Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Firefox: Site Isolation soll vor Spectra-artigen Angriffen schützen

Firefox: Site Isolation soll vor Spectra-artigen Angriffen schützen (Symbolbild)
Firefox: Site Isolation soll vor Spectra-artigen Angriffen schützen (Symbolbild)
Während der Chrome-Browser bereits seit einiger Zeit einzelne Internetseiten auf Prozessebene voneinander isolieren kann, soll Firefox noch in diesem Monat nachziehen. Die sogenannte Site Isolation verspricht eine höhere Sicherheit, bringt aber auch handfeste Nachteile mit sich.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Grundsätzlich bietet es gleich mehrere Vorteile, einzelne Tabs und auch und insbesondere einzelne Frames von verschiedenen Domains in einzelne Prozesse auszulagern. Zum einen steigt die Stabilität des Programms, dazu kommt ein erheblicher Sicherheitsgewinn.

Während Google bereits im Jahr 2018 die sogenannte Site Isolation eingeführt hat, folgt Firefox nun mit Project Fission. Dabei werden Cross-Site-iFrames in einen anderen Prozess als der Hauptframe der Internetseite gesteckt, wodurch iFrames von anderen Domains nicht mehr auf der eigentlichen Internetseite eingegebene Daten stehlen können - was allerdings auch im Regelfall nicht möglich sein dürfte.

Im Vergleich zu aktuellen Firefox-Versionen dürfte Project Fission einen erheblichen Fortschritt darstellen, so nutzt der Browser aktuell lediglich eine Trennung zwischen dem UI- und dem Content-Prozess.

Der erste Milestone des Project Fission soll Ende Februar erreicht werden, wobei der Zugewinn an Sicherheit allerdings mit einem erhöhten Speicherbedarf einhergehen dürfte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3815 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Firefox: Site Isolation soll vor Spectra-artigen Angriffen schützen
Autor: Silvio Werner,  7.02.2019 (Update:  7.02.2019)