Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fujitsu LifeBook U7311: Das klassische unter den Notebooks

Kommt mit mattem Touchscreen und wechselbarem Akku: Das Fujitsu LifeBook U7311
Kommt mit mattem Touchscreen und wechselbarem Akku: Das Fujitsu LifeBook U7311
Beim Fujitsu LifeBook U7311 trifft Thunderbolt 4 auf VGA. Die Vielfalt der Anschlüsse ist aber nicht das einzige Kriterium, das den Business-Laptop zu einem brauchbaren Alltagsgerät macht.
Mike Wobker, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Kaum ein Hersteller hält so stark an einer umfangreichen Auswahl an Anschlüssen fest, wie Fujtisu. Die Notebooks des Herstellers erreichen in unseren Tests meist einen soliden Platz im Mittelfeld vergleichbarer Geräte und das ist auch beim LifeBook U7311 der Fall.

Dieses kommt mit aktuellen Tiger-Lake-CPUs, von denen ein Intel Core i5-1135G7 in unserer Testkonfiguration arbeitet. Diesem stehen 16 GB RAM in einer Dual-Channel-Konfiguration zur Seite und es ist eine 512 GB fassende SSD verbaut.

Bei der Leistung kann das LifeBook U7311 mit der vergleichbaren Konkurrenz mithalten, wir hätten uns aber eine etwas längere Akkulaufzeit gewünscht. Diese ist mit etwas mehr als 8 Stunden in unserem praxisnahen WLAN-Test zwar nicht schlecht. Viele Geräte anderer Hersteller schneiden aber besser ab.

Das verbaute IPS-Panel bietet ebenfalls durchschnittlich gute Eigenschaften, punktet aber mit seinem matten und dadurch nicht spiegelnden Touchscreen. Damit ist das Notebook auch gut für den Einsatz im Freien geeignet.

Wartungsschacht und wechselbarer Akku

Die bereits erwähnte Anschlussauswahl verschafft dem U7311 ebenfalls einen Vorteil. Wer ihn benötigt, findet hier neben zwei Thunderbolt-Ports und GigabitLAN sogar einen VGA-Anschluss. Ein SD-Kartenleser ist ebenfalls vorhanden, dieser erreicht aber nur relativ langsame Schreib- und Leseraten.

Ebenfalls kaum noch bei anderen Herstellern zu finden, ist der ohne Werkzeug austauschbare Akku. Auch ein klassischer Docking-Port sowie eine Wartungsklappe sind vorhanden. Letztere erleichtert den Zugriff auf RAM, SSD und das optionale WWAN-Modul.

Kritik muss sich das LifeBook daher nur wegen der mittelmäßigen Leistung und Akkulaufzet gefallen lassen. Unter sehr starker Last, die im Alltag so eigentlich nicht vorkommen sollte, drosselt das System zudem seine Leistungsaufnahme.

Was sonst noch alles vom Fujitsu LifeBook U78311 erwartet werden kann, zeigen wir in unserem Testbericht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Notebookcheck-Testbericht zum Fujitsu LifeBook U7311.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Mike Wobker
Mike Wobker - Senior Tech Writer - 433 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- sowie Bekanntenkreis betreute und reparierte. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte durch das Schreiben von Testberichten und Artikeln aus. Bislang war ich unter anderen auch für Gamestar, Netzwelt und Golem tätig.
Kontakt: @mornoc_mw, Xing
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Fujitsu LifeBook U7311: Das klassische unter den Notebooks
Autor: Mike Wobker,  1.09.2021 (Update: 31.08.2021)