. Mozilla spricht in einem Blog-Eintrag einen konkreten Fall, in denen private Informationen über den Nutzer auf diese Art und Weise an DoubleClick leakten.

Die kommende 59. Version des Browsers Firefox will deshalb Nutzern ermöglichen, den Umgang mit Referrern selbst zu konfigurieren. Im privaten Modus soll so etwa die URL strickt reduziert werden und nur die eigentliche URL übermittelt werden. Nutzer können auch unabhängig vom privaten Modus die Übermittlung von Referrern unterbinden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3667 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Firefox 59 verbessert Schutz der Privatsphäre
Autor: Silvio Werner,  4.02.2018 (Update: 15.05.2018)