Notebookcheck

Fujitsu-Siemens Amilo Pi2515

Fujitsu-Siemens Amilo Pi2515
Fujitsu-Siemens Amilo Pi2515

Fujitsu-Siemens Werbetext für das Amilo Pi2515

Besonders ausdauernd und mobil zeigt sich das AMILO Pi 2515 von Fujitsu Siemens Computers. Mit bis zu 4 Stunden Akku-Laufzeit und 2,8 kg Gewicht ist es der ideale Begleiter für den anspruchsvollen und vielreisenden Nutzer, der auch am Heimarbeitsplatz die erforderliche Leistung von seinem Notebook erwartet. Neueste Intel Centrino Duo Prozessortechnologie mit schnellen Intel Core 2 Duo Prozessoren und bis zu 2 GB RAM erlauben performantes Arbeiten. Bis zu 200 GB Festplattenspeicher ermöglichen es, alle Informationen immer direkt im Zugriff zu haben, ob Büro-Daten, Musik, Fotos, oder Videos und vieles mehr. Das brillante WXGA-Display in ‚glare display’- Technologie zusammen mit der leistungsfähigen Grafik und dem Multi-Format DVD-Brenner bieten Multimedia-Genuss auch unterwegs und mittels integrierten Wireless-LAN ist ‚online sein’, im Internet surfen, chatten oder E-Mails schreiben, jederzeit und überall möglich, lediglich ein Access Point muss erreichbar sein.

Fujitsu-Siemens Amilo Pi2515

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens Amilo Pi2515
Fujitsu-Siemens Amilo Pi2515 (Amilo P Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR2 PC5300 667MHz, 2x1024MB, max. 2048MB
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, WXGA BrightView TFT, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel GM965
Massenspeicher
160 GB - 5400 rpm, 160 GB 
, 5400 U/Min, WD Scorpio WD1600BEVS
Soundkarte
Motorola Si3054
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 VGA, 56k V.92 Modem, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Mikrofon, Kopfhörer (S/PDIF), , Card Reader: 4in1 Cradreader
Netzwerk
Realtek RTL8101 (10/100MBit), Intel PRO/Wireless 3945ABG (a/b/g)
Optisches Laufwerk
Optiarc DVD RW AD-7540A
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 40 x 257 x 355
Akku
44 Wh Lithium-Ion, 11.1V 4000mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
Handbuch, Recovery CD, Ahead Nero Burning Rom Essentials 7, Norton Internet Security 2007 (90-tägige-Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.71 kg, Netzteil: 300 g
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.89% - Gut
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 13 Tests)
Preis: 84%, Leistung: 72%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 59% Mobilität: 71%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 75%

Testberichte für das Fujitsu-Siemens Amilo Pi2515

81% Test Fujitsu-Siemens Amilo Pi2515 Office-Notebook | Notebookcheck
Unspektakulärer Auftritt. Unspektakulärer Auftritt. Das neue Amilo Pi 2515 des deutsch-japanischen Herstellers Fujitsu Siemens Computers (kurz: FSC) wagt rein äußerlich keinerlei Experimente. Das unspektakuläre, aber optisch nicht misslungene Notebook Amilo Pi 2515 macht hier keine Ausnahme. Lediglich die dezenten Centrino-Duo- und Vista-Aufkleber auf der Handballenauflage lassen anfangs überhaupt auf die moderne Technik im Innenraum des 15.4-Zoll-Notebooks schließen.
Test Fujitsu-Siemens Amilo Pi 2515 Office-Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das FSC Amilo Pi 2515 zeigt im Notebook-Test durchwegs solide Leistungen. Obwohl vor allem an der wackeligen Displaykonstruktion und der klapprigen Tastatur noch Raum für Verbesserungen bleibt, bietet es insgesamt gesehen eine brauchbare Grundlage für die tägliche Arbeit. Vor allem in Bezug auf die Rechenpower kann das günstige Santa-Rosa-Notebook voll überzeugen. In typischen Office-Anwendungen arbeitet das Notebook dank des Office-Betriebsmodus angenehm leise, anspruchsvolle Aufgaben gehen dank des schnellen Core-2-Duo-Prozessors und satten 2 GByte Arbeitsspeicher sehr zügig von der Hand. Die 160 GByte große Festplatte arbeitet ebenso flott und lässt in Zusammenspiel mit dem integrierten DVD-Brenner keinen Speichermangel entstehen. Nur bei aktuellen Spielen muss die integrierte Grafiklösung von Intel zumeist passen, einige ältere Klassiker lassen sich hingegen kommod spielen. Haupteinsatzgebiet des Amilo-Notebooks ist zweifellos der heimische Schreibtisch.
Leistung gut, Emissionen gut, Preis/Leistung gut, Display mangelhaft, Mobilität mangelhaft, Verarbeitung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.01.2008
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 60% Emissionen: 80%
80% Amilo Pi2515 mit Intel T7500
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Neben den Ergonomiewerten kann das Amilo Pi2515 von Fujitsu Siemens besonders durch seine Prozessor-Leistung auf sich aufmerksam machen. Der leistungsstarke Intel Core-2-Duo T7500 Prozessor liefert einen guten Wert von 560 PassMark Punkten. Diese Performance reicht für ein reines Office-Gerät allemal aus. Auch Anwendungen, die über Outlook, Word oder Excel hinausgehen, werden den Prozessor nicht in die Knie zwingen können. Dazu kommen die soliden Ergonomiewerte. Der Energieverbrauch ist trotz des Prozessor mit 24,1 Watt im Office-Betrieb vergleichsweise gering. Die anderen Kategorien unterschieden sich bei den 4 angesprochenen Modellen von Fujitsu Siemens nicht gravierend. Die Akkulaufzeit ist mit 131 Minuten durchschnittlich. Insgesamt bietet das Amilo Pi2512 für ca. 775 Euro ein gutes Notebook für den Office-Bereich.
gut, (von 5): Ausstattung 1.5, Display 2.5, Ergonomie 3.5, Leistung 4, Mobilität 2.5, Verarbeitung 3.5
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.12.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 30% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%
Komplett und preiswert
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 11-12/07 Deutsch
Das Amilo Pi 2515 von Fujitsu-Siemens enthält top-aktuelle Komponenten der neuesten Centrino-Duo-Generation. Dennoch ist es für 899 Euro zu haben. Ob es bei diesem Angebot einen Haken gibt, haben wir bei unserem Test überprüft. Plus: Attraktiver Preis; Aktuelle Centrino-Duo-Technik; Gute Tastatur. Minus: Wenig Anschlüsse; Lauter Lüfter.
Preis/Leistung sehr gut, Leistung gut, Emissionen schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 10.10.2007
Bewertung: Preis: 90% Leistung: 80% Emissionen: 40%
Consumer-Notebooks mit Santa Rosa im Überblick
Quelle: PC Welt - 10/07 Deutsch
Die neue Centrino-Generation löst wenig Begeisterung aus: Sie ist kaum schneller oder stromsparender als der Vorgänger - was unter anderem an Vista liegt. Aber auch Intel hat bei Santa Rosa viel versprochen und wenig umgesetzt - lieber brachte man schnell ein neues Produkt auf den Markt als sich noch einige Monate Zeit zu nehmen. Das wissen auch die Hersteller: Sie machen den Mangel an Innovation mit aggressiver Preispolitik wett - noch nie war aktuelle Notebook-Technik so günstig zu haben.
(in Noten): Preis/Leitung 2.3, Leistung 2.2, Ausstattung 3.3, Ergonomie 2.2, Mobilität 2.2
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.10.2007
Bewertung: Preis: 87% Leistung: 88% Ausstattung: 77% Mobilität: 88% Ergonomie: 88%
Fujitsu-Siemens Amilo Pi 2515 - Neue Centrino-Notebooks im Test
Quelle: PC Welt - 10/07 Deutsch
Die neue Centrino-Generation löst wenig Begeisterung aus: Sie ist kaum schneller oder stromsparender als der Vorgänger - was unter anderem an Vista liegt. Den Stromsparvorteil von Santa Rosa frisst Vista gleich wieder auf.
(in Noten): Preis/Leistung 2.3, Leistung 2.2, Ausstattung 3.3, Ergonomie 2.2, Mobilität 3.0
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 20.09.2007
Bewertung: Preis: 87% Leistung: 88% Ausstattung: 77% Mobilität: 79% Ergonomie: 88%
86% "Notebooks für alle" - Business
Quelle: PC Games Hardware - 10/07 Deutsch
Im Test waren drei Business-Notebooks mit Bewertungen von 2,16 bis 2,30. Ausdauerndes Arbeitstier, das für so manches älteres Spiel zu haben ist. Wem das Eco 4511 zu teuer ist, der greift zu.
Note 2.35, Preis/Leistung gut, Mobilität gut, Leistung zufriedenstellend
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.09.2007
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 80% Leistung: 70% Mobilität: 80%
72% Neue Centrino-Notebooks
Quelle: Chip.de Deutsch
In Sachen Verarbeitung wurden wir von keinem Gerät wirklich enttäuscht; die guten Punktzahlen in der Kategorie Ergonomie (77 bis 100 Punkte) spiegeln diesen Eindruck wider.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

(von 100): 72, Leistung 41, Display 69, Mobilität 82, Ausstattung 87, Ergonomie 83, Preis/Leistung sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.08.2007
Bewertung: Gesamt: 72% Preis: 90% Leistung: 41% Ausstattung: 82% Bildschirm: 79% Mobilität: 85% Ergonomie: 83%
68% Fujitsu Siemens Amilo Pi 2515
Quelle: PC Go Deutsch
Das Amilo Pi 2515 ist eines der leisesten Notebooks in diesem Test. Mit einem maximalen Geräuschpegel von nur 30,7 dB(A) ist selbst bei starker Beanspruchung nur ein leichtes Strömen der Luft und ein sanftes Surren der Kühlung zu vernehmen. Gute mobile Eigenschaften, ein solides Display und der günstige Preis sprechen für das Amilo Pi 2515. Doch die Systemleistung reicht nur für klassische Office-Anwendungen.
minimal ausgestatteter Kurz-Test; online abrufbar

Gesamtwertung 68, Leistung 60, Mobilität 90, Display 80
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.08.2007
Bewertung: Gesamt: 68% Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 90%
15.4-Zoll Notebooks mit Santa Rosa
Quelle: c't Deutsch
Fujitsu Siemens Amilo Pi 2515: leicht und kompakt, der niedrige Preis tröstet aber kaum über das flaue und dunkle Spiegeldisplay, die Drosselung im Akkubetrieb und die lange Ladezeit hinweg.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Display schlecht, Mobilität zufriedenstellend, Leistung zufriedenstellend, Ausstattung schlecht, Ergonomie zufriedenstellend, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.08.2007
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 40% Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Ergonomie: 70% Emissionen: 80%
77% Santa Rosa at work
Quelle: Connect Deutsch
Im Test waren sieben Notebooks mit Bewertungen von 377 bis 400 von jeweils 500 Punkten. Für nur 999 Euro zeigt das Amilo PI2515, dass ein ausdauerndes und rechenstarkes Notebook nicht teuer sein muss. Was sich im Test nicht bestätigen ließ, war die Aussage eines Online-Testmagazins, das dem Fujitsu Siemens eine maximale Stromaufnahme von nur 20 Watt bescheinigte: Bei laufendem 3-D-Mark zog das Pi2515 zwischen 45 und 50 Watt aus der Steckdose.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

387 von 500 (gut), (von 125): Leistung 107, Mobilität 94, Ausstattung 89, Ergonomie 97
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.07.2007
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 86% Ausstattung: 71% Mobilität: 75% Ergonomie: 78%
86% DX-Notebooks
Quelle: PC Games Hardware Deutsch
Im Test waren acht Notebooks mit Bewertungen von 2,08 bis 2,30. Plus: Günstig; Leicht. Minus: Grafik schwach.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Note 2.35, Preis/Leistung gut, Leistung mangelhaft, Mobilität gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.07.2007
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 80% Leistung: 50% Mobilität: 80%
90% Rüstiger Büroarbeiter
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Wer einen rüstigen Office-Knecht für die nächsten Jahre sucht, dem könnte der FSC-Amilo-Pi2515 gefallen. Neueste Chipsatz- und CPU-Technik in einem robusten Gehäuse und als Sahnehäubchen gibt es einen extrem niedrigen Stromverbrauch dazu. Dank einem robusten Gehäuse und akzeptablem Gewicht lässt sich das Amilo-Pi2515 auch transportieren. Die Akkulaufzeit im Office-Betrieb liegt bei geschätzten 3,1 Stunden (BatteryEater unter Last 111 Minuten mal Faktor 1,7). Auf der Soll-Seite muss das Amilo-Pi2515 ein unterdurchschnittlich leuchtstarkes Display sowie einen fehlenden DVI-Ausgang verbuchen. Speziell eine bessere Leuchtdichte hätten das Notebook nahezu perfekt für den Office-Einsatz gemacht.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

sehr gut, Leistung 3.5, Display 1.5, Mobilität 2, Ausstattung 3.5, Verarbeitung 4.5, Ergonomie 4.5, Emissionen sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 22.06.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 40% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

70% Fujitsu Siemens Amilo Pi 2515 budget laptop
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
You don't always have to sacrifice quality or convenience when you opt for a budget notebook, as proven by the Fujitsu Siemens Amilo Pi 2515. The Fujitsu Siemens Amilo Pi 2515 is a portable but robust machine, weighing 2.8kg, with a keyboard, buttons and track pad that are all sensibly sized and easy to use. The Fujitsu Siemens Amilo Pi 2515 features support for Kensington Lock physical security devices and quick access keys for entering Silent Mode and launching Windows Media Player. Featuring onboard graphics powered by the Intel Graphic Media Accelerator X3100, we found that the Fujitsu Siemens Amilo Pi 2515's FEAR gaming frame refresh scores are low: 5fps (frames per second). Its 15.4in screen features BrilliantView Technology claimed to enhance brightness.
(von 5): 3.5, Preis/Leistung 4, Verarbeitung 3.5, Ausstattung 3.5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.11.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Ausstattung: 70% Gehäuse: 70%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7100: Die T-Varianten sind die Standardversion für Notebooks und verbrauchen etwa 30-39 Watt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.71 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Fujitsu-Siemens: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 161.000 (März 2007) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete dieZusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. FSC gehörte zu den grösseren internationalen Herstellern mit besonders hohen Marktanteilen in Deutschland. alle aktuellen Testberichte von Fujitsu-Siemens
78.89%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

Fujitsu-Siemens Startseite
Fujitsu-Siemens Home Notebook-Sektionhttp://www.fujitsu-siemens.de/products/mobile/notebooks/prof_notebooks.html
 Produktpräsentation für das Fujitsu-Siemens Amilo Pi2515

Preisvergleich:
FSC Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
FSC Amilo Notebooks bei Geizhals.at/eu
Fujitsu Siemens Notebooks bei Idealo.de

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

Maxdata Belinea b.book 2
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Maxdata Belinea o.book 3
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
MSI Megabook PR600
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Maxdata Eco 4511 IW
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Wortmann Terra Mobile Business M 6010 iC-7100
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Maxdata Eco 4511 IW Select
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Sony Vaio VGN-FZ19VN
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Compaq 610
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5870
Chiligreen X7
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T4200
Medion E5214
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T4200
Asus X58L
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Celeron M 575
Acer Aspire 5735-584G25Mn
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5800
Dell Studio 1525
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5850
Wortmann Terra Mobile Business 2500 ic-T5800
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5800
Dell Vostro A860
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
HP 550
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5470
Asus X51L
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T3200
Sony Vaio VGN-NR485E/W
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
Sony Vaio VGN-NR460E/L
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
Acer eMachines E510
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Celeron M 560
Dell Studio 1535
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300
Medion MD96850
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
Dell Studio S1535-125B
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100
Sony Vaio VGN-BX61VN
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7500
Toshiba Satellite Pro L300-12F
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Celeron M 550
Fujitsu-Siemens Esprimo V5505
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5250
Acer Aspire 5720
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5250
HP Pavilion dv5-1002nr
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
HP Pavilion dv6985se
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Fujitsu Siemens-Amilo Pi2515
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)