Notebookcheck

Firefox Klar: Neuer Focus-Browser mit hohem Datenschutz auch für Android

Firefox Klar: Neuer Focus-Browser mit hohem Datenschutz auch für Android
Firefox Klar: Neuer Focus-Browser mit hohem Datenschutz auch für Android
Mozilla hat mit Firefox Klar einen neuen Browser für Android-Geräte veröffentlicht, der ein flottes und privates Surfen verspricht.

Der im internationalen Raum unter dem Namen Firefox Focus veröffentliche Browser ist ab sofort auch für Android verfügbar. 

Firefox Klar bietet einen minimalen Funktionsumfang: Es gibt weder Tabs noch eine Browser-History, keine Volltext-Suche oder Login-Daten. Dafür sollen Tracking-Versuche gezählt und angezeigt werden. Wird eine Internetseite nicht korrekt geladen, lässt sich sowohl der Tracking-Blocker ausschalten als auch an einen anderen Browser weiterreichen.

Technisch basiert Firefox Klar/Focus auf dem in Android vorinstallierten WebView, die Liste mit der zu blockierenden Tracker wird von Disconnect.me bereitgestellt. Im Gegensatz etwa zu Opera Mini nutzt Firefox Klar keinen Proxy, man bewegt sich also nichtsdestotrotz identifizierbar im Netz. 

Der Browser ist für Android ab sofort im Play Store erhältlich, die iOS-Version ist bereit seit längerem verfügbar. 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Firefox Klar: Neuer Focus-Browser mit hohem Datenschutz auch für Android
Autor: Silvio Werner, 20.06.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.